Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Agnucaston und Clomifen
no avatar
   MidnightSun
schrieb am 08.07.2013 15:36
Hallo,
Ich möchte mich kurz vorstellen.
Ich bin 28 Jahre alt und habe einen Sohn von 3,5 Jahren.
Seit 3 Jahren verhüten wir nicht und seit 2,5 Jahren wollen wir
ein 2. Kind - bisher ohne Erfolg .
Obwohl das SG mein Mannes recht schlecht war , viele Kopfdeformationen, 0 Normalformen,
dafür viele und Beweglichkeit auch OK - versuchen wir es noch auf normalem Weg.
Nun soll ich Clomifen nehmen und Frage mich ob ich Agnucaston weiter nehmen kann, denn obwohl ich keine Gelbkörperschwäche habe kommt meine Regel viel zu früh.

Vielleicht kann mir jemand helfen und Mut machen, denn für IVF und ICSI fehlt einfach das Geld.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020