Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  entschuldig ich schooooon wieder...frage zum vorkernstadion
no avatar
   Gayatrie2
schrieb am 12.07.2013 17:19
...musst nochmal posten...mein hirn rennt im kreis zwinker

der mensch von der Kiwu-labor...sagte etwas was mich verwirrt.
er meinte es hätte sich nur 1 befruchten lassen - ok das verstehe ich ---irgendwie auch wenns mir nicht gefällt.

aber...auf mein entsetzen hin...meinte er es kann sein das sich bei den anderen noch was tut - HÄH? ....
und...er meinte man könne das nur in einem genauen moment sehen ob sie befruchtet sind....und es könnte sein das sie den moment verpasst haben, aber sie doooch befruchtet sind...
ist das logisch ? ich finde nicht.
wer mir was dazu sagen biiiiiiittttteeee....bringt meinen verstand zum stillstand zwinker

ansonsten bin ich deprie...was soll ich sagen....und versuche mich an jedes wort zu klammern...das es doch mehr sein könnten

grüße gayatrie


  Re: entschuldig ich schooooon wieder...frage zum vorkernstadion
avatar    minisonnenblume
schrieb am 12.07.2013 17:29
Hallo Gayarie,

die Biologen kontrollieren einen Tag nach der PU, ob die/ wie viele Eizellen befruchtet wurden. "Normalerweise" findet dies in einem gewissen zeitlichen Rahmen statt. Es KANN aber auch sein, dass die Befruchtung etwas später/ langsamer stattfindet.
Es besteht also noch eine kleine Chance, dass beim TF ( der wird ja bei euch nun mangels Auswahlmöglichkeiten recht früh durchgeführt.) doch noch mehr als ein Embryo da ist, um bei dir einzuziehen.

Ich stell nochmal die Broschüre ein, die ich gestern schon einmal verlinkt habe. Da ist die Entwicklung der Embryonen ganz gut erklärt und bildlich dargestellt (auch wenn es primär um Blastokultur geht.):

[www.kinderwunschzentrum-da.de]

Ich drück dir die Daumen!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.07.13 17:33 von minisonnenblume.


  Re: entschuldig ich schooooon wieder...frage zum vorkernstadion
no avatar
   Gayatrie2
schrieb am 12.07.2013 17:38
super lieben dank für den beitrag und den link....
ich hatte den labormenschen so verstanden...das es sein kann sie befruchtet sind...und das sies nicht mehr sehen ?? und das fand ich soo komisch....ich denke sie müsste es doch sehen...nicht nur in einem bestimmten zeitpunkt...vielleicht meinte er aber auch das sie noch befruchtet werden könnten...wobei er davon sprach das "sie zuspät geguckt haben und man es nur in einek kurzen zeitfenster sehen können"

grüße gayatrie


Zitat
minisonnenblume
Hallo Gayarie,

die Biologen kontrollieren einen Tag nach der PU, ob die/ wie viele Eizellen befruchtet wurden. "Normalerweise" findet dies in einem gewissen zeitlichen Rahmen statt. Es KANN aber auch sein, dass die Befruchtung etwas später/ langsamer stattfindet.
Es besteht also noch eine kleine Chance, dass beim TF ( der wird ja bei euch nun mangels Auswahlmöglichkeiten recht früh durchgeführt.) doch noch mehr als ein Embryo da ist, um bei dir einzuziehen.

Ich stell nochmal die Broschüre ein, die ich gestern schon einmal verlinkt habe. Da ist die Entwicklung der Embryonen ganz gut erklärt und bildlich dargestellt (auch wenn es primär um Blastokultur geht.):

[www.kinderwunschzentrum-da.de]

Ich drück dir die Daumen!



  Re: entschuldig ich schooooon wieder...frage zum vorkernstadion
no avatar
   Abry
schrieb am 12.07.2013 17:57
Das stimmt, da dieser kleine Polkörper, der die geglückte Befruchtung anzeigt auch wieder resorbiert sein kann. Eine andere Sache könnte sein, das die Eizellen nicht ganz reif waren und durch Zugabe entsprechender Zusätze kann da noch etwas nachgereift werden. Ich stimme Minisonnenblume zu, dass du möglicherweise noch eine dazu gewinnen könntest.

lg, abry


  Werbung
  Re: entschuldig ich schooooon wieder...frage zum vorkernstadion
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.07.2013 20:34
Ich hatte das auch schoh mal, Anruf 2 hätten sich nur befruchten lassen und beim Transfer waren es dann doch 3, weil einer sich noch entwickelt hat.


  Re: entschuldig ich schooooon wieder...frage zum vorkernstadion
avatar    AnnabelLee*
Status:
schrieb am 12.07.2013 21:10
Es kann auch sein, dass sie sich schneller entwickelt haben als normal. Das sieht dann aus wie bei einer unbefruchteten Zelle. Das war bei meinen einzigen beiden EZ der Fall. Ich drück die Daumen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021