Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018 neues Thema
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis

  Keine Gefühle mehr!
no avatar
   Schmetterling2408
Status:
schrieb am 15.07.2013 22:16
Hallo ihr lieben,
Einer meiner besten Freudinnen hat mich gerade angerufen ,sie ist schwanger zum zweiten mal!
Haben gerade mal zwei Monate gebraucht Ohnmacht

Gut dieße Nachricht ist für die meisten von uns ja keine neue ,das Problem haben wir alle ,auch ich habe dieße Anrufe schon unzählige Male hinter mich gebracht( bin mittlerweile die Letze).

Was neu ist bis jetzt hat es immer einige Tage weh getan und dann konnte ich mich langsam mit der Situation zurecht finden, allerdings ist das jetzt schon die zweite Schwangerschaft ( meine Schwägerin auch....) wo ich nichts fühle!
Nichts kein schmerz, keine Freude um genau zu sein ist es mir fast schon egalIch hab ne Frage
Fühle mich total schlecht deswegen mein Mann macht mir in Bezug auf meine Schwägerin auch schon die Hölle heiß!!..... So auf die Art bei den andren konntest du es auch, nur bei meiner Schwester.......bla bla.....

Oh man Mädels ich fühl mich so schlecht, hätte gerne eine Träne oder ein bischen Schmerz damit ich was verarbeiten kann aber was soll ich denn bei leere machen..........Gute Nacht

Bekomme gerade ein bischen Angst vor mir so kenn ich mich gar nicht .....schweigen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.13 22:19 von Schmetterling2408.


  Re: Keine Gefühle mehr!
avatar    LadyGeen
schrieb am 15.07.2013 22:28
Liebe Schmetterling,

diese Gefühle, auch die "keine" Gefühle, kennen wir wohl alle. Irgendwann fängt man abzustumpfen und baut eine Mauer um sich auf, damit man eben nicht jedes Mal weint und Schmerz verspürt wenn man so einen Anruf bekommt. Auf die anderen wirkt man kalt und abweisend, aber im Grunde ist es nur Selbstschutz! Lass die anderen denken was sie wollen, du schützt nur dich selbst und das ist richtig so. Dass dein Mann gerne hätte, dass du dich für seine Schwester freust, kann ich verstehen, aber gerade jemand der einem so nahe steht, bereitet einem manchmal den größten Schmerz.

Ich wünsche dir, dass du lernst damit umzugehen, ohne dass du traurig bist.

Lori Blume


  Re: Keine Gefühle mehr!
no avatar
   IO08
Status:
schrieb am 15.07.2013 22:32
Bei mir ist es so, dass dieses Gefühl der Leere anzeigt, dass meine Schmerzgrenze überschritten ist. Das Gefühl von Ohnmacht schützt mich vor zu großem Schmerz und zu großer Verzweiflung. Mir geht es im Moment so, da ich keine Hoffnung mehr hab, was die Therapie anbelangt. Das Gefühl mich für andere nicht mehr freuen zu können ist Selbstschutz, denn es ist immer gekoppelt mit Trauer und deshalb glaube ich, fühle ich mich einfach stumpf, weil ich Emotionen unterdrücke...
Ich wünsch dir auf alle Fälle, dass du die Freude in deinem Leben wieder finden wirst. Bis dahin vergiss nicht: Du hast eben mal größere Hürden zu bewältigen und das bedeutet nun einmal Schritt für Schritt zu gehen...

Alles Liebe

Io


  Re: Keine Gefühle mehr!
no avatar
   Nameless
Status:
schrieb am 15.07.2013 23:00

Ich kann sehr gut mit dir mitfühlen!!!!!!
Kenne dieses Gefühl nur zu gut. Darf auch sehr
bald ein Neugeborenes begrüßen.
So schöne Ereignisse die uns einfach zu
oft zu traurig gemacht haben!!!

Ich bin sehr froh über eure Antworten das
es selbst Schutz ist! Mein Mann behauptet das auch
von mir/über mich. Und jetzt kann ich es glauben....Ich wars nicht
Bei mir ist es sogar schon so weit das ich es
mit nicht einmal mehr vorstellen kann schwanger
zu sein oder mit Kind zu leben und das obwohl
ich nicht ansatzweise so viel durch hab wie ihr!
Schwache Seele


Ich wünsche uns alles Guuutttteeeeee
Nameless


  Werbung
  Re: Keine Gefühle mehr!
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 16.07.2013 08:05
Hallo Schmetterling,
dein Mann sollte verstehen lernen, dass man diesen speziellen Kinderwunschweg nur gemeinsam gehen kann, inkl. aller Höhen und Tiefen. Anzufangen gegeneinander zu arbeiten oder sich Gefühle gegenseitig vorzuwerfen, für die man sich nicht entschieden hat, wird es nicht leichter machen.

Was ist schlimm daran, sich nun von diesen beiden Schwangerschaften distanzieren zu können? Ich wünschte, mir wäre es so mit der ein oder anderen Schwangeren gegangen.
Ich finde, du darfst das so annehmen, wie es ist. Vielleicht kommt die Traurigkeit noch, auch der Schmerz, und wenn nicht, dann eben nicht.

Juna


  Re: Keine Gefühle mehr!
no avatar
   Schmetterling2408
Status:
schrieb am 16.07.2013 09:50
Hallo ihr lieben,
Vielen dank für eure Antworten,wie Namless schon sagte es tut gut sie zu lesen!
Ich habe schon darüber nachgedacht das es wahrscheinlich Selbstschutz ist jetzt glaube ich es auch!pfeifen
Muss ich es nur noch meinem Mann glaubhaft machenVertrag


  Re: Keine Gefühle mehr!
no avatar
   Charlotte1606
schrieb am 16.07.2013 16:24
Liebe Schmetterling,

Klingt komisch, aber es tut wirklich gut, dass zu lesen. Ich dachte, ich bin die einzige, die so fühlt.
Ich melde mich so gut wie garnicht mehr bei meinen Freundinnen, die im letzten jahr alle Mütter geworden sind. Es tut mir total leid, aber ich kann es einfach nicht ertragen.
Wir versuchen es jetzt seit 18 Monaten und es passiert garnichts. Bin jetzt im 2. clomifen-Zyklus. Ich weiß, das viele schon viel länger warten, aber ich weiß wirklich nicht, wie lange ich das noch aushalte. Was mir in meiner Situation nicht gerade behilflich ist, ist mein Beruf.
Ich bin Hebamme. Sehe also den ganzen Tag nichts anderes als Schwangere, frischgebackene Mütter und Neugeborene. Das macht die Sache nicht wirklich leichter.
Und zu allem übel, macht mich mein Kleiner Bruder im September auch noch zur Tante. Also ich weiß genau, wovon du sprichst. Es tut gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.

Liebe Grüße,
Charlotte




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020