Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Muskelkater im Unterleib?
no avatar
   Kathrin2123
Status:
schrieb am 20.07.2013 21:09
Hallo ihr lieben,
habe mal eine etwas merkwürdige Frage, aber vielleicht kennt das jemand von euch auch.
Ich bin heute bei kryo TF+10 und seit gestern habe ich das Gefühl, als hätte ich muskelkater im Bauch, bzw im Unterleib. Was ist das denn bitteschön jetzt schon wieder???
Ich habe überhaupt kein Sport oder so gemacht! Ich hoffe sooo sehr, dass es kein Anzeichen für ein vorzeitiges Aus ist. Kennt das jemand von euch?
Die letzten Tage der Warteschleife machen mich echt wahnsinnig! Am Mittwoch ist endlich BT.
Ich habe mir heute einen SST gekauft, aber ich glaube ich werde mich morgen früh doch nicht trauen. Wäre auch noch zu früh, oder?
Vielen Dank für eure Antworten!!!


  Re: Muskelkater im Unterleib?
no avatar
   kerstins
Status:
schrieb am 20.07.2013 21:58
Hallo, ich hatte das als ich ss war..... Kann aber bestimmt auch von was anderem kommen, vielleicht Anspannung? Aber Transfer +10 find ich jetzt nicht zu früh. Ich Teste evtl falls ich mich traue morgen bei Iui +12. Das könnte zu früh sein....... Wann war denn Punktion? Wenn die drei Tage vorher war dann bist du ja bei pu+13, da könnte man schon testen. Wenn du aber ganz sicher gehen willst dann musst du noch warten. Kommt auch n bisschen auf den Test an.ich drück dir die Daumen!


  Re: Muskelkater im Unterleib?
no avatar
   Kathrin2123
Status:
schrieb am 20.07.2013 22:54
@kerstin: vielen Dank für deine schnelle Antwort!
Ich bin sooo gespannt auf das Ergebnis. Ich kann es dieses mal wirklich überhaupt nicht einschätzen ob es geklappt hat oder nicht.
Ich bin mir nicht ganz sicher wie ich den Tag des einfrieren und des auftauen rechnen muss. Zusammen als 1 Tag?
Bei mir wurde punktiert und am nächsten tag eingefroren. Dann wurde aufgetaut und am nächsten tag war der Transfer. Ist dann heute bei TF+10, PU+12 richtig?

Ich drücke dir die Daumen für den Test morgen!!!


  Re: Muskelkater im Unterleib?
no avatar
   kerstins
Status:
schrieb am 20.07.2013 23:02
Hallo
Ich hab keine Ahnung wie man das rechnet, wieso denn eingefroren? Normalerweise wird ab Punktion gerechnet. Das heißt der Tag danach waere +1


  Werbung
  Re: Muskelkater im Unterleib?
avatar    Donia
Status:
schrieb am 21.07.2013 01:13
Hey Kathrin, das mit dem Muskelkatergefühl kann ich auch bestätigen. Es sieht so aus als ob du ss bist...
Ich drücke auf jeden Fall meine Daumen


  Re: Muskelkater im Unterleib?
avatar    stechin79
Status:
schrieb am 21.07.2013 06:04
Ich halte es auch für ein gutes Zeichen. Bei mir war er zumindest so. Viel viel Glück! !!


  Re: Muskelkater im Unterleib?
no avatar
   efeu71
Status:
schrieb am 21.07.2013 12:28
Hallo Kathrin!

Ich kenn dieses "Muskelkatergefühl" auch aus meiner WS. ...und war (und bin) schwanger!

Ich drück Dir ganz fest die Daumen

LG, EFEU


  Re: Muskelkater im Unterleib?
no avatar
   Kathrin2123
Status:
schrieb am 21.07.2013 12:43
Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten!
Hatte schon fast getraut mich ein bisschen zu freuen, aber nachdem ich nach drei Tagen "Muskelkater" heute morgen aufgewacht bin und alles wie weggeblasen ist, ist meine kleine Hoffnung auch schon wieder weg. Es ist doch so gemein!
Habe dann natürlich auch keinen Mut gehabt, einen Test zu machen traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020