Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Total verunsichert wegen Blutungen nach TF
no avatar
   anodien
Status:
schrieb am 12.07.2013 07:40
Hallo,

bin ziemlich verunsichert:

hatte gerade meine erste ICSI. PU war vor einer Woche TF von 2 EZ am Montag. Seit PU nehme ich Utro 2x3 vaginal.

Hatte vorher regelmäßige Zyklen von 25 bis 28 Tagen mit verkürzter 2. ZH.

In der Nacht von Mi auf Do musste ich gegen 2.00 Uhr aufs Klo mit Stuhlgang/Durchfall, danach hatte ich helles Blut am Papier definitiv vaginal. Dachte das war es. Aber am Morgen hatte ich dann kein Blut in der Slipeinlage, allerdings wieder etwas am Toi-Papier. Dann ging auch das weg. Als ich tagsüber noch mal auf Toi musste jedes Mal nach Stuhlgang das gleiche Spiel (obwohl nicht hart) – erst helles rotes Blut, innerhalb von vielleicht 30min aber alles weg. Und das Blut stets vaginal, aber stets nur am Toi-Papier. In der Slipeinlage war nichts. Heute früh auch wieder etwas Blut am Toi-Papier aber nichts in der Slipeinlage.

Kann das vom Utro kommen, also dass ich das vaginal nicht vertrage? Ich hatte am Mittwoch den ganzen Tag mensartige Schmerzen gestern und heute nicht. Mich verunsichert das echt. Während der Stimu hatte ich an zwei Tagen auch leichte SB, das waren die Tage, an denen normalerweise meine Mens gekommen wäre. Oder kommt das durch die gute Durchblutung? Während des Transfers gab es Probleme in die Gebärmutter zu kommen, so dass ich danach auch geblutet habe, was aber auch innerhalb einer Stunde abklang und laut Ärztin vom Muttermund (Kontaktblutung) kam, nicht der Gebärmutter. Da hatte ich das Blut aber auch in der Einlage, was ja jetzt nicht der Fall ist.

Kiwu habe ich gestern angerufen, aber die sagen auch nur medis weiternehmen und abwarten. Da wir dahin auch 80km fahren müssen, kann man nicht mal eben vorbei. Zusätzlich nehme ich Folsäure, Vitamin D und Magnesium, alles abends.

vg
anodien


  Re: Total verunsichert wegen Blutungen nach TF
no avatar
   bountina80
Status:
schrieb am 12.07.2013 14:24
hallo anodien,

ich schreibe dir jetzt mal, weil du bislang noch keine antwort erhalten hast...

ich denke, dass die leichten blutungen vom einschieben der utro kommen - die kapsel ist recht hart und man kann sich damit kleinste verletzungen an der schleimhaut zu ziehen, was man dann beim abwischen sieht... medis auf jeden fall weiternehmen!

kopf hoch - die WS ist immer das schlimmste an den ganzen versuchen... aber an eines musst du dich leider gewöhnen - GEDULD haben.

GLG und viel Glück!
Bountina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021