Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  *** WS - Piep am Samstag***
no avatar
   anodien
Status:
schrieb am 20.07.2013 09:56
Hi Mädels,

ich habe die Hoffnung leider aufgegeben, habe jetzt eine für mich normalstarke Blutung und hatte auch bereits wenig aber dennoch vorhanden Gewebestücke dabei. Nehme das Utro bis Montag noch weiter weil ich ja noch keinen hcg wert von gestern habe, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Krümel noch da ist und der niedrige HCG am Donnerstag spricht ja auch eher dagegen.

Bin trotzdem froh, dass der Gyn den BT vorgezogen hatte, so weiß ich zumindest dass ich kurz schwanger war.

Wir haben heute die Anträge für den KK-Wechsel weggeschickt und werden dann jetzt bis Oktober/November Pause machen, dann den zweiten Versuch starten. Ggf. noch eine Gebärmutterspiegelung vorher.

lg und Daumen drücken an alle anderen
anodien


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 20.07.2013 10:03
@ anodien: och menno, das darf einfach nicht wahr sein streichel


Bei mir drückt der Bauch.
Anbei meine Testreihe...finde weder stärker noch schwächer - oder Ich hab ne Frage




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.13 10:05 von Dandy.


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
no avatar
   Frieda_2013
Status:
schrieb am 20.07.2013 10:16
Hi anodien,

das tut mir leid! Aber manchmal hat man so ein Bauchgefühl was einen nicht täuscht.
Das kenn ich leider auch traurig
Ich habe auch irgendwie ein schlechtes Gefühl u glaube nicht wirklich an einen guten hcg Wert am Montag.
Aber Gewißheit gibt es erst am Montag.
Ich drück dir auch weiterhin die Daumen, vielleicht gibt es ja doch noch ein Wunder!!

@ Dandy: der Strich wird aber auch nicht weniger! Ist doch auch ein gutes Zeichen! Drück dir die Daumen


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
avatar    minisonnenblume
schrieb am 20.07.2013 10:40
Guten Morgen!

@anodien: Es tut mir leid. streichel Aber deine Einstellung und dein Optimismus sind super!!

@ Dandy: Ich finde, wenn man gaaaanz genau hinguckt, is die Linie auf der rechten Seite stärker als gestern!!Ich freu mich sehr zwinker

@ Frieda: Die Hoffnung wird noch nicht aufgegeben! Es kann immernoch sein, dass der Wert bis Montag explodiert.

@ me: Der Testreihenstart zeigt eine zarte zweite Linie nach 3000 IE Brevactid gestern. Abwarten...kann ich super! pfeifen


  Werbung
  Re: *** WS - Piep am Samstag***
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 20.07.2013 11:14
Zitat
minisonnenblume

@ Dandy: Ich finde, wenn man gaaaanz genau hinguckt, is die Linie auf der rechten Seite stärker als gestern!!Ich freu mich sehr zwinker

Die rechte Linie ist doch die Kontrolllinie! Die linke ist wichtig!! grins


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
no avatar
   sangre
Status:
schrieb am 20.07.2013 11:30
Hallo zusammen,
Ich bin jetzt TF+19 und habe Montag endlich meinen BT. Ich habe aber natürlich schon zweimal (Mittwoch und heute) selber getestet. Leider waren beide Tests negativ. Außerdem habe ich seit heute braune Schmierblutung. Ich denke, dass ist es gewesen.
So langsam habe ich echt keine Lust mehr. Mein Mut und meine Kraft schwinden nach jedem Versuch mehr und mehr. Ich könnte heute einfach nur heulen.
Alle um mich herum sind schwanger, haben gerade Kinder bekommen, etc. In unserer Familie sind wir fast die einzigen, die immernoch keine Kinder haben. Es ist sooo frustrierend.


Allen anderen drücke ich ganz fest die Daumen, dass es doch noch klappt bzw. auf jeden Fall klappt.

Viele Grüße
sangre


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
avatar    minisonnenblume
schrieb am 20.07.2013 11:32
@ Dandy: Ha ha, wusste ich gar nicht. zwinker grins

Quatsch!! Ich meine, dass man bei der Testlinie (nur die interessiert mich!) sieht, dass der rechte Rand stärker farbig is als gestern. Also der rechte Rand von der Testlinie.

Man, man...für wie blöd hältst du mich?!Ich hab ne Frage Ich hab in den letzten Jahren sooooo viele Tests angestarrt. Hab da echt Erfahrung!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.13 11:34 von minisonnenblume.


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
avatar    minisonnenblume
schrieb am 20.07.2013 11:41
@ sangre: Es tut mir sehr leid. Lass dich . Es ist gemein und ungerecht.

Ich kann jetzt nicht sehen, was ihr bereits hinter euch habt, und wie umfangreich eure Diagnostik bereits war. Vielleicht gibt es da noch Etwas, was ihr tun könnt, um wieder Hoffnung zu schöpfen.

Ich wünsche dir, dass ihr euch gegenseitig auffangt, und eure Ärzte euch Optionen aufzeigen für den weiteren Weg.

Nicht aufgeben!!


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 20.07.2013 11:47
Zitat
minisonnenblume
@ Dandy: Ha ha, wusste ich gar nicht. zwinker grins

Quatsch!! Ich meine, dass man bei der Testlinie (nur die interessiert mich!) sieht, dass der rechte Rand stärker farbig is als gestern. Also der rechte Rand von der Testlinie.

Man, man...für wie blöd hältst du mich?!Ich hab ne Frage Ich hab in den letzten Jahren sooooo viele Tests angestarrt. Hab da echt Erfahrung!!

Achso Achso! haha, da habe ich dich völlig falsch vestanden!! LOL
Hatte mich schon gewundert zwinker
Ab wann zeigst du deine Reihe??

@ sangre: streichel


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.13 11:49 von Dandy.


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
no avatar
   sangre
Status:
schrieb am 20.07.2013 11:47
Hey minisonnenblume,
Danke für deine Worte.winkewinke
Habe meine Signatur mal eingeblendet.
Jetzt kannst du sehen was wir so die letzten Jahre schon so mitgemacht haben.
Ich musste mich eben einfach mal ausko.....
Danke dafür!
Liebe Grüße


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
avatar    minisonnenblume
schrieb am 20.07.2013 12:29
@ Dandy: Frieden

Meine Reihe zeig ich gerne, wenn mir jemand erklärt, wie ich Fotos vom IPhone/ IPad hochlade. Weißt du das? Hatte schon einmal im Forum gefragt, wusste aber keiner.

@ sangre:
Is doch klar, dass du dich auskotzen musst. streichel
Also, ich sehe, dass du schon zahlreiche TFs hattest, die jedoch insgesamt aus "nur" zwei Frischversuchen stammen. Versteh mich bitte nicht falsch....
Habt ihr schon mal Blastokultur ausprobiert?
Wurde deine Gerinnung gecheckt? Da findet sich oft eine Baustelle...
Eventuell könnte man am Protokoll noch was drehen. Langes oder kurzes Protokoll, FSH-Stimu ergänzt mit LH oder ohne...?
Einnistungsunterstützung mit ASS,niedermolekularem Heparin, Cortison...

Es gibt also wirklich noch Optionen. Ich hoffe, das macht dir Mut!


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
no avatar
   sangre
Status:
schrieb am 20.07.2013 13:45
Hey minisonnenblume,
Ich verstehe überhaupt nix falsch und bin für jeden Tip dankbar.
Gerinnung wurde schon überprüft und alles ist i. O., ASS nehme ich seit diesem Versuch. Zusätzlich muss ich L-Thyroxin 25 gegen eine leichte Schilddrüsenunterfunktion nehmen.
Was meinst du mit:
FSH-Stimu ergänzt mit LH oder ohne...?
niedermolekularem Heparin,
Cortison...

Was lässt sich durch Cortison erreichen?

LG


  Re: *** WS - Piep am Samstag***
avatar    minisonnenblume
schrieb am 20.07.2013 14:10
Also,

ich hab beispielsweise immer ausschließlich mit FSH (Puregon, Gonal) stimuliert. Es gibt aber auch Präparate, die zusätzlich das Hormon LH enthalten (z.B. Luveris, Menogon HP). Diese sollen die Eizellqualität verbessern.

Dass du ASS nimmst, ist ja schon mal gut. Niedermolekulares Heparin (z.B. Fragmin, Clexane) wirkt nochmal anders. (Ganz vereinfacht: das eine venös, das andere arteriell oder so ähnlich).
Manche Frauen verwenden es im Versuch mit positivem Effekt, auch wenn keine Gerinnungsstörung diagnostiziert wurde. Ich denke, dass es eventuell Störungen geben könnte, die wir heute noch nicht kennen (und entsprechend diagnostizieren können).

Cortison soll das Immunsystem etwas supprimieren. Zum Beispiel kann es meines Wissens nach eingesetzt werden, wenn Frauen erhöhte SD-Antikörper und/oder erhöhte Natürliche Killerzellen (NK) haben. Damit kenne ich mich aber nicht gut aus. Ich habe keine erhöhten AK.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020