Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Blutentnahmen während Versuch
no avatar
   Ilka79
Status:
schrieb am 27.06.2013 13:50
Hallo,

ich lese hier immer wieder, dass bei Euch während des Versuchs immer Blut abgenommen wird.....was wird da kontrolliert?
Mir wird nämlich überhaupt kein Blut abgenommen; außer HIV, Hep C bei Beginn der neuen Behandlung und kurz vor TF.

Kann man anhand der Blut-Ergebnisse schon im Vorfeld erkennen, wie die Produktion der Eibläschen sein wird?
Da ich ein Lowie bin und meine Ausbeute mehr als mager ist, bin ich natürlich auf der Suche nach dem Optimum.

Liebe Grüße,

Ilka


  Re: Blutentnahmen während Versuch
avatar    chipie83
Status:
schrieb am 27.06.2013 14:15
Hallo llka,

bei mir wird wirklich jedes Mal Blut abgenommen, kontrolliert werden immer LH, FSH, Estradiol, Progesteron und am Anfang und Ende des Zyklus zusätzlich HCG. Das war zum Beispiel letzten Kryozyklus auch gut so, denn anhand der Blutwerte wurde entschieden, dass der Zyklus abgebrochen werden muss. Sonst hätten wir ja umsonst weitergemacht.

Ich bin kein Lowie, deshalb kann ich dazu nicht viel sagen, aber ich glaube, dass bei vielen Eizellen auch das Östrogen insgesamt höher ist. Zumindest ist es bei mir bei den IVFs verglichen mit den Blutwerten bei low dose Stimu immer so gewesen ...

Alles Gute für Dich smile


  Re: Blutentnahmen während Versuch
no avatar
   Anna67
schrieb am 27.06.2013 14:26
An ZT 3: FSH, LH, TSH, E2, Progesteron
An ZT 10: LH, E2, Progesteron. Mit US um den Auslösetag zu bestimmen.

Kurz vor TF? Du meinst vor Auslösen/PU?


  Re: Blutentnahmen während Versuch
no avatar
   Ilka79
Status:
schrieb am 27.06.2013 14:38
@chipie83
Vielen Dank für Deine Antwort. Das klingt jedenfalls sehr aufschlussreich, so dass ich beim nächsten Versuch auf Blutentnahmen bestehen werde.

@Anna67
Beim letzten US, wenn der Termin zur PU festgelegt wird, bekomme ich nochmal Blut abgenommen. Allerdings dann nicht von den KiWuZ-Ärzten sondern auf der Station (Uni-Klinik) wenn die ambulante Aufnahme besprochen wird und ich zum Narkosearzt muss. Ich denke eher nicht, dass dort irgendwelche Hormonwerte geprüft werden.... habe aber auch noch nie nachgefragt.

Danke auch Dir für Deine Antwort.


  Werbung
  Re: Blutentnahmen während Versuch
no avatar
   Anna67
schrieb am 27.06.2013 15:33
Also bei mir wird gekuckt im US, am Nachmittag sind die Blutwerte da, dann bekomme ich den Anruf wann ich auslösen soll bzw ob ich noch weiter stimulieren soll.
Und ja, je mehr EZ umso höher der E2.
Wobei man den E2- Wert nicht den einzelnen Follis zuordnen/aufdröseln kann.
Ein Reifer macht um 250 glaub ich.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021