Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  clomifen vom 16 - 20 Zt mit erfolg?
no avatar
   muggimu
Status:
schrieb am 13.07.2013 09:42
guten morgen mädls,

hat hier jemand erfahrung mit clomifen vom 16 -20 zt...bzw kann mir jemand wie die chancen stehen das da noch wächst...?

kurze erläuterung warum ich das so spät erst nehme:
mein kiwu doc machte zyklusmonitoring ( nennt sich das so?)
also am 3 zt blutentnahme...dann zt 11 us, da war leider garnix zu sehen traurig
daraufhin hatte ich am 16 zt eileiterdurgängigkeitsprüfung + blutentnahme, da beide eileiter frei sind hat er mir noch clomifen verschrieben.am zt 23 muss ich nochmal zum us um zu kucken ob da noch was gewachsen is oder nicht.

mich würde nur interessieren ob jemand schon mal die selbe erfahrung gemacht hat mit so einer späten einnahme?

würde mich sehr über meinungen oder erfahrungen freuen smile

liebe grüsse

ps: im ersten clomizyklus hatte ich starke ul schmerzen, diesmal nicht.


  Re: clomifen vom 16 - 20 Zt mit erfolg?
no avatar
   monty2013
schrieb am 13.07.2013 21:19
Hallo fraudoub,
ist ganz schön spät für die Stimulation mit clomifen.
Meist stimuliert man vom 03.-7.ten Zyklustag oder vom 5. ten- 9.ten.
Ich würde abwarten bis die Regel einsetzt und dann starten.

Die Gebärmutterschleimhaut ist wahrscheinlich auch nicht mehr optimal, darum lieber neu starten.

Lg


  Re: clomifen vom 16 - 20 Zt mit erfolg?
avatar    zwerg83
Status:
schrieb am 13.07.2013 22:26
Genommen hast du es ja jetzt sowieso schon, richtig?
Könnte schon sein, dass die Schleimhaut nicht optimal ist, aber grundsätzlich denke ich nicht, dass es ein großes Problem darstellt, mit Clomi spät zu starten.
Andere haben den ES um ZT100 und werden auch damit schwanger


  Re: clomifen vom 16 - 20 Zt mit erfolg?
no avatar
   muggimu
Status:
schrieb am 14.07.2013 14:01
hallo danke für deine antwort !
ja ich weiss das es spät ist aber vertrau da meinen kiwu arzt schon...und er meinte das kann ich jetzt noch nehmen weil ich steh noch so gut wie am anfang vom zyklus...
hm gebärmutter war ganz normal :-/

naja da die tabletten scho drin sind is es eh scho wurst ...da hilft nur noch abwarten und beten smile

liebe grüsse


  Werbung
  Re: clomifen vom 16 - 20 Zt mit erfolg?
no avatar
   muggimu
Status:
schrieb am 14.07.2013 14:06
vielen dank für deine antwort !

ja genommen hab ich sie schon :-/
n haben)
naja was mich jetzt zusätzlich durcheinander bringt das ich heute mal den cb digi ovu ausprobiert hab ( erst neu bekommen habe )
und da war ein SMILEY und lächelte mich an ...
ich blick überhaupt nicht mehr durch traurig((

kann mir bitte noch wer helfen !!!
gibts auch falsch positive ovus von cb ???

lieben dank


  Re: clomifen vom 16 - 20 Zt mit erfolg?
avatar    zwerg83
Status:
schrieb am 14.07.2013 16:05
Welche Empfindlichkeit haben denn deine Ovus sonst? Die von CB sind meines Wissens 40er. Was sagen ZS und Mumu?


  Re: clomifen vom 16 - 20 Zt mit erfolg?
no avatar
   muggimu
Status:
schrieb am 14.07.2013 18:46
ich hatte die billigen von one step 25er und die waren bei meiner ersten clomi einnahme nie positiv, nur mit MU. und vorher hatte ich nie einen ES
hab deshalb die cb digi bestellt wegen dem striche raten...und jetzt das...wir haben heut morgen noch nen smiley gesetzt aber jetzt bin ich total verunsichert..is zwar schön wenn ein ES war aber mehrlings ss möcht ich nicht riskieren :-/ ...ich werd mal morgen früh zur kiwu schauen vill komm ich ja dran zum US und man sieht noch was ...
achja ZS is cremig...und mumu bin ich noch anfängerin aber fühlt sich bisse weich an..

Sorry wegen fehler, ist mit handy


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.07.13 18:49 von fraudoub.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020