Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ovitrelle+14 und Brevacid+8 SST positiv? Bitte um Hilfe
no avatar
   Sonnen_schein1983
schrieb am 01.07.2013 19:11
Hallo Mädel, eigentlich bin ich die stille Mitleserin bei euch, jedoch jetzt brauche ich eure Hilfe. Befinde mich gerade im 4 IUI in der WS. Bin heute ES+11 und Ovitrelle+14(Auslösespritze) und dann wurde mit Brevacit 5000 vor 8 Tagen zur Einnistung gespritzt. Jetzt teste ich seit gestern und ein 20er Test ist positiv. Heute sogar etwas dicker als gestern. Was soll ich bloß davon halten? Freuen? das Problem ist, dass ich bis Sa im Urlaub bin und kann hier nicht zum BT. Den werde ich erst am Mo in einer Woche machen können. Mädels, wie war es bei euch? meint ihr ich kann mich freuen? Wäre für Antworten SEHR dankbar.
Gruss


  Re: Ovitrelle+14 und Brevacid+8 SST positiv? Bitte um Hilfe
no avatar
   Hibbeltante
Status:
schrieb am 01.07.2013 19:32
Ich glaube du musst weitertesten, natürlich mit der gleichen SST Marke und wenn die Linie dicker wird dann kannst du dich freuen, denn dann ist es dein eigenes HCG. Wird sie schwächer ist es leider vom Brevactid.


  Re: Ovitrelle+14 und Brevacid+8 SST positiv? Bitte um Hilfe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.07.2013 19:39
Für Fruede ist es wohl noch zu früh. Bei mir hat es 12 Tage gebraucht, bis 5.000 IE nicht mehr nachweisbar waren. Da hilft wohl nur eine Testreihe.
Ich drücke dievDaumen, dass die Linie stärker wird!
LG
Simone


  Re: Ovitrelle+14 und Brevacid+8 SST positiv? Bitte um Hilfe
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 01.07.2013 19:45
Der Abstand zum Brevactid und zum Eisprung ist zu kurz, um irgend etwas sagen zu können.

Viel Glück!

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Werbung
  habe auch ein problem zwecks sst
no avatar
   dreamgirly
schrieb am 02.07.2013 09:07
hallo ihr weis nicht ob ich hier richtig bin .
bin jetzt über 4 wochen drüber hatte nach 14 tagen sst gemacht negativ .
war dann beim fa gewessen er meinte bin es nicht habe eine aufgebaute gebärmutterschleimhaut , und meinte noch meine tage müssten in den nähsten 14 tagen kommen .
aber bis jetzt ist immer noch ichts habe mal ein test gemacht .
weiss jetzt aber nicht ob das positiv ist ????




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.07.13 09:14 von dreamgirly.



  Re: habe auch ein problem zwecks sst
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 02.07.2013 10:24
Liebes Dreamgirl,

ich würede an Ihrer Stelle noch einen Schwangerschaftstest machen. Ist dieser negativ, kann man die Blutung auch medikamentös auslösen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021