Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   Crimecleaner
schrieb am 06.07.2013 07:49
Ich suche Frauen, die über vierzig sind und sich bezüglich Kinderwunsch gerne austauschen möchten. Vielleicht wird das Warten dann leichter smile

lg


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   gertrud11
schrieb am 06.07.2013 08:48
Hi,

ich bin 42...hier gibt es Montags einen regen Oldie-Piep zum Austauschen. alles Gute und willkommen. lg g.


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   babydream71
Status:
schrieb am 06.07.2013 10:42
Hi ich bin fast 43 und ich würde es toll finden wenn man sich hier häufiger austauschen kann.
Nicht nur Montags.


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.07.2013 11:46
Ich bin auch über Vierzig. Theoretisch kann man den Oldipiep auch öfter machen. Müsste ihn nur jemand eröffnen. Aber Du wirst sehen, es sind ne ganze Menge. Falls Du noch Fragen hast gerne auch per PN.
Krümelhoffnung


  Werbung
  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   binchen 1970
schrieb am 06.07.2013 15:51
Hey bin auch über 40 eher gesagt 42 Jahre alt.Ja fände ich auch schön mehr von gleichaltrigen zu hören.LGwinkewinke


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   eddy1
schrieb am 06.07.2013 17:38
Ja ich auch, mein Alter kannst du in meiner Signatur sehen.

Viele Grüße

Inka


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   ecam1622
schrieb am 07.07.2013 13:23
Hallo

hervorragende idee ich schliesse mich Euch an! bin fast 41 und gerade mitten in einer ICSI stimmulation - mal sehen was es diemal wird - so richtig aufbauend waren die letzten ultraschall aufnahmen nicht . das letzte mal hies es 11 Eizellen - nach der Punktion waren es nur noch 3 und dann ging nichts mehr weiter. ich weiss nicht wo ihr alle seid - ich bin in Frankreich was seine Vor- und Nachteile hat.

ausserdem bin ich total neu auf dem Forum Ich freu mich sehr

viel Erfolg Euch allen

ecam


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   mopsy636
Status:
schrieb am 07.07.2013 21:27
Hallo Mädels,

Bin auch 42. Hatte Chlamydien in der GB, leider ist 2 Jahre keiner dran gekommen. Bin jetzt bei Würfel, zwei Transfers zwei frühaborte. Pech und nochmal Pech zwinker

Alles weitere in meinem Profil.
Würde mich auch gern öfter austauschen,

LG mopsy


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
avatar    EmmaRosalie
Status:
schrieb am 08.07.2013 09:20
  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
avatar    Nudeldickedeern
Status:
schrieb am 08.07.2013 18:29
Ja, hier, hallo, ich bin auch Ü40 und habe gerade die erste IVF hinter mir.

Grüße an alle Mit-Oldies, freue mich auf den Austausch und drücke allen die Daumen!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.13 13:15 von Pernille.


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   mopsy636
Status:
schrieb am 08.07.2013 22:52
Hallo zusammen,

Starte dieses Monat mit der 7. Ivf.
Heute mittag hab ich erstmal 1.000 für Merional in der Apotheke gelassen. Wenn ich mehr brauche kauf ich nach, 10 Stück 150 Einheiten kosten 487 Euro. Würfel hat noch granozyte auf 3x die Woche erhöht, das wird teuer. Ich bin selstzahler.

Nachdem nach 2 Jahren endlich klappt will ich nicht aufgeben. Mein Freund macht noch mal mit.

Was macht ihr gerade?

Gruß, mopsy


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   ecam1622
schrieb am 09.07.2013 12:26
Hallo Mopsy636

ich habe noch nicht herausgefunden wir man sein Profil erstellt - oder persoehnliche Nachrichten schreibt.

Ich wuensche Dir auf alle Faelle viel Erfolg und weniger blaue Flecken - nachdem ich mir hier alle Spritzen in den Bauch geben soll ist die Bikinisaison auf wann anders verschoben - ausserdem habe ich durch das ganze Hormonzeugs ordentlich zugenommen - also habe ich eine andere gute Ausrede ohen Bikini durch den Sommer zu kommen smile

Ich habe hier - allerdings in frankreich- gelesen das es eine Technik gibt die es ermoeglicht die Eizellen und Sperma auf Erbgutschaeden zu untersuchen - ich weiss hier scheiden sich die Geister - aber ich denke alle die wir hier sind haben die Gleichen Aengste und Sorgen - gemaess unseren 39+ Jahren

ich bin gerade mittem im 2ten IVF und es wird wohl ein IMSI werden diesmal - denn das Problem liegt bei meinem Manne - bislang.

Hier in Frankreich - oder zumindest in meinem Zentrum in Paris - die mit dem Groessten Forschungslabor hier zusammenarbeiten - wird vom ersten Beginn an alles genauerstens Untersucht - somit kann man zumindest die vielen ungluecklichen Versuche ausschliessen wo man erst danach darauf kommt was davor schon klar war. der Nachteil ist allerdings das sich Frau/ Mann irgendwann nur noch auf Biologische Daten reduziert fuehlt!

Womit habt ihr Stimuliert ? Mein Cocktail war jeden Abend Gonal F (300) Ovitrelle (1Click) und Oralurtan ... sprich 3 Spritzen - mal 13 Tage das gibt eine menge Loecher smile
Viele Gruesse

ECAM


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   mopsy636
Status:
schrieb am 09.07.2013 17:20
Hi ecam,

Wenn Du eingeloggt bist, steht auf der linken Seite der Website ein Menüpunkt "Mein Kontrollcenter". Da kannst Du dein Profil editieren.

Im Kontrollcenter hast Du auch eine Signatur, die Du ausfüllen und wenn Du willst am Kommentar anhängen kannst.

Weiter unten unter "Status setzen" kannst du angeben ob du schwanger/nicht schwanger/Warteschleife etc. bist.

Private Nachrichten kannst du über den Link "via Privatnachrit antworten" unter der Nachricht schicken.

Wenn Du auf den Namen klickst kommst Du auf das Profil. Manche haben da nichts eingegeben.

Bikini kommt bei mir nicht mehr in Frage, hab die letzen 3 Jahre 10 Kilo zugenommen ;=)))))

PID kommt für ich nicht in frage, das kostet mir nur Geld und es kommt unter Umständen zu gar keinem Transfer weil alle Zellen defekt oder die einzige Zelle die gut wäre geht bei der Untersuchung kaputt.

Ich hab 3 x IVF mit Puregon und Synarela stimuliert
1 x IVF mit Menogon und Synarela.
1 x Antagonisten mit Menogon
1 x Antagonisten mit Puregon

jetzt mach ich wieder mid long Protokoll mit Synarela und soll 3 x 150 tägl. Merional spritzen neun Tage lang.
Die Stimulation geing bisher ganz gut, Problem war die Einnistung. 8 x negativ in Serie wegen den Chlamydien.
Nach Antibiotika 2 Transfers und 2 x schwanger. Nur leider MA 8-9 Woche.



ich bin auch bei kleinputz aber das forum versteh ich nicht ganz.

weiss nicht wo sie die leute da unterhalten. Die Threads sind teiweise von 2009?? komisch.
Wunschkinder ist auch nicht optimal, die Threads rutschen zu schnell auf die zweite Seite.

Du kannst einen Thread "abbonieren" das ist praktisch, dann wirst du via email über einen Kommentar benachrichtigt und must nicht rumsuchen.

Der Link heisst "das Thema abonnieren"

Grüße, mopsy


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   Crimecleaner
schrieb am 10.07.2013 11:56
Hallo Gertrud11 und alle die sich gemeldet haben.
Ich bin dann die älteste unter euch. Mit meinen 50 Jahren habe ich noch keine Anzeichen von Wechsel. Ganz im Gegenteil, regelmäßig jeden Monat Follis mit 2cm. Leider klappt es dennoch nicht und manchmal bin ich schon recht verzagt. Jaja... Früher war das einfacher. Wir werden jetzt mal die Spermien meines Mannes untersuchen. Vielleicht stimmt damit ja etwas nicht. Übrigens ein Tip! Die Zeitschrift EMMA Ausgabe 3/Mai/Juni 2013 hat einen Artikel über "späte Mütter". Wir liegen also voll im Trend.
Was ist ein "Oldie-Piep"? smile

Liebe Grüße
CC


  Re: gibt es hir frauen die über 40 sind?
no avatar
   mopsy636
Status:
schrieb am 11.07.2013 18:44
hi,

das ist ja toll 50!

Meine ehemalige Tanzlehrerin hat mit 48 ein kind bekommen. ich hab gehört dass sie mit dem Kind nicht gerechnet.

hast du eine Praxis die dich behandelt? oder probiert ihr es so?

Danke für den Tipp, ich hab eine emotion mit einem Interview von einer ex KiWulerin, war sehr enttäuscht vom artikel, da kam nichts von dem jahrelangen Schmerz rüber.
Es wir nur vermittelt, dass die künstliche Befruchtung ja doch was kann. Immer nehmen sie Beispiele wo’s dann doch klappt. nie ein Paar die nie kinder haben werden.


Grüße, mopsy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021