Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Streptokokken im Sperma
no avatar
   Juliane1981
Status:
schrieb am 16.07.2013 19:19
Hallo zusammen!

Kann es sein, dass Streptokokken im Ejakulat eine Ursache für verminderte Spermienanzahl sind?
Mein Mann hat Kryptozoospermie und meist nur Vorstufen von Spermien, aber sehr wenig ausgereifte Spermien, die nicht wirklich mobil sind.
Beim letzten Besuch beim Urologen hat der mal eine mikrobiologische Untersuchung angeordnet. Es kam eine sehr große Anzahl von Keimen heraus, hauptsächlich Streptokokken. Die genauen Befunde werden nächste Woche noch abgeholt. Nach Gabe von Antibiotikum sind sie wieder weg.

Er kann aber nicht sagen wie lange die Keime schon dort waren, es kann bei der TESE reingekommen sein oder schon Jahre dort gewesen sein.

LG


  Re: Streptokokken im Sperma
no avatar
   BeEngel
schrieb am 17.07.2013 00:03
Hallo Juliane,

ich kann Dir leider nicht sagen, ob die Streptokokken die Ursache für die Kryptozoospermie ist.
Ich würde Dir aber empfehlen zum einen, daß Dein Mann sich mit etwas Abstand nochmal testen läßt ob die Streptokokken wieder zurückgekommen sind und auch, daß Du bei Dir einen Abstrich machen läßt.
Die Wahrscheinlichkeit ist groß, daß die auch bei Dir nachweisbar sind.

Insbesondere wenn Du schwanger wirst und eine vaginale Entbindung anstrebst ist es wichtig nochmal kurz vorher nach Strptokokken zu schauen da sie sich auf das Kind übertragen können und zu schweren Infektionen führen kann.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020