Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  schonen bei ICSI / PU / TF ????
avatar    auraya
schrieb am 01.07.2013 21:41
Hallo Mädels,

Frage steht ja schon oben. Da ich nicht weiß was auf mich zukommt und welches Befinden bei einer KB sein kann, wollte ich einfach mal Euch fragen, ob es nötig ist sich zu schonen oder ob man seinen "stressigen" Job wie gehabt weitermachen kann.

Wie sind/waren da Eure Erfahrungen?

LG
auraya


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
avatar    Mango85
Status:
schrieb am 01.07.2013 22:05
Ich habe meist am Tag nach der PU wieder gearbeitet und hatte kein Problem damit. Nur bei der 4. ICSI (knapp an der Überstimulation vorbeigeschrammt) hatte ich etwas mehr Beschwerden und zum Glück einige Tage am Stück frei.


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
no avatar
   lillyfee83
Status:
schrieb am 01.07.2013 22:12
Huhu!!!!winkewinke

Also dass kommt ganz af den job an...ob Büro oder Krankenschwester macht schon einen unterschied, man muss halt ein
bissl mehr in sich reinhören und auf sich acht geben. Viel Erfolg dir!!!vertragen


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
avatar    auraya
schrieb am 01.07.2013 22:44
es ist zwar büro aber recht stressig wenn son 4 Stunden Beratungsgespräch habe und der Kunde "anstrengend" ist und noch n Haufen Arbeit aufm Tisch liegt, bin ich meist sehr gestresst. Kommt nicht ständig vor aber oft kann ich noch nicht mal mittag machen. Ätzend. Auch wenn ich recht hart im nehmen bin, bin ich auf keine Experimente scharf Zunge rausstrecken

Wenn ich schon jetzt Schwierigkeiten habe mich zu entspannen, bzw. mir dafür keine Zeit nehmen kann, habe ich Panik dass das negative Auswirkungen haben könnte.
Von einer mögliche Schwangerschaft ganz abzusehen. Da dreh ich warscheinlich durch...

Ich mache mir einfach viel zu viele Gedanken um viel zu viele Dinge irre

kommt Zeit kommt Rat Blume

ich freu mich auf weitere Beiträge wie es denn bei Euch so war.smile


  Werbung
  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
no avatar
   Schmetterling2408
Status:
schrieb am 02.07.2013 08:14
Hallo Auraya,
Also ich denke auch das es auf den Job ankommt bin Krankenschwester und soll vom KIWU aus ab ST. 10 bis mind.3 Tage nach TF zu Hause bleiben sie betonen aber immer nur wegen meinem Job!
Ich denke das psych.Stress zwar nicht unbedingt so toll ist aber auch nicht unbedingt extrem Kontra.den hat man ja immer in der WS Ich wars nicht
Das wichtigste ist aber dein Gefühl wenn du denkst das ist zu viel dann solltest du auch zu Hause bleiben,nicht das du hinterher denkst hhätte ich mal ..........das ist das wichtigste!
Viel Glück bei deinem Versuch winkewinke


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
avatar    chipie83
Status:
schrieb am 02.07.2013 09:15
Hallo auraya,

ich hab die Erfahrung gemacht, dass das von PU zu PU auch unterschiedlich sein kann. Meine erste PU war an einem Donnerstag, ich bin am Montag wieder in die Arbeit gegangen (Bürojob), hatte aber ein paar Tage noch ziemliche Schmerzen durch das lange Sitzen und hätte mich sehr auf die Couch gewünscht. Nach der zweiten PU wurde ich vorsorglich eine Woche krankgeschrieben, ich war aber deutlich fitter als nach der ersten. Hatte quasi keine Schmerzen, obwohl die Folli-Anzahl in etwa gleich war ...

Aber nach TF gehe ich ganz normal in die Arbeit, besondere Schonung braucht es nicht. Soll nur während der WS auf Sport, Schwimmen und GV verzichten.


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
no avatar
   Stelline
Status:
schrieb am 02.07.2013 09:51
Hallo Auraya,

ich finde, schonen ist bei so ner Behandlung durchaus gerechtfertigt, weil ja nicht nur Punktion und Transfer stressig sind, sondern auch die Zeit davor und danach. Und irgendwann braucht jeder mal ne kleine Pause vom (Psycho-)Stress. Das soll kein Aufruf zum Krankmachen sein, aber jeder Mensch hat seine persönlichen Grenzen und die dürfen auch mal eingehalten werden.

Ich hatte das "Glück", dass meine Punktionen immer an oder vor Wochenenden oder Feiertagen waren. So hatte ich danach noch mindestens zwei Tage zum Ausruhen. Dazu sei gesagt, dass ich beide Male wenige Follikel hatte, so dass ich recht schnell wieder fit war.
Bei meinem Transfer ging es nicht anders... ich bin zwei Stunden danach arbeiten gegangen. (Arbeite mit Kindern und Jugendlichen, also auch nicht ganz stressfrei, aber ich liebe es!). Und es hat nicht geschadet.
Denke, es ist wichtig, dass du auf deinen Körper achtest und auch hörst. Mach Pausen, wenn du Pausen brauchst und gib Gas, wenn du Gas geben kannst zwinker
Es macht zwar vielleicht keinen Unterschied, ob man jetzt Stress hat oder nicht (das Argument vom Kinderkriegen in Krisenregionen etc), aber was soll denn falsch daran sein, es sich so angenehm wie möglich zu machen, wenn man eben die Möglichkeit hat?

Es klingt leicht daher gesagt (und ganz gewiss nicht immer möglich), aber versuch ruhig und fröhlich zu bleiben, lenk dich ab und vertrau deinem Körper. Was anderes bleibt dir fürs Erste sowieso nicht übrig!
Alles Gute und liebe Grüße
Stelline


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
no avatar
   Illiana
schrieb am 02.07.2013 10:45
Also keine Kiwu in der ich bisher war, schreibt krank, außer am PU Tag (auch nur wenn es eine Narkose gibt) und wenn es keine überstimu gibt (aber das merkst du dann schon). Eben weil es nichts bringt. Ich pers. finde es daneben sich auf Krankenschein ein paar schöne Tage zu machen, wenn es keinen Grund gibt.
Sei mal ehrlich, denkst du, du machst dir wenn du erstmal schwanger bist, keine Gedanken mehr, wenn du schon vorher gestresst bist? Oder ist der Plan in dem Fall gar nicht mehr arbeiten zu gehen?

Kein Job ist immer nur schön. Anstrengende Kunden? Wer hat die nicht, wenn er/sie mit Menschen arbeitet?
Man kann auch ein wenig in der Arbeit auf sich achten und etwas kürzer treten. Außerdem ist es auch eine Ablenkung. 2 Wochen dauerhaft drüber nachdenken ob es geklappt hat oder nicht, macht dich mehr fertig, wie der Kunde, bei dem du die Augen verdrehst smile

Weil das jmd. geschrieben hat: auf Sport oder GV gänzlich verzichten brauchst du nicht, wenn du keine beschwerden hast. Denk nur ein wenig an deine riesigen Eierstöcke. Die könnten sich verdrehen bei häftigen Bewegungen, wie z.b. Trampolin springen zwinker

P.S. dem Krümel ist egal was du machst. Eine Einnistung beeinflusst es nicht.


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
no avatar
   Glueck2105
Status:
schrieb am 02.07.2013 16:43
ich würd auch sagen, dass es ganz drauf ankommt, was du arbeitest smile Ich war immer zwischen PU und TF daheim....obwohl ich keine Beschwerden oder so hatte....es hat sich halt einfach so ergeben. Am Tag der PU würde ich glaub nicht arbeiten können....aber das liegt an jedem selber...kommt sicher immer drauf an. Nach dem TF ist das kein Problem. Das ist wie ein normaler Gyn-Besuch! smile

viel Erfolg smile


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
avatar    Mango85
Status:
schrieb am 02.07.2013 17:38
Ich arbeite übrigens auch im Krankenhaus im Schichtdienst - trotzdem bin ich am Tag nach der PU wieder arbeiten gegangen. Wenn ich mich nicht krank fühle, lasse ich mich auch nicht krankschreiben.


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
avatar    auraya
schrieb am 02.07.2013 18:59
Ich bin ja auch gar nicht auf Krank machen aus, wie gesagt bin recht hart im nehmen.
bei uns kann man auch nicht wirklich krank machen auch wenn man wirklich krank ist Achso!
Hatte anfang des Jahres ne OP an der Nase (habe schlecht Luft bekommen) und sollte füer zwei Wochen daheim bleiben. Das war vielleicht n Krampf. War dann zur Hälfte auf gelben Schein daheim und zur Hälfte auf Urlaubsschein.
Halt die typischen Personalprobleme. Wir sind zu 6 und es kann immer nur einer fehlen sonst ist Kaos.

Und WE kommt auch nit in Frage weil Samstags Anwesenheitspflicht ist. Gut die eine oder ander Ausnahme ist schon machbar aber ich will das nit unbedingt erzählen was ich vorhabe.

Da wir noch was warten müssen hätte ich es versucht so zu organisieren dass ich dann eh Urlaub hätte. Muss nur eben Rücksicht auf andere Urlaubstermine/Freizeit nehmen. Könnte man es eigendlich ausrechenen wann eine mögliche Punktion sein würde wenn man nen regelmäßigen Zyklus hat?


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
avatar    Mango85
Status:
schrieb am 02.07.2013 19:19
Zitat
auraya
Könnte man es eigendlich ausrechenen wann eine mögliche Punktion sein würde wenn man nen regelmäßigen Zyklus hat?
Nicht bei der 1. IVF/ICSI. Da weiß man noch nicht, wie du auf die Stimulation reagierst, wie schnell die Follikel wachsen usw.
Ich hatte die PU immer an ZT 13, außer beim 4. Versuch, da kam uns Pfingsten dazwischen und daher erst am ZT 16.


  Re: schonen bei ICSI / PU / TF ????
avatar    auraya
schrieb am 02.07.2013 20:40
Na dann will ich mal alles einfach mal auf mich zukommen lassen Blume

Danke für die Statements.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021