Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Vertretungsärzte machen mich wahnsinnig...... Mein KiWu-FA sagt jetzt....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.06.2013 23:39
Ich soll weiterhin 50 Einheiten Puregon spritzen und am Montag nochmal zum Ultraschall und zur Blutentnahme kommen.

Also noch mal von vorne....zum Verständnis.....

Am Mittwoch war der achte Puregonspritztag 50 Einheiten. Zyklustag 10.
Auf dem Ultraschall wurde von der Vertretungsärztin (verdammt, mein KiWu-Arzt war wieder nicht da) eine große Zyste gesehen. Für mich sah es aus wie ein Follikel....

Blutentnahme 19.06.2013
LH 3,50 IU/L 1,0 - 13,0 IU/L
FSH 7,60 IU/L 1,0 - 13,0 IU/L
E2 (Estradiol) 44,00 pg/ml > 15 pg/ml
Progesteron 0,48 ng/ml 0,1 - 150,0 ng/ml

Daraufhin meinte die Ärztin ich solle mit dem Spritzen aufhören und mit Cyclo Progynova beginnen.
Am Mittwoch in der Früh, vor dem Termin, hatte ich mich also gespritzt. Mittags nahm ich ne Cyclo Progynova.

Heute am Nachmittag habe ich mit meinem KiWu-FA telefoniert. Ich habe ihn gefragt, ob es denn besser sei, gar keine Medikamente zu nehmen und auf die Blutung zu warten. Er meinte, ich solle noch 4 Tage spritzen und nochmals kommen. Es sei egal, dass ich bereits eine Cyclo Progynova geschluckt habe. Kein Wort über die Zyste, die seine Vertretungsärztin gesehen haben will.


Ich versteh das nicht. Haben die nicht die gleiche Ausbildung? Wieso sagt der eine A und der andere B???

Gestern war die Gebärmutterschleimhaut nur 4 mm dick gewesen. Hab die erste Woche fleißig Himbeerblättertee getrunken. Nachdem er mir am WE zum Hals raushing, hab ich damit aufgehört. Soll ich damit wieder anfangen oder wirkt der Tee bei mir genau anders wie er sollte? Baldrian macht das auch bei mir. Steh kerzengerade damit im Bett....

Übrigens sind die gestrigen Werte so ähnlich wie meine Werte sonst ca. 8 Tage vor dem Eisprung.


Dieses Hin und Her verunsichert mich und regt mich auf.


  Re: Vertretungsärzte machen mich wahnsinnig...... Mein KiWu-FA sagt jetzt....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.06.2013 14:04
  Re: Vertretungsärzte machen mich wahnsinnig...... Mein KiWu-FA sagt jetzt....
no avatar
   Anna67
schrieb am 21.06.2013 19:40
Kann man doch hier gar nicht hochschieben zwinker

SH 4 mm passt zu dem E2 Wert denk ich.
Wie groß soll denn die Zyste/Folli gewesen sein?

Hat mein Doc auch mal gemacht, erst wars ein Folli, 2 Tage später ne Zyste. Hmm.
Und das war DERSELBE Doc.


  Re: Vertretungsärzte machen mich wahnsinnig...... Mein KiWu-FA sagt jetzt....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.06.2013 23:32
Zitat
Anna67
Kann man doch hier gar nicht hochschieben zwinker

SH 4 mm passt zu dem E2 Wert denk ich.
Wie groß soll denn die Zyste/Folli gewesen sein?

Hat mein Doc auch mal gemacht, erst wars ein Folli, 2 Tage später ne Zyste. Hmm.
Und das war DERSELBE Doc.

Echt nicht? Der Beitrag war doch dann wieder weiter oben, hm, dachte ich.....

Unter 10 auf jeden Fall. Wie groß genau weiß ich leider nicht. Hab blöderweise nicht gefragt.
Bin gespannt, was am Montag rauskommt...

Danke, dass ich grinsen durfte DERSELBE zwinker


  Werbung
  Re: Vertretungsärzte machen mich wahnsinnig...... Mein KiWu-FA sagt jetzt....
no avatar
   Anna67
schrieb am 21.06.2013 23:52
Nö, dein Beitrag brav in der zeitlichen Reihenfoge stehn (wir sind doch hier nicht in ner Facebook- Gruppe zwinker

Unter 10mm nehm ich an zwinker
Passt doch zu SH und E2.
Wetten werden noch angenommen smile
Ich wette es ist ein Folli.

Joa, an DEM Tag ist mir das Grinsen vergangen :P
Aber schön dass die Zyste ein paar Tage später wieder zum Folli mutiert war smile
Wieder derselbe Doc.
Von Zyste hätte er nichts gesagt. Hm. Ich bin doch nicht taub. Naja.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020