Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kinderwunschklinik????
no avatar
   Ela1807
schrieb am 02.07.2013 21:24
Hallo meine lieben!!

Wir basteln jetzt schon seit 2 Jahrentraurig aber ohne Hilfe bis jetzt!!

Heute war ich bei meinem FA und hab mal Abstrich und Blutabnahme machen lassen. Befunde bekomme ich am Freitag. Er hat mir gesagt ich sollte in eine Kinderwunschklinik gehen und hat mir ein paar Adressen weiter gegeben. Die sind aber alle Privat. Habe jetzt aber durch meine Freundin erfahren das es im KH Lainz eine Kinderwunschabulanz gibt.

Jetzt wollte ich fragen ob jemand Erfahrungen damit hat oder ob es da Unterschiede gibt und mit welchen Kosten ich bei den Privaten rechnen könnte???

Danke schon für eure Antworten

lg


  Re: Kinderwunschklinik????
no avatar
   rosesforever
Status:
schrieb am 02.07.2013 21:29
Hallo Ela,

die Kosten sind abhängig von der Behandlung. Außerdem zahlen die meisten Kassen nur dann, wenn gewisse Voraussetzungen gegeben sind, also ob Ihr verheiratet seit, negativer Hepatitis und HIV Test...

LG Rose


  Re: Kinderwunschklinik????
no avatar
   Anna67
schrieb am 02.07.2013 23:21
Hallo,

es gibt KiWu Kliniken die nur privat abrechnen. Weil keine Kassenzulassung. Oder so.

Dann gibt es all die anderen die über die Kasse abrechnen.
Diagnostik wird komplett übernommen. Bei beiden!
Egal ob Ü40, unverheiratet oder sonstwas.
Auch GVnP wird übernommen! (Nur Rezeptgebühr für Medis)

Kosten und Anträge sind erst angesagt ab IUI bis ICSI.

Auch DA gibt es mittlerweile Krankenkassen die vom 'Standard' abweichen.


  Re: Kinderwunschklinik????
no avatar
   rosakroko
Status:
schrieb am 03.07.2013 08:42
Hallo winken

2 Jahre ist ja schon eine lange Zeit!!!! streichel

Wir haben nach einem Jahr meine Eileiter prüfen lassen und das Sperma von mienm Mann....

ich denke das solltest du als nächstes angehen..
Verstehe nicht weshalb dir dein Doc nach 2 Jahren noch nicht dazu geraten hat....

Mach am besten gleich einen Termin beim Urologen aus und wenn mit den Schwimmern alles in Ordnung ist wäre es noch sinnvoll deine
Eileiter nach der Durchgängigkeit zu prüfen bevor Ihr mit der KIWU Behandlung anfangt!v

Viel Glück!!!!


  Werbung
  Re: Kinderwunschklinik????
no avatar
   Hase0304
schrieb am 03.07.2013 13:52
Hallo Ela,

ja zwei Jahre ist schon eine Weile, wenn man doch so einen großen Wunsch hat. Ich fühle voll mit dir. Bei mir hieß es immer, ich bin noch so jung das wird schon. Doch passiert ist trotzdem nichts. Dann musste ich einen Monat lang einen Kalender führen und alles eintragen (Blutung, Sex, Temperatur, ....)
Auch da konnte nichts gefunden werden. Schluß endlich hat man meine Eileiter überprüft auch alles tip top. Tja, dann lags bei meinem Mann und jetzt sind wir auch in einer KiWu Klinik. Doch wir sind im Ausland, da wir Selbstzahler sind und es dort eben doch schon deutlich günstiger und die Erfolgschancen um einiges Größer sind.
Wenn man schon selbst bezahlt möchte man natürlich auch den besten Erfolg haben.
Müsst ihr denn auch alles Kosten selbst zahlen oder besteht die Möglichkeit über die Krankenkasse einen Teil abrechnen zu lassen?
Denn dann würde ich dir auf jeden Fall dazu raten, dir eine Klinik zu suchen, die mit der KK zusammen arbeitet und ihr euch eben ein bisschen Geld sparen könnt. So ein Kinderwunsch ist nicht nur für die Psyche anstregend, sondern auch für den Geldbeutel.
Doch wir verzichten lieber auf den Sommerurlaub und investieren in ein Würmchensmile

Viele Grüße


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.07.13 14:08 von Hase0304.


  Re: Kinderwunschklinik????
no avatar
   Illiana
schrieb am 03.07.2013 16:18
Frag doch erstmal nach, ob sie wirklich alle keine Kassenzulassung haben. Wenn dem so ist und dort in einer von diesen dich behandeln lässt, musst du bei IVF inkl. Medis mit mind. 4.000 eur rechnen.

Schau doch hier auf der Seite unter Zentren. Dort ist eine Liste mit Kiwus drinnen. Da ist sicherlich was passendes für dich dabei. Wenn ihr die Voraussetzungen erfüllts (verheiratet und Alter), dann Kostet es als Kassenpatient, ca. 1.500 - 2.000 eur (je nach dem wie viele Medis du brauchst + Zusatzleistungen, welche die Kassen nicht zahlen).


  Re: Kinderwunschklinik????
no avatar
   Ela1807
schrieb am 04.07.2013 10:31
Zitat
rosakroko
Hallo winken

2 Jahre ist ja schon eine lange Zeit!!!! streichel

Wir haben nach einem Jahr meine Eileiter prüfen lassen und das Sperma von mienm Mann....

ich denke das solltest du als nächstes angehen..
Verstehe nicht weshalb dir dein Doc nach 2 Jahren noch nicht dazu geraten hat....

Mach am besten gleich einen Termin beim Urologen aus und wenn mit den Schwimmern alles in Ordnung ist wäre es noch sinnvoll deine
Eileiter nach der Durchgängigkeit zu prüfen bevor Ihr mit der KIWU Behandlung anfangt!v

Viel Glück!!!!

Spermiogramm haben wir schon vor zwei monaten machen lassen. Ist normal obwohl er Krampfadern am Hodensack hat.

Ich hab ja schon zwei Kinder aber es soll eben noch ein kleiner nachzügler hersmile


  Re: Kinderwunschklinik????
no avatar
   Ela1807
schrieb am 04.07.2013 10:33
Zitat
Hase0304
Hallo Ela,

ja zwei Jahre ist schon eine Weile, wenn man doch so einen großen Wunsch hat. Ich fühle voll mit dir. Bei mir hieß es immer, ich bin noch so jung das wird schon. Doch passiert ist trotzdem nichts. Dann musste ich einen Monat lang einen Kalender führen und alles eintragen (Blutung, Sex, Temperatur, ....)
Auch da konnte nichts gefunden werden. Schluß endlich hat man meine Eileiter überprüft auch alles tip top. Tja, dann lags bei meinem Mann und jetzt sind wir auch in einer KiWu Klinik. Doch wir sind im Ausland, da wir Selbstzahler sind und es dort eben doch schon deutlich günstiger und die Erfolgschancen um einiges Größer sind.
Wenn man schon selbst bezahlt möchte man natürlich auch den besten Erfolg haben.
Müsst ihr denn auch alles Kosten selbst zahlen oder besteht die Möglichkeit über die Krankenkasse einen Teil abrechnen zu lassen?
Denn dann würde ich dir auf jeden Fall dazu raten, dir eine Klinik zu suchen, die mit der KK zusammen arbeitet und ihr euch eben ein bisschen Geld sparen könnt. So ein Kinderwunsch ist nicht nur für die Psyche anstregend, sondern auch für den Geldbeutel.
Doch wir verzichten lieber auf den Sommerurlaub und investieren in ein Würmchensmile

Viele Grüße

wo seit ihr denn da genau wenn ich fragen darf?? wir wissen eben noch nicht genau wo wir hin sollentraurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021