Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  schwanger oder doch nicht
no avatar
   verzweifelt bitte um hilfe
schrieb am 14.07.2013 22:10
Hi ihr...

Bin 24 jahre habe schon eine 6 jährige tochter. habe seit 3 jahren einen freund haben nicht wirklich verhütet.
Wollte schon immer ein zweites kind haben. Habens aber den zufall überlassen also waren jetzt nicht so verrückt danach und haben auf meine fruchtbaren tage geachtet.

Diesen monat ist alles komisch hatte am 11.06. Meine mens. Am 27. Oder 28. Hätte mein eisprung stattfinden sollen laut eisprung kalender
Da meine tochter in der zeit bei ihrer oma war haben wir bisschen geliebt und geherzelt.
Nun hatte ich am 3.07 leichte blutung gehabt brauchte keine binde oder ein tampon mal kam was und dann stunden garnichts mehr dann war wieder etwas von dem da. Es war hellrotes schmieriges blut das hielt ca. 2- 3 tage an am ende war es eher bräunliches oder dunkles schmierblut. Dann hatte ich ausfluss wie wasser und ab und an ziehen im unterleib und krampfartige schmerzen im bauch. Eine woche bevor ich meine regel bekomme habe ich immer brustschmerzen gehabt aber diesmal garnicht. Meine Nmt solltw eigentlich um den 10.-12 kommen aber keine sicht und ich habe seit jahren einen regelmäßigen zyklus habe nie die pille genommen oder sonstiges. Auf alle Fälle habe ich dann ein sst gemacht der allerdings negativ ausfiel dazu muss ich sagen damals als ich mit meiner tochter ss war, habe ich bis zu 5 tests gemacht und alle waren sie negativ dabei war ich schon im 5. Monat. Mich macht es wahnsinnig zu warten... soweit ich nich erinnerin kann hatte ich diese blutung auch damals als ich ss wurde nur habe mir damals nichts bei gedacht ich war grad mal erst 17 jahre alt...

meine frage jetzt bin ich schwanger oder kann es auch was anderes sein???
ich hoffe einer kann mir helfen und hatte vllt. Dasselbe problem wie ich


  Re: schwanger oder doch nicht
avatar    OATCookie
Status:
schrieb am 14.07.2013 22:26
Hallo,

ich denke nicht, dass Dir jemand hier sagen kann ob Du schwanger bist. Ich empfehle Dir einen Besuch bei Deinem Gyn um Klarheit zu bekommen.

Cookie


  Re: schwanger oder doch nicht
no avatar
   oncia
Status:
schrieb am 14.07.2013 22:35
vielleicht ja, vielleicht nein Ich wars nicht


  Re: schwanger oder doch nicht
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.07.2013 22:49
Hallo,

ich würde dir auch raten, zu deinem Frauenarzt zu gehen und dort einen Bluttest machen zu lassen. Dann hast du Gewissheit.

Viele Grüße

Wunschkind2013


  Werbung
  Re: schwanger oder doch nicht
no avatar
   Illiana
schrieb am 14.07.2013 23:01
Zitat
verzweifelt bitte um hilfe
dazu muss ich sagen damals als ich mit meiner tochter ss war, habe ich bis zu 5 tests gemacht und alle waren sie negativ dabei war ich schon im 5. Monat. Mich macht es wahnsinnig zu warten...

Der HcG-Wert sinkt ab der 12ten Woche... eigentlich sollte man so was wissen, wenn man schon ein Kind hat, dachte ich, aber gut...
Mach also in ein paar Tagen einen Test. Dann weißt du es...


aber wenn ich ehrlich bin, halte ich dich für einen Troll ^^


  Re: schwanger oder doch nicht
no avatar
   Anna67
schrieb am 14.07.2013 23:04
Ein Eisprung- KALENDER sagt GAR nichts aus.
Kann ja sein dass dein ES später war. Das weiß ja der Kalender nicht zwinker
Trotz regelmäßigem Zyklus kann der ES später sein!
Und so kann es kommen dass ss- Test auch NMT + 3 noch negativ ist.
Rate woher ich das weiß...

Mach einen Bluttest.
Oder warte für Pipitest noch ein paar Tage.
Mehr Rat kann dir keiner geben.

Kann sein dass du schwanger bist. Kann aber auch was anderes sein.

Und JA, warten macht wahnsinnig


  Re: schwanger oder doch nicht
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.07.2013 23:40
Zitat
verzweifelt bitte um hilfe
Hi ihr...

Bin 24 jahre habe schon eine 6 jährige tochter. habe seit 3 jahren einen freund haben nicht wirklich verhütet.
Wollte schon immer ein zweites kind haben. Habens aber den zufall überlassen also waren jetzt nicht so verrückt danach und haben auf meine fruchtbaren tage geachtet.

Diesen monat ist alles komisch hatte am 11.06. Meine mens. Am 27. Oder 28. Hätte mein eisprung stattfinden sollen laut eisprung kalender
Da meine tochter in der zeit bei ihrer oma war haben wir bisschen geliebt und geherzelt.
Nun hatte ich am 3.07 leichte blutung gehabt brauchte keine binde oder ein tampon mal kam was und dann stunden garnichts mehr dann war wieder etwas von dem da. Es war hellrotes schmieriges blut das hielt ca. 2- 3 tage an am ende war es eher bräunliches oder dunkles schmierblut. Dann hatte ich ausfluss wie wasser und ab und an ziehen im unterleib und krampfartige schmerzen im bauch. Eine woche bevor ich meine regel bekomme habe ich immer brustschmerzen gehabt aber diesmal garnicht. Meine Nmt solltw eigentlich um den 10.-12 kommen aber keine sicht und ich habe seit jahren einen regelmäßigen zyklus habe nie die pille genommen oder sonstiges. Auf alle Fälle habe ich dann ein sst gemacht der allerdings negativ ausfiel dazu muss ich sagen damals als ich mit meiner tochter ss war, habe ich bis zu 5 tests gemacht und alle waren sie negativ dabei war ich schon im 5. Monat. Mich macht es wahnsinnig zu warten... soweit ich nich erinnerin kann hatte ich diese blutung auch damals als ich ss wurde nur habe mir damals nichts bei gedacht ich war grad mal erst 17 jahre alt...

meine frage jetzt bin ich schwanger oder kann es auch was anderes sein???
ich hoffe einer kann mir helfen und hatte vllt. Dasselbe problem wie ich



Ich zitiere und finds voll lustig zwinker

es wird in foren immer wieder gerne gemacht: konsequentes kleinschreiben ist offenbar modern und auch, rechschreibfähler, und interpunktionsmengel sowieso nicht jede/r stösstsich daran aber die lesbarkeit erhöht das nicht gerade vor allem wenn manso schreibt wie man halt so spricht kann das zumindest also ziemlich schlimm sein also eigentlich gar nicht zu lesen oder so.



Lustig und informativ geht es hier weiter:

[www.wunschkinder.net]


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.13 00:09 von Honigkeks.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020