Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   Anne06062003
schrieb am 11.07.2013 15:35
Hallo an alle..
ich bin neu hier und wollte mich einfach gerne mal austauschen. Mein Freund und ich sind seit zehn Jahren ein paar & haben seit ca. 3 Jahren einen Kinderwunsch. Da wir schon einiges durch haben haben wir uns jetzt für eine Kinderwunschklinik entschieden.
In einem Monat ist der Termin. Wir wissen das das Spermiogramm nicht das beste ist von meinem Freund. Leider.
Ich würde gerne von euch wissen ob ihr mir sagen könnt wie so ein Erstgespräch abläuft.
So die groben Eckdaten weiss man ja. Es wird einem ja gesagt was man mitbringen soll usw. Aber was im Endeffekt gemacht wird würde ich gerne wissen.
könnt ihr mir euch Erfahrungen mitteilen ?

Gruss Anne


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   Nanni35
Status:
schrieb am 11.07.2013 15:46
Wir hatten ein Gespräch wo es darum ging wie lange man schon bastelt, Vorerkrankungen und die Möglichkeiten der Kiwu.
Dann wurde uns beiden Blut abgenommen und bei mir wurde noch Ultraschall gemacht.
Mein Schatz musste dann noch Sperma (wir hatten zwar schon Spermiogramme vom Urologen, aber unsere Kiwu wollte selber eins erstellen da die vom Urologen meist nicht ganz korrekt sind) und Urin abgeben.
Das war der Ersttermin. Etwa 8 Wochen später als alle Ergebnisse da waren wurde dann besprochen wie es weitergeht.
Lg Nanni


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.13 15:58 von Nanni35.


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   Nameless
Status:
schrieb am 11.07.2013 15:49
Hallo Anne winkewinke
Ich war auch ganz aufgeregt als wir den ersten
Termin hatten und dann wurde der auch noch
verschoben.....
Unser erstgespraech ging glaub ich so ne
Stunde. Die Fragebögen hatte sie sich vorher
schon angeschaut und da ist sie nur kurz drauf
eingegangen. Es war nen wirklich Netzes
Gespräch. Sie hat uns alles wunderbar und
ausführlich erklärt. Dann gabs für mich noch nen
Ultraschall und dann wurd uns noch Blut abgenommen.
Und dann ging's auch schon los.

Alles gute. Ich drück dir die Daumen das es schnell
klappt.

LG
Nameless


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   katopine
schrieb am 11.07.2013 15:53
hallo anne winkewinke,

wahrscheinlich ist das in jeder kiwu einrichtung etwas anders. bei uns gab es ein ausführliches anamnestisches gespräch. wir hatten (wie ihr offensichtlich auch) bereits ein SG vom urologen. das wurde z.b. besprochen und dann die nächsten schritte vorgeschlagen und geplant. auch ein ultraschall wurde am ersttermin bei mir gleich gemacht. war alles halb so wild smile

LG, katopine


  Werbung
  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
avatar    CaMa2712
Status:
schrieb am 11.07.2013 16:08
Huhu Anne,

herzlich willkommen! winkewinke Wir haben unser Erstgespräch am Dienstag hinter uns gebracht! smile Ich hab hier auch einen schönen langen Bericht im Forum geschrieben! Ich wars nicht

also wir mussten jeweils einen Fragebogen ausfüllen - allgemeine Angaben, Gesundheitsfragen, seit wann Kinderwunsch besteht, ob die Periode regelmäßig ist, wenn ja wie lange, wann der 1. Tag der letzten Periode war etc.!

Dann wurden wir sehr nett von einem Arzt beraten! Er hat uns erklärt, was er jetzt alles machen wird (Blut abnehmen, insbesondere AMH, FSH, SD etc) und das noch eine Genetikuntersuchung gemacht wird! Dann hat er bei mir noch einen Vaginalultraschall gemacht! Aufgrund der Verdachtsdiagnose bei meinem Mann möchte er nochmal ein Spermiogramm machen! Da der Anfahrtsweg sehr weit ist haben wir jetzt am 25.07. unser Zweitgespräch ...morgens gibt mein Mann vor Ort Sperma ab und nachmittags werden dann alle Ergebnisse (Blut und erneutes Spermiogramm) besprochen und wie es weiter gehen soll! Da mein Mann wohl nicht immer Spermien im Ejakulat hat, wurden wir direkt auch bezüglich einer Kryokonservierung der Spermien beraten! Falls im Spermiogramm nur wenige vorhanden sind, werden diese dann direkt eingefroren - zum Sammeln für die ICSI! Sonst hat er uns auf das Zweitgespräch verwiesen, da sie erstmal ihre Ergebnisse abwarten wollen.

Bei uns läuft es wohl auf eine ICSI raus!

Ich kann dir einen Tipp geben, mach dich vorher nicht zu bekloppt! Den Fehler hab ich gemacht und war dann so enttäuscht, dass ich nicht alle meine Fragen beantwortet bekommen habe! Nanni weiß, wovon ich spreche! zwinker Ich wars nicht

Was habt ihr denn schon alles probiert, wenn ich fragen darf? Und ist bei dir denn alles in Ordnung?

Wann genau ist denn der Termin, dann denke ich feste an euch!

LG CaMa


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   Anne06062003
schrieb am 11.07.2013 16:18
Ihr seid ja super fix mit antworten. smile
Das hört sich ja alles halb so wild an. Ich habe mir das schon so vorgestellt wie ihr das alle schildert.
Man macht sich aber auch verrückt im Vorfeld oder?! Schlimm.. Mein Freund ist da etwas lockerer. Jedenfalls gibt er das vor. Seine Gedanken werden aber auch viel darum kreisen denke ich mal.
Das ist auch ein verflixt sensibles Thema.
Aber das es doch so lange dauert bis man die Ergebnisse hat ist schon doll. Dann tappt man ja echt lange im dunkeln. Wir wissen ja noch nicht mal ob es überhaupt geht bei uns beiden.
*bibber


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   Anne06062003
schrieb am 11.07.2013 16:26
Also erst einmal habe ich sehr unregelmäßig meine Tage.
Ich habe über einen langen Zeitraum meine Temperatur gemessen um meine fruchtbaren Tage rauszukriegen. Erfolglos... Es könnte sogar sein das ich selten bis gar keinen habe. So wurde mir das jedenfalls gesagt.
Mein Freund hat ein Spermiogramm hinter sich welches nicht gut ausgefallen ist. Seine "Soldaten" sind zu langsam & teilweise unterentwickelt. traurig Aber der Urloge meinte es ist nicht hoffnungslos.
Bei mir wurden meine Eilleiter schon untersucht ob die verklebt sind. Aber alles gut gewesen..

Wir sind eigentlich immer ganz locker an die Sache ran gegangen & haben uns gesagt wenn es passiert dann ist gut & wenn nicht dann halt später. :-D
Aber meine Angst ist das man uns was sagen wird was mir nicht gefällt.
Ich versuche mich nicht verrückt zu machen. Aber es ist schwer. Das wirst du sicher kennen.

Es ist schön mal mit "Leidensgenossinnen" darüber zu reden.. smile


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   Anne06062003
schrieb am 11.07.2013 16:28
Achso am 14.August haben wir unseren Termin. smile
Nach dreimonatiger Wartezeit. Puhhh...


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 11.07.2013 16:52
Hallo Anne,

wir hatten letzten Mittwoch unser Erstgespräch. Es ist eigentlich auch so abgelaufen, wie meine Vorrednerinnen schon geschrieben haben.
Da wir auch einen längeren Anfahrtsweg haben, werden wir bei unserem nächsten Termin in 4 Wochen morgens ein Spermiogramm machen (oder besser gesagt mein Mann LOL) und mittags werden dann sämtliche Blutergebnisse sowie die Auswertung der Spermien besprochen. Hätten jedoch auch schon nach 2 Wochen nen Folgetermin haben können. Man muss also nicht zwangsläufig so lange auf die Ergebnisse warten. Bei uns passts aber so ganz gut mit unserem Urlaub.
Ich glaube fast, dass ich bei dem Termin nervöser sein werde, als beim Erstgespräch. Auch wenn dort nun endgültig die Diagnose PCO gestellt wurde, war ich recht gelassen. Wenn aber nun das Spermiogramm schlecht ausfällt, müssen wir zwecks KK-Wechsel bis März warten, bevor wir mit IVF oder ICSI starten können. Ich hoff halt drauf, dass wir wenigstens im Herbst nochmal ein oder zwei stimulierte Zyklen mit GvnP machen dürfen.

Ich drück dir die Daumen für den Termin!


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
avatar    Kinderwunsch30686
Status:
schrieb am 12.07.2013 07:44
Hallo Anne,

wenn ich deine Geschichte lese kommt es mir so vor als hätte jemand meine Geschichte rein geschrieben. klatschen
Ich bin mit meinem Freund auch seit 10 Jahren zusammen und wir haben seit 3 bzw.4 Jahren einen Kinderwunsch.
Haben uns auch immer gesagt wenn es klappt klappt es wenn nicht später.

Da es nach so langer Zeit immer noch ne geklappt hat, hat mein Freund auch ein SG machen lassen und es kam raus das sie zu langsam und zu wenige sind und auch noch deformiert.

Wir haben auch am 29.08. unseren ersten Termin in der Kinderwunschklinik, bin auch schon total hibbelig, genau wie du.

Ich drücke dir mal die Daumen für euren ersten Besuch in der Kiwu-Klinik autofahren

lg Kinderwunsch


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
avatar    CaMa2712
Status:
schrieb am 12.07.2013 08:58
Ja die Angst vor "Horror"diagnosen kenne ich! Als es hieß, dass mein Mann wohl eine Azoospermie hat....tja...da war der Boden unter den Füßen mal kurzzeitig weg! Ohnmacht Wir können das hier bestimmt alle sehr gut verstehen! Bei der Kinderplanung geht wohl jeder "naiv" an die Sache ran und denkt garnicht darüber nach, dass es ausgerechnet bei einem selbst nicht so schnell und einfach klappen könnte und dann, nach etlichen Versuchen ohne Erfolg...! traurig Aber hey, wir sind schon so weit, wenigstens kann uns mittlerweile geholfen werden! Sieh es als Chance auf eurer gemeinsames Kind, egal wie beschwerlich das ist!

Ich bin nervös wegen dem AMH! Hoffe, dass da alles in Ordnung ist! Ich kann dir zu diesen unregelmäßigen Zyklen leider nicht viel sagen, da ich eigentlich einen Bilderbuchzyklus hab! smile Aber wenn die Länge variiert ist es natürlich auch schwieriger schwanger zu werden auf natürlichem Weg, da man ja nie weiß, wann der Eisprung jetzt genau ist!

Aber vielleicht benötigt ihr zwei nur ein bisschen hormonelle Unterstützung und könnt es noch weiter auf natürlichem Weg probieren!

Drei Monate auf einen Termin warten? Das ist aber lange! Also nach unserem Anruf Anfang Juni hätten wir 2 Wochen später direkt den ersten Termin haben können! Leider konnten wir das beruflich nicht vereinbaren und mussten wohl oder übel auf unseren Urlaub ausweichen! Daher hatten wir das Gespräch erst am Dienstag! Aber drei Monate finde ich etwas lange! Habt ihr denn keine andere Klinik in der Nähe? Habt ihr da mal nachgefragt?

@Littlemeamy: Das ist ja lustig, dass das bei euch genauso abläuft! zwinker Aber ich finde es gut, dass die Klinik da auch mitdenkt und einen nicht zwei Mal kurz hintereinander antanzen lässt! Gut, dass der Termin bei uns auch in den Urlaub fällt!

Wieso könnt ihr denn erst im März mit der ICSI anfangen? Bin gerade etwas verunsichert, denn wir wollen ggf. auch die KK wechseln, aber man hat doch eigentlich nur 3 Monate Kündigungsfrist, oder? Das heißt doch eigentlich, dass ihr im 1. Quartal 2014 starten könnt! Oder?

So ihr Lieben, ich verabschiede mich hier schon mal in den Urlaub...wir fliegen heute Nacht weg! Daher kann ich -außer was bis heute Abend geschrieben wird- leider nicht weiter mitverfolgen! Daher gerne auch Antworten per PN! zwinker

Wünsche allen Daheimgebliebenen viel Sonne! Sonne

LG CaMa


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   Anne94212
schrieb am 12.07.2013 16:24
Hallo an alle.. Ich bin die Verfasserin des Themas... Anne06062003 ist jetzt Anne94212 ... :-D
Nur zur Info.


Ich denke noch immer recht positiv das es bei mir hormonell hinzukriegen sein müsste.
Meine Gedanken kreisen eher darum was mit meinem Freund gemacht werden muss damit seine Soldaten besser werden. Und ob das alles überhaupt so leicht geht?!?
Mit der Materie Spermien habe ich mich noch nicht so genau auseinander gesetzt.
Kennt sich da einer von euch aus was da mit ihm "gemacht" wird? Auch hormonell irgendwas?


  Re: Bald Erstgespräch in Kinderwunschklinik
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 12.07.2013 16:25
Zitat
CaMa2712
@Littlemeamy: Das ist ja lustig, dass das bei euch genauso abläuft! zwinker Aber ich finde es gut, dass die Klinik da auch mitdenkt und einen nicht zwei Mal kurz hintereinander antanzen lässt! Gut, dass der Termin bei uns auch in den Urlaub fällt!

Wieso könnt ihr denn erst im März mit der ICSI anfangen? Bin gerade etwas verunsichert, denn wir wollen ggf. auch die KK wechseln, aber man hat doch eigentlich nur 3 Monate Kündigungsfrist, oder? Das heißt doch eigentlich, dass ihr im 1. Quartal 2014 starten könnt! Oder?

Hallo CaMa,

man hat eigentlich sogar nur eine 2monatige Kündigungsfrist. Sowohl mein Mann und ich haben noch im Juni gekündigt, um ab September zur IKK gesund plus zu wechseln. Leider gibt es jedoch die gesetzliche Regelung, dass man mind. 18 Monate bei der alten KK sein muss, um kündigen zu dürfen. Ich bin schon mein ganzes Leben bei der AOK versichert, sodass ich nicht damit gerechnet hab, dass es Probleme gibt. Leider ist jedoch letztes Jahr mein einer befristeter Vertrag 2 Tage eher abgelaufen, ehe der neue gestartet hat - damals hat mir die KK die Auskunft gegeben, dass dies gar kein Problem sei, habe jedoch auch nicht explizit nach den 18 Monaten gefragt, da wir damals noch nicht an dem Punkt standen, an dem wir jetzt sind. Nun sind jedenfalls die 18 Monate bei mir erst am 1. September 2012 gestartet, weshalb ich erst zum 28.02.2014 aus den Fängen der Bürokratie entlassen werde traurig
Und da wir planen, im Frühjahr mit unserem Hausbau zu starten, liegt das Geld auch nicht gerade auf der Straße rum. Vorallem nicht dann, wenn ich weiß, ich kann die 3 Versuche auch nahezu kostenfrei haben. Haben aber auch das Glück, dass wir noch relativ jung sind (26 und 32) und uns die Zeit noch nicht ganz so schnell davonrennt.
Wünsche dir und deinem Mann einen wunderschönen und erholsamen Urlaub!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020