Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  1. icsi und 1 Kryo gescheitert - TCM?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2013 14:30
hallo zusammen zwinker
ich habe binnen 2 monaten 2 mal ein negatives ergebniss erhalten und bin im moment sehr verunsichert!!!
mein mann und ich wünschen uns seit knapp 3 jahren kinder und seit einem jahr wissen wir, dass aufgrund eines schlechstes SG nur icsi in frage kommt. bei mir sollte alles in ordnung sein. so fingen wir im april 2013 mit der behandlung beim dr. prietl in bonn an. alles sah super aus und ich habe die medikamente gut vertragen, 8 eizellen wurden punktiert, 7 konnte man befruchten und 5 haben sich schön weiter entwickelt. bei der icsi habe ich eine davon zurück bekommen und die restlichen 4 wurden eingefroren. leider nach T+10 stand das ergebnis fest ;-(. im kommenden zyklus ging es mit kryo los (transfer von 2 süßen himbeeren) und nach T+10 hatte ich HCG von 14, danach steigte der wert nicht mehr, also biochemische schwangerschaft. ich habe dieses ergebnis nur schwer ertragen können. alles sieht super aus, ich soll mir keine sorgen machen, aber ich bin untröstlich. irgendwie hofft man eben, dass wenn alles in ordnung ist, auch eine schwangerschaft kommt.
im september geht es dann weiter mit der nächsten kryo, aber im moment bin ich einfach wütend, traurig, entäuscht, ängstlich - alles auf einmal!!!! bevor ich wieder hoffnung zulassen kann, werde ich mir hilfe suchen müssen - ich dachte da an TCM. ich hoffe, dass ich dadurch gelassener werde......hat jemand erfahrung?
ganz lieben gruß
funken


  Re: 1. icsi und 1 Kryo gescheitert - TCM?
no avatar
   Schmetterling2408
Status:
schrieb am 19.07.2013 15:30
streicheldas tut mir leid das du dich gerade schlecht fühlst ich weiß wie du dich fühlst , bin auf dem selben negativen stand!knuddel

Mache seid Beginn begleitend TCM mit Tee und Akupunktur!
Habe bis jetzt wie gesagt auch nur negativ vor zu weisen nicht mal eine biochem.SS! Lag aber wohl eher an einer Hydrosalpinx.
Aber die endometriose hat sich durch TCM laut meinem Artz deutlich verbessert ist sogar zum Stillstand gekommen sagt er zumindest ich glaub mal daranpfeifen

Zumindest hilft mir die Akku. mich zu entspannen, der Tee naja der schmeckt nicht sehr gut....
Aber ich glaub irgendwie daran und das versetzt ja bekanntlich Berge Ich wars nicht


  Re: 1. icsi und 1 Kryo gescheitert - TCM?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2013 15:54
..ich lese auch nur gutes über tcm zwinker und ich hoffe sehr, dass es mir auch helfen kann. ich bin ein sehr emotionaler mensch und irgendwie nimmt mich das ganze so mit, dass ich kaum funktionieren kann. bei beiden versuchen war ich dann auch noch krank, so dass ich denke, dass mein immunsystem durch den stress echt leiden muss.
ich will mich einfach ein wenig entspannen, vielleicht klappt es dann besser. ich weiß sonst nicht, warum es nicht geklappt hat ;-( und das macht einen echt wahnsinnig!!!!


  Re: 1. icsi und 1 Kryo gescheitert - TCM?
no avatar
   Schmetterling2408
Status:
schrieb am 19.07.2013 17:51
... Das kann ich gut verstehen war froh wo ich gesagt bekommen habe es liegt wahrscheinlich an der Hydro.

Aber ich hab mal hier Gelsen das man durschnittlich vier frischversuchr braucht, da liegen wir ja noch voll in der Statistik!vertragen
Ich weis es ist schwer aber eine ICSI und ein Kyro ist ja eigentlich nicht viel wenn man hier so manche Wege ließt!
Lass mal ein paar Tage Vergehen dann kannst du Vil auch wieder etwas positiver auf die Sache schauen, ich denke so ein tief gehört dazu und ist ganz normal streichel

Mache auch im September weiter dann starten wir durch winkewinke
Aber ich bin von der TCM Sache echt auch überzeugt die Akku.bringt mich echt zur Ruhe!Was bei mir nicht so einfach ist da ich immer so hippelig binIch wars nicht
Versuch es ruhig mal bei mir macht das mein Frauenartz in Kooperation mit meinem KIWU!
Wenn du noch weitere fragen dazu hast kannst du mir auch gerne per PN schreiben oder auch einfach nur so...


  Werbung
  Re: 1. icsi und 1 Kryo gescheitert - TCM?
no avatar
   törtchen
schrieb am 19.07.2013 19:11
Wenn es dir damit besser geht, dann los. Allerdings liegt doch noch alles im grünen Bereich bei euch. Wir hatten "erst" nach einer IcSI und zwei erfolglosen Kryos Glück. Die dritte Kryo war dann endlich erfolgreich. Also toi, toi, toi.


  Re: 1. icsi und 1 Kryo gescheitert - TCM?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2013 22:42
danke Mädels, ganz lieb von euch zwinkerklatschen
wir kiwu-mädels müssen schon tapfer sein zwinker und ich finde es so toll, wenn einem quasi wild fremde menschen mit ihren warmen worten so viel kraft und trost geben können!
ich weiß, dass das nur zwei versuche waren und bevor alles los ging, haben wir immer gesagt, dass wir mutig und geduldig sein werden.... aber dann kommt der böse anruf und man will sich in einem loch verstecken und nur noch schreien/heulen. ich bin am ersten tag nur noch taub vor lauter schmerz, am nächsten kommt die wut und danach das heulen. die hormone, die immer noch im körper reichlich vorhanden sind, verstärken bei mir zusätzlich alle emotionen.

AAAAber, dann liest man über die Mädels, die schwanger geworden sind, wie du Törtchen, und man kann wieder hoffen und lächeln zwinker. alles wird gut zwinker

ganz lieben gruß und gute nacht zwinker


  Re: 1. icsi und 1 Kryo gescheitert - TCM?
no avatar
   Pik
schrieb am 25.07.2013 17:21
Funken, Du bist sehr stark und ich drücke dir ganz ganz feste die Daumen für September!!!
Eine solche Enttäuschung wie du erlebt hast ist einfach nur scheiße! Aber wir schaffen das!

Beim letzten Versuch habe ich mich während der Stimulation von einer Heilpraktikerin massieren lasssen (Fruchtbarkeitsmassage) - hat mir geholfen zum Entspannen. Beim nächsten Versuch will ich begleitende Akupunktur ausprobieren.

Viel Erfolg!!!


  Re: 1. icsi und 1 Kryo gescheitert - TCM?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.07.2013 16:51
danke liebe Pik zwinker
ich bin nur noch 50% der zeit traurig zwinker und langsam kommt mut wieder hoch und ich kann wieder singen.... "was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann mit prietl..... zwinker"

ich werde von der akupunktur berichten zwinker
ganz lieben gruß
funken zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020