Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  WS-Piep am Dienstag
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 16.07.2013 08:22
Hallo Mädels,

bin heute PU+8, TF+5.
Hatte gestern mega miese Laune Ohnmacht meine Güte, war das schlimm! Aber heute ist ein neuer Tag smile
Meine Erkältung verzieht sich auch ganz langsam.

Habe seit TF immer wieder Zwicken im UL auf der rechten Seite. Geht überhaupt nicht weg und beim Drehen, Strecken und Husten ist es manchmal richtig schlimm. Dabei waren die ganzen Follis links!

Wie sieht es bei euch aus?

LG Dandy


  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.07.2013 09:21
Hallo.
Bin heute TF+11 AT+13 und froh, dass ich keinen Test da habe. Sonst würde ich jetzt wohl wieder pinkeln.
Gestern habe ich negativ getestet, fühle mich auch nicht schwanger. Seit gestern Abend habe ich jetzt UL-Ziehen und schmerzhaftes Brustspannen. Nun keimt doch wieder etwas Hoffnung in mir dass ich einfach nur zu früh getestet habe.
Immerhin wurde einer meiner Embryonen nachträglich aufgetaut und hatte bei TF erst 5 Zellen. Hinkt also einen Tag hinterher. Blöde WS. Diesmal ist es wirklich schlimm.
Wünsche euch allen besseres Durchhaltevermögen als ich es diesmal habe.


  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   Amera
Status:
schrieb am 16.07.2013 10:49
hallo mädls.

bin heute erst TF+1 und somit hat meine WS begonnen!
ich drücke euch ganz fest die daumen dass ihr positiv testen dürft!!!

glg


  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.07.2013 11:16
So.
Für mich ist das Hoffen und Bangen jetzt vorbei. Habe die WS nicht mehr ertragen. Heute ist ja NMT, habe mir also doch noch schnell nen Clearblue Digi gekauft und getestet. Ergebnis: nicht schwanger. Und an NMT haben meine Test bis jetzt immer das Richtige angezeigt.
Bin traurig, aber irgendwie geht es mir jetzt auch besser. Dieses in der Luft hängen hat mich in diesem Zyklus wirklich fertig gemacht. Ich hoffe nun auf den nächsten Versuch.
Was mich jetzt wurmt ist, dass sie ja eine PN-Zelle verworfen haben, weil sie zu viel war und ich mich dann nach dem negativ frage ob die es vielleicht hätte schaffen können..... aber das hat man ja leider nicht in der Hand und wird es nie wissen.
Ich hoffe ihr habt mehr Glück als wir und drücke euch ganz fest die Daumen.


  Werbung
  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   anodien
Status:
schrieb am 16.07.2013 11:33
Bin auch noch da, heute PU+11, TF+8. Mir ist immer noch etwas übel und ich habe immer noch Unterleibsschmerzen aber weniger stark als gestern. Fühle mich auch immer noch aufgebläht. Appetit nicht so wirklich da, vor allem auf nichts mit Fleisch. Habe Angst zu hoffen, der Fall wäre umso tiefer. Habe heute nacht geträumt der SST wäre positiv, nun ja.

diese WS ist absolut grausam.


  Re: WS-Piep am Dienstag
avatar    minisonnenblume
schrieb am 16.07.2013 11:36
Hallo ihr tapferen WS-Mädels,

@moxa: Es tut mir sehr leid. streichel Ich kann gut verstehen, dass du es nicht mehr ausgehalten hast und endlich Gewissheit haben wolltest.
Kannst du schon an den nächsten Versuch denken?
Ihr hattet doch so viele Kryos. Wie viele sind denn noch da?

Es ist bestimmt ein sehr blödes Gefühl, jetzt zu denken, dass der verworfene Embryo vielleicht genau DER gewesen wäre. Aber ich bin sicher, dass euer Labor sorgsam ausgewählt hat, und denke, dass du dich in der WS mit dem TF von 3 Embryonen nicht wohl gefühlt hättest.

Bei den Kryos is ganz bestimmt euer Baby dabei!!!

@ Dandy: Schön, dass du wieder bessere Laune hast! smile
Vielleicht wurde auf deiner piepsenden UL-Seite bei der PU auch "rumgestochert" und sie tut deshalb weh.

@amera: Ich wünsch dir gute Nerven und viel Glück!

@anodien: Ich finde, dass klingt alles gut. Blähbauch, keine Appetit auf Fleisch und dann noch der Traum. Ich drück dir die Daumen, dass er recht behält!

@me: Ich bin heute "gedachte" PU+6 und TF+1. Gestern is eine schöne Kryoblasto bei mir eingezogen. Die zweite aus dem Päckchen wurde revitrifiziert. Ich hatte etwas Sorge wegen der SH, weil meine GM ja doch schon einiges mitgemacht hat. Aber sie war beim TF bei 14 mm.
Heute Morgen hatte ich eine stecknadelkopfgroße Menge Blut im Utrogematsche. Ganz sicher Einnistungsblutung!smile Klar!zwinker
Hatte ich bei den Zwillis auch. Kommt vermutlich einfach vom TF-Katheter.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.07.13 11:40 von minisonnenblume.


  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.07.2013 11:55
@ minisonnenblume: wir werden den nächsten Versuch wieder direkt dranhängen. Es wäre einfach super, wenn es so schnell wie möglich klappt. Wir haben noch 13 Eisbärchen und ich hoffe so sehr, dass da unser Kind bei ist.

Drücke die Daumen, dass sich dein Krümel schön festbeisst.


  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   Frieda_2013
Status:
schrieb am 16.07.2013 11:59
Hallo liebe WS-Mädels,

ich bin auch noch hier und frage mich, wie die Zeit nur so langsam bis zum BT vergehen kann!

@moxa: Es tut mir leid für Dich! Aber ich kann verstehen, dass dich die Ungewissheit noch mehr fertig gemacht hat! Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und ganz viel Glück beim nächsten Kryo Versuch!
Und zermater dir nicht den Kopf, wegen des verworfenen Embryos! Vertraue auf das Labor, dass sie dir nur die wirklichen Kämpfer zurück geben!

@amera: Willkommen im Wahnsinn grins Wünsche Dir ganz viel Geduld und ein positives Ergebnis

@me: Bin jetzt Kryo TF+13 und habe noch immer bräunliche Schmierblutungen sehr treurig
Nehme artige meine Medis weiter und versuche auch noch das letzte bißchen Hoffnung zu mobilisieren, damit Freitag der BT doch noch positiv anzeigt!
Kann mir einer von Euch vielleicht sagen, woher diese Blutungen kommen können? Sowas hatte ich vorher noch nie. Und es ist kein frisches Blut, sondern nur altes und von der Stärke auch lange nicht so wie bei der Mens. Kommt das vom Utro oder Progynova???

Allen anderen wünsche ich starke Nerven und natürlich ein POSTIV!


  Re: WS-Piep am Dienstag
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 16.07.2013 13:11
@ minisonnenblume: kann schon sein aber ich wüsste nicht warum die da rumgestochert haben sollten.


  Re: WS-Piep am Dienstag
avatar    minisonnenblume
schrieb am 16.07.2013 13:19
@dandy: Waren da vielleicht kleine Follis ohne EZ?
Sonst weiß ich auch nicht...Mein Folli (für Kryo) war rechts, und seit dem Auslösen piekst es links aber auch immer mal. Ich denk mal, dass da dann vielleicht noch Minifollis angeheizt werden.
Egal...
Ein schlechtes Zeichen wird s auf jeden Fall nicht sein!


  Re: WS-Piep am Dienstag
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 16.07.2013 13:26
@ minisonnenblume: ja, kann sein. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ist auch egal....lassen wir es pieksen - ist ja net schlimm zwinker


  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   sangre
Status:
schrieb am 16.07.2013 14:40
Hallo zusammen,
bin heute Kryo-TF + 15 und es dauert noch ewig bis zu meinem BT am 22.07. Zur Zeit ist alles blütenweiß und ich habe immernoch leichtes ziehen im Unterleib.
In der einen Minute denke ich: es hat geklappt und in der nächsten denke ich: jetzt habe ich meine Periode bekomnen.
ICH WERDE WAHNSINNIG!!!irreZunge rausstrecken
Ach ja, der Test liegt immernoch unbenutzt da, weil ich mich einfach nicht traue zu testen.

Parole: Durchhalten und niemals aufgeben!!!zwinker
Liebe Grüße an alle!!!!


  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   anodien
Status:
schrieb am 16.07.2013 16:28
Sangre,

ich reiche dir die Hand. Mein BT ist auch am 22.7.

meine Stimmung ist grad unterirdisch. Eben noch Rechnerprobleme und ab morgen ist Kollegin Nr. 2 auch in Urlaub, so dass ich dann ganz Deutschland als Einzelkämpfer abdecken muss. Damit nicht genug, sie kommt dann einen Monat wieder und geht dann trara Resturlaub wegnehmen udn in Mutterschutz!!! Nicht falsch verstehen, ich habe mich für sie gefreut, aber es ist halt ungerecht. Einige setzen nur kurz die Pille ab und sind zack schwanger.

Ich habe auch heute wieder Unterleibsschmerzen und denke jede Sekunde kommt meine Mens. Fühlt sich so an. Momentan denke ich wieder voll negativ, obwohl ich jeden Abend mit meinen Krümeln spreche und ihnen sagen dass sie willkommen sind...


  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   sangre
Status:
schrieb am 16.07.2013 16:53
Hey anodien,
ich kann dich total verstehen. Meine Schwägerin hat ihr Pille abgesetzt und war auch zack schwanger. Ich kenne dieses Gefühl ganz genau.
Lass dich bitte nicht unterkriegen. Obwohl es sich bei dir in der Arbeit sehr stressig anhört, bist du wenigstens ein bißchen abgelenkt. Was natürlich kein wirklicher Trost ist. Wenn man im totalen Stress ist, kann man noch wahnsinniger werden. Auch das kann ich verstehen.
Ich habe gerade Ferien und sitze hier seit 14 Tagen und denke an nichts anderes als an den BT, bin ich schwanger oder nicht, etc. Zum Glück hat mein Mann seit heute Urlaub und lenkt mich jetzt etwas ab. Obwojl jetzt liegt ergerade neben mir im Gartenstuhl und schnarcht vor sich hinNein
LG


  Re: WS-Piep am Dienstag
no avatar
   anodien
Status:
schrieb am 16.07.2013 17:18
Diese Ungewissheit ist furchtbar. Ich habe ständig Schiss aufs Klo zu gehen und Blut zu sehen. Ich traue mich gar nicht richtig raus und habe wirklich auch Schmerzen wie direkt vor der Mens bzw. Tag zwei der Mens. Ich möchte dass das ganze vorbei ist und ich weiß ja oder nein und dann weitersehen kann. Muss noch 700 Euro an die Kiwu überweisen, sind absolut pleite. Habe jetzt versucht nochmal einen Kredit aufzunehmen, aber da ich immer keinen Bürgen angeben kann (mein Mann ist selbständig) ist das schwierig.

Im September und spätestens im November gibt es hoffentlich wieder etwas mehr Geld, aber das ganze ist schon sch...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020