Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Was passiert mit unreifen Follikeln?
no avatar
   diamondz
Status:
schrieb am 24.06.2013 14:47
Hallo ihr Lieben,
Ich bin schon seit Monaten stille Mitleserin und habe schon wahnsinnig viele tolle Informationen hier gefunden.

Wir haben gerade unsere 1. ICSI hinter uns - aber leider wohl erfolglos. Ich bin heute PU+13 und TF+10, 3 negative Frühtests und heute morgen setzte eine leichte Blutung ein.

Dabei habe ich mir die Frage gestellt, was mit den Follikeln passiert die zu klein waren um punktiert zu werden? Ein kleiner Funke Hoffnung bleibt noch, dass es vielleicht nicht die Mens ist, sondern nur die unreifen Follikel sich irgendwie verabschieden? Eher unwahrscheinlich oder?

Freitag ist BT und ich habe das Gefühl verrückt zu werden.... Innerlich stelle ich mich schon auf meine Eisbärchen ein...


  Re: Was passiert mit unreifen Follikeln?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 24.06.2013 14:55
Zitat
diamondz
Hallo ihr Lieben,
Ich bin schon seit Monaten stille Mitleserin und habe schon wahnsinnig viele tolle Informationen hier gefunden.

Wir haben gerade unsere 1. ICSI hinter uns - aber leider wohl erfolglos. Ich bin heute PU+13 und TF+10, 3 negative Frühtests und heute morgen setzte eine leichte Blutung ein.

Dabei habe ich mir die Frage gestellt, was mit den Follikeln passiert die zu klein waren um punktiert zu werden? Ein kleiner Funke Hoffnung bleibt noch, dass es vielleicht nicht die Mens ist, sondern nur die unreifen Follikel sich irgendwie verabschieden? Eher unwahrscheinlich oder?

Freitag ist BT und ich habe das Gefühl verrückt zu werden.... Innerlich stelle ich mich schon auf meine Eisbärchen ein...

Ich kann bei dieser Frage nicht auf genaue Informationen zurückgreifen, würde aber denken, dass sich unreife Follikel zurückbilden. Oft ist es ja in natürlichen Zyklen so, dass es erst 2-3 gleich große Follikel gibt, bis sich ein Leitfollikel herausbildet, der eine gewisse Größe zur Reife erreichen kann. Die anderen bilden sich zurück.
Da es nach der PU nicht zu einem erneuten Prozess wie in der 1. Zyklushälfte kommt, wüsste ich nicht, wie sich die Follikel noch weiter, gar bis zur Reife, entwickeln sollten. Rückentwicklung scheint mir am wahrscheinlichsten.
Eine weitere Möglichkeit wäre Resorption, sprich sie werden vom Körper abgebaut. Auf jeden Fall werden die unreifen Follikel nicht durch Blutung ausgeschieden.

Die Wahrscheinlichkeit dass bei leichten Blutungen und negativen Tests die Behandlung negativ endet, ist leider sehr groß.

Liebe Grüße
Juna


  Re: Was passiert mit unreifen Follikeln?
no avatar
   diamondz
Status:
schrieb am 24.06.2013 15:02
Danke für deine Antwort Juna. Ich habe mir sowas schon gedacht, aber wie sagt man so schön - die Hoffnung stirbt zuletzt.

Die Blutung war nur ganz leicht und sah merkwürdig aus, daher meine leicht aufkeimende Hoffnung. Na ja Freitag hat das Warten endlich ein Ende und dann gönne ich meinem Körper erstmal ein paar Wochen Pause nach Überstimu bevor es wieder weitergeht


  Re: Was passiert mit unreifen Follikeln?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 24.06.2013 15:50
Hallo,

was bei einer Menstruationsblutung abblutet, sind weder reife noch unreife Follikel/ Follikelreste, sondern lediglich die Gebärmutterschleimhaut. Die Follikel verkümmern quasi am Eierstock. Das gilt auch für den Follikelrest, den man Gelbkörper nennt und der nach dem Eisprung die notwendigen Hormone produziert, damit eine Schwangerschaft entstehen kann. Erfolgt die Einnistung, wird vom Embryo HCG produziert und dieses wiederum ist Signal für den Gelbkörper, auch weiterhin Hormone (Progesteron und Östrogen) zu produzieren. Kommt kein HCG, geht der Gelbkörper ein und es kommt zu einem Hormonabfall, der die Blutung auslöst.

PU+13 und leichte Blutungen hört sich leider nicht so gut an, aber solange nicht eine normale Mensstärke daraus geworden ist, solltest du die Medikamente weiter nehmen und zum Bluttest gehen (andernfalls informiere deine Praxis und frag nach, wie du dich weiter verhalten sollst). Sicher ist das Ergebnis zu diesem Zeitpunkt noch nicht.



LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Werbung
  Re: Was passiert mit unreifen Follikeln?
no avatar
   aldolein
schrieb am 24.06.2013 16:08
  Re: Was passiert mit unreifen Follikeln?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.06.2013 17:39
Hi... kann es leider nicht unterschreiben, dass diese Blutung (braun?) das Ende bedeutet. Ich hab hier doch vor ein paar Tagen von jemanden gelesen, der rote schwallartige Blutungen hatte und trotzdem eine intakte ss.

braunes Blut ist altes Blut. Es gibt Einistungsblutungen oder es entstehen Hämatome bei der Einnistung die braun oder rot abbluten können. Wenn der Embryo in einer anderen Ecke in der GBM hockt passiert ihm nix. Du kannst auch mal fragen ob du Utro erhöhen darfst/sollst... noch ist nix zu spät finde ich.




  Re: Was passiert mit unreifen Follikeln?
no avatar
   diamondz
Status:
schrieb am 24.06.2013 18:43
@ Chinadoll Ja das werde ich morgen mal fragen, danke für den Tipp!
Inzwischen ist auch wieder alles blütenweiß. Ich habe das Gefühl mein Körper nimmt mich auf die Schippe...
Es war schon frisches Blut heute morgen, sah ein bisschen aus wie GSH.

Auf und ab... Ein reines Gefühlchaos.

Und an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle hier. Egal ob es eine eigene Frage ist oder nur Mitlesen, es tut gut zu lesen, dass es anderen ähnlich geht und man nicht alleine ist.


  Re: Was passiert mit unreifen Follikeln?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 24.06.2013 19:18
Zitat
Chinadoll
Hi... kann es leider nicht unterschreiben, dass diese Blutung (braun?) das Ende bedeutet. Ich hab hier doch vor ein paar Tagen von jemanden gelesen, der rote schwallartige Blutungen hatte und trotzdem eine intakte ss.

Das ist richtig, auch ich hatte schon Sturzblutungen bei intakter Schwangerschaft. Aber die Tests waren dabei positiv. Alles zusammen sieht eher nach einem Negativ aus.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021