Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Gespräch mit dem Arzt nach dem Negativ und meine Beobachtungen
no avatar
   sjun
Status:
schrieb am 28.06.2013 13:39
Hallo ihr Lieben,

ertsmal vielen-vielen Dank für die Kommentare zu meinen Beiträgen von gestern. Heute hatte ich Gespräch mit meiner KiWu Ärztin und habe noch ein paar Fragen klären können. Ich wollte es hier runterschreiben, fall es noch jemanden interessiert. Vor allem die von Euch, die gerne bei sich nach SS-Anzeichen suchen. Natürlich sind sie von einem zum anderen unterschiedlich, aber ich bin mir bei meinen ziemlich sicher.

Ich habe letzten Mittwoch 2 Blastos am Tag 5 bekommen, sahen sehr gut aus, alles top. Hatte bis dahin auch leichte Überstimu, die allmählich besser wurde. Seit Sonntag habe ich gegen Abend immer etwas größeren Bauch bekommen und der Rücken zog sehr doll, am Montag und Dienstag kam noch so ein stumpfer Druck in der GM Gegend dazu. Alles Sachen, die ich exakt in meiner Schwangerschaft mit meinem Sohn hatte.
Von Dienstag auf Mittwoch habe ich nachts angefangen zu schwitzen, am Mittwoch Abend waren all die Symptome von den letzten Abenden schon wieder weg und am Do früh hatte ich einen extrem schwach positiven Test in der Hand. Im Blut war der HCG nicht mehr nachweisbar. Ich vermute, dass es kurz geklappt hat, hat nur nicht gehalten.

Die Ärztin hat außerdem bestätigt, dass dieses Schwitzen mit einem Östrogenabfall zu tun hat, und ich habe das gerade wirklich extrem nachts. Heute habe ich nochmal meine SD Werte kontrollieren lassen und ich bin grade so sauer auf mich, dass ich vor der Behandlung die Dosis nicht erhöht habe, denn der TSH ist gerade viel zu hoch und die freien Werte zu niedrig. Das muss ich auf jeden Fall vor dem nächsten Versuch noch einstellen lassen.

Wünsche euch ein schönes WE und viele Positivs.

Lg,
Sjun


  Re: Gespräch mit dem Arzt nach dem Negativ und meine Beobachtungen
no avatar
   risa74Berlin
Status:
schrieb am 28.06.2013 19:36
Liebe Sjun,

dass Du ein Negativ bekommen hast, tut mir leid.
Zum Thema Sd: meine Ärztin rät dazu, die freien Werte bei ICSI alle 7-10 Tage zu kontrollieren und ggfs. sofort (großzügig) zu steigern. Ich habe bei NC-ICSI nach einer Woche 1x täglich Progynova und einer Ovitrelle (also keine Stimu) schon total schlechte Werte (71 und 85%)- und nehme mir wie Du vor, beim nächsten Mal besser aufzupassen vertragen dann haben wir bestimmt wieder Glück beten

Liebe Grüße


  Re: Gespräch mit dem Arzt nach dem Negativ und meine Beobachtungen
no avatar
   amy54
schrieb am 29.06.2013 10:12
Entschuldigung Mädels, wollte kurz fragen, was bedeutet SD Werte? Und was ist NC ICSI?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021