Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Morgen KryoTF, weisse Flüssigekiet aus den Brüsten
no avatar
   Londa
schrieb am 30.06.2013 15:04
Hallo Mädels!

Kennt sich jemand damit aus?

Ich habe seit meiner ersten FG vor sieben Jahren immer ca. ein, zwei Wo nach der Blutung Krämpfe in den Brüsten (es zieht zusammen und lässt nach) und dabei kommt weisse Flüssigkeit heraus.
Beim letzten negativen Frischversuch hatte ich das erst am nächsten Tag nach BlastoTF. Dadurch wurde mir klar, dass ich nicht Schwangerschaft werde.
Beim Frischversuch davor hatte ich das nicht oder ich kann mich daran nicht errinnren. Er war positiv.
Dieses Mal habe ich diese Absonderung ab ZT 7 und es passiert immer öffter.

Morgen habe ich meinen KryoTF und weiß nicht, ob ich ihn abbrechen soll, wenn es sowieso wenig Sinn hat. Meinen Kiwuarzt kann ich erst morgen fragen, muss bis morgen noch gedulden und habe Angst, dass ich doch abbrechen soll.

Schilddrüse wurde neulich kontroliert ist in Ordnung.

Danke schon mal!
Londa


  Re: Morgen KryoTF, weisse Flüssigekiet aus den Brüsten
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 30.06.2013 15:48
Liebe Londa,

das kann durch einen erhöhten Prolaktinspiegel hervorgerufen werden. Nach einer Schwangerschaft kann es jedoch auch bei völlig normalen Hormonwerten der Fall sein. Die Folgen, die sich daraus ergeben, kann ich von hier aus leider nicht beurteilen, ich rate Ihnen, sich darüber noch einmal mit Ihrem behandelnden Arzt zu beraten

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Morgen KryoTF, weisse Flüssigekiet aus den Brüsten
no avatar
   Londa
schrieb am 30.06.2013 16:04
Hallo das Team!
Heißt es, wenn Prolaktin zu hoch ist, habe ich weniger Chancen bei diesem Versuch schwanger zu werden?
Danke schön!


  Re: Morgen KryoTF, weisse Flüssigekiet aus den Brüsten
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 30.06.2013 16:06
Prolaktin hat einen Einfluss auf die Eizellreifung, was bei einem Kryotransfer ja nicht so von Bedeutung ist. Ob es bei Ihnen speziell bei der jetzt durchgeführten Behandlung von Bedeutung ist, kann nur Ihr Arzt Ihnen sagen.

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021