Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  Wie oft Hormonstatus? Welche Werte? FA macht es nicht deshalb extra in die Kiwu?
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 18.07.2013 15:24
Wir waren letzte Wo in einer zweiten Kiwu vorstellig.
Die wollen einen Hormonstatus am Anfang des Zyklus aber da es ne Uni ist und man dort Wartezeit hat und die nur morgens Termine machen ist das eigentlich unmöglich das vor der Arbeit zu schaffen.

Dann kam mir die Idee dass mein FA das macht u die Befunde einfach hin schickt aber er sagte die Laborkosten müsste ich dann tragen (200-300€) und wenn ich es in der Uni mache zahlt es die KK.
Hä?
Konnte dann auch nicht weiter fragen weil ich heulen musste.
Ich kann grad echt nicht mehr! Ich heule echt nicht oft aber uns werden nur Steine in den Weg gelegt und meine kleine Schwerster durfte heute den Herzschlag ihres Babys sehen.

Nochmal zurück zum Thema:
Mein letzter Hormonstatus war vor 2 Jahren, wie oft steht einem sowas zu bzw wie oft sollte so was gemacht werden und warum kann das der FA nicht mit der KK abrechnen?

Welche Werte gehören überhaupt zum Hormonstatus?
TSH basal
ft4
TAK
TPO
AMH
FSH
LH
LH FSH Quotient
Prolaktin
E2
Testosteron
DHEAS

Das war's oder?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.13 15:43 von La esperanza*.


  Re: Wie oft Hormonstatus? FA macht es nicht deshalb extra in die Kiwu?
avatar    berlin1971
Status:
schrieb am 18.07.2013 15:46
Hallo,

also wieso dein FA das nicht macht, weiß ich nicht.
Ich bin auch gerade am Klinikwechsel (nach Tschechien) und die wollen folgendes:

a) Hormonstatus-Blutentnahme: FSH, LH, Estradiol, Testosteron, Prolaktin, Progesteron, fT4, TSH, Anti-TPO, AMH – Frau (2. - 4. Zyklustag)
-> mach ich bei meiner Hausgyn, auf KK Kosten!

b) vag. Abstrich: Ureaplasma, Mycoplasma, Chlamydien - Frau
-> mach ich bei meiner Hausgyn, auf KK Kosten!


c) Spermiogramm – Mann
-> haben wir in der letzten Kiwu in D machen lassen auf KK Kosten!

d) Serologie-Blutentnahme: AK gegen HCV, AK gegen HBV, HBsAG, HIV - 1/2/0,HIV p24-Antigen, TPHA – beide Partner
-> kostet in Tschechien vor Ort pro Person 60 Euro. Ist auch in D keine KK Leistung. Laborpreise hier erfahre ich morgen.

LG Berlin1971


  Re: Wie oft Hormonstatus? Welche Werte? FA macht es nicht deshalb extra in die Kiwu?
avatar    UschiBriest
schrieb am 18.07.2013 15:58
ich weiß nicht warum, aber beim Gyn musste ich das auch selber zahlen und in meiner Klinik wird das bezahlt.... nur 12 euro für die abnahme muss ich tragen. Meine Klinik meint 1x im Jahr machen die nochmal alles neu...also neue Befunde einholen wenn man das möchte...
Mensch, das ist aber auch ein Mist. Manchmal habert es an soo kleinen Stellen und man bricht fast zam. Und so sehr du dich auch mit deiner Schwester freuen wirst, so sehr tut es doch weh ganz normal!! Schäm dich nicht deiner Gefühle... lass es raus! Ich drück dich!


  Re: Wie oft Hormonstatus? Welche Werte? FA macht es nicht deshalb extra in die Kiwu?
no avatar
   bienchen1502
schrieb am 18.07.2013 18:01
Hallo,

bei mir wurde letzte Woche wieder ein Hormonstatus beim normalen FA gemacht, ich musste aber nichts bezahlen...

Mein letzter Hormonstatus war vor einem Jahr und das ist wohl schon zu lange her meinte der Doc.

Lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020