Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Blutung ZT 17?
no avatar
   faenschi
Status:
schrieb am 27.06.2013 18:36
Hallo Mädels

ich bin nun in meinem 5. Clomi Zyklus...nun bin ich an ZT 17 und hatte wahrscheinlich letzten Montag meinen ES. In diesem Zyklus hatte ich aber immer einen ganz leicht bräunlichen Ausfluss...nun ist dieser aber stärker geworden und vorhin war sogar frisches Blut dabei. Was kann das sein? Schon die Mens!? Das wäre ja viel zu früh traurig(

LG


  Re: Blutung ZT 17?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 28.06.2013 10:09
Hallo,

die Mens wird das nicht sein, jedenfalls nicht die normale Blutung nach Eisprung. Vielleicht ist der sehr große Follikel doch nicht gesprungen, entgegen der Erwartung des Arztes. Ausgelöst habt ihr nicht, oder? Wurde denn Blut abgenommen an diesem Tag?

Um die Ursache der Blutung festzustellen, müsstest du zu deinem behandelnden Arzt gehen. Die Alternative wäre abwarten.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Blutung ZT 17?
no avatar
   faenschi
Status:
schrieb am 28.06.2013 12:20
Zitat
*Jane*
Hallo,

die Mens wird das nicht sein, jedenfalls nicht die normale Blutung nach Eisprung. Vielleicht ist der sehr große Follikel doch nicht gesprungen, entgegen der Erwartung des Arztes. Ausgelöst habt ihr nicht, oder? Wurde denn Blut abgenommen an diesem Tag?

Um die Ursache der Blutung festzustellen, müsstest du zu deinem behandelnden Arzt gehen. Die Alternative wäre abwarten.

LG Jane

Nein ausgelöst haben wir nicht traurig Laut Tempi müsste der ES aber gewesen sein. Habe nun Hochlage und wollte eigentlich heute mit Utro beginnen....
Nein Blut wurde auch nicht abgenommen....

Weiss jetzt auch nicht recht ob ich abwarten soll oder nicht..im nächsten Zyklus werde ich sowieso zu einem Spezialisten gehen...

LG


  Re: Blutung ZT 17?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 28.06.2013 12:39
OK, wenn du jetzt auch ohne Utrogest Hochlage hast, dann klingt das nach einem Eisprung. Dann solltest du am besten das Utrogest so nehmen wie geplant und dann schauen, ob es nicht doch trotz Schmierblutungen geklappt hat. Wenn du im nächsten Zyklus sowieso zum Spezialisten gehst, ist abwarten in Ordnung.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020