Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer? neues Thema
   Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten?
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  welche KK bezahlen 100% , viele Fragen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.07.2013 08:01
Hallo.
Ich sitze hier vor unseren Konto und weiß einfach nicht mehr weiter. Diese Kiwu-Behandlungen fressen unsere gesamten Ersparnisse auf. Wir haben ja noch 13 Kryos, aber wenn es damit nichts wird müssen wir die KK wechseln oder unsere Kiwu-Karriere endet.

Habe jetzt schon öfter gelesen, dass es KK gibt die 100% bezahlen.
Welche KK sind das?
Wie lange dauert der Wechsel?
Habt ihr beim Wechsel der KK gesagt, dass ihr IVF/ICSI machen müsst? ( wir würden ja deshalb dahin wechseln)
Gibt es irgendwelche Bedingungen?
Zahlen sie die kosten egal für welches Kind oder nur für das erste Kind ganz?
Gibt es einen Haken?
Sind die übrigen Leistungen auch in Ordnung?
Wie lange hat es gedauert bis die Behandlungspläne bewilligt waren?

Ich überlege ob wir jetzt schon während der Kryos die KK wechseln damit wir falls es nicht klappt dann gleich weiter machen können. Wenn es auch sonst ne gute KK ist ist es ja wurscht.


  Re: welche KK bezahlen 100% , viele Fragen
no avatar
   -Firefly-
schrieb am 15.07.2013 08:21
Hallo moxa,
Wir haben zur Knappschaft gewechselt (sind dort ab 01.09 versichert) der Wechsel lief völlig komplikationslos. Du musst daran denken, dass ihr 2 Monate Kündigungsfrist habt ( wenn du also jetzt kündigst kannst du ab 01.10 dort versichert) sein. Du musst aber min. 18 Monate bei deiner alten KK versichert sein, sonst darfst du nicht wechseln. Ich hab gesagt warum wir wechseln, die werben damit ja auf ihrer Homepage und alle waren sehr nett. Zu den Leistungen kann ich nur soviel sagen, dass sich die gesetzl. KK da nur geringfügig unterscheiden und ich mit der Knappschaft immer nur gute Erfahrungen gemacht habe ( arbeite im Gesundheitswesen).
Es gibt aber noch einige andere KK die mehr kosten übernehmen, es gibt hier auf wuki sogar eine liste.
Gib nicht auf, viell braucht ihr ja garnicht wechseln, weil es bald klappt!
Liebe Grüße


  Re: welche KK bezahlen 100% , viele Fragen
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 15.07.2013 08:50
[www.wunschkinder.net]

[www.wunschkinder.net]

Hier sind die links, habe sie mir gleich in der Leseliste gespeichert.

Ich verstehe dein Problem absolut, uns geht es nicht anders. Alles Geld fließt ins Haus und die Kiwu Behandlung. Shoppen geht nur noch mit Blick auf den Kontostand und über Urlaub denken wir schon lange nicht mehr nach.
Ich hab auch schon zu meinem Mann gesagt dass glücklicherweise unsere Elektogeräte fast neu sind und wir dann wenigstens da hoffentlich nix investieren müssen.
Es ist einfach traurig dass wir um die Chance auf ein Kind zu bekommen so viel investieren u zurückstecken müssen. Und es bleibt bei der Cance und ist keine Garantie. Leider...

Wir können die KK leider erst im Juni nächsten Jahres wechseln weil ich dumme Kuh meinen Mann genötigt habe zu meiner KK zu wechseln weil seine nicht mal gecheckt hat wie man den Behandlungsplan genehmigt.
Ich könnte noch dafür so in den A*** beißen.

Zur Knappschaft kann ich nur sagen dass wir mit denen auf der Arbeit schon öfter Ärger hatten da die ewig lange gebraucht haben um Orthopädische Schuhe zu genehmigen und sich dann unsicher waren ob schon wieder neue Schuhe notwendig wären usw obwohl es dem Versicherten ja regelmäßig zu steht.
Hier im Forum liest man aber bezüglich der Kiwu Sache positive Meldungen.
Wenn man dann sein Kind hat und wieder andere bessere Leistungen will, kann man ja wieder wechseln.


  Re: welche KK bezahlen 100% , viele Fragen
avatar    Bremerin
Status:
schrieb am 15.07.2013 11:23
Hallo,

wir sind bei der IKK gesund plus, die übernehmen 100% , aber nur für die ersten drei Versuche.
Wenn die alte schon 50% gezahlt hat, geht es glaube ich nicht mehr.
Aber da musst du nachfragen.
WIr haben unser Geld für die erste ICSI bereits wieder, nur 2 WOchen nach Einreichen der Quittungen.
Bei Geschwisterkindern GLAUBE ich, dass es neu zählt, aber da ihr lt Profil eine ICSI hattet, werden die bestimmt nur
noch 2 übernehmen.
Aber frag lieber vorher nach...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.13 11:25 von Bremerin.


  Werbung
  Re: welche KK bezahlen 100% , viele Fragen
no avatar
   Hibbeltante
Status:
schrieb am 15.07.2013 14:37
Also ich kann nach wie vor die Knappschaft empfehlen, der Wechsel war komplikationslos, wir haben auch nur wegen der ICSI gewechselt.
Der Behandlungsplan war innerhalb einer Woche genehmigt. Was ich sehr gut finde wir brauchten die Kosten für die Klinik, nicht vorlegen sondern haben einfach die Rechnung der Kiwu an die Knappschaft geschickt und um direkte Überweisung gebeten.
Kosten für die Medikamente wurden nach einreichen der Quittungen rasch zurück erstattet. Wir hatten keine Probleme und sind froh, das wir gewechselt haben!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020