Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Niederschmetterndes Ergebnis
avatar    Kinderwunsch30686
Status:
schrieb am 20.06.2013 13:19
Hallo Mädels,

haben wieder mal ein niederschmetterndes Ergebnis bei der Auswertung vom Spermiogramm bekommen.

Ein OAT Syndrom mit 10% Motilität und 0% Morphologie.

Da bleibt uns doch nur eine ICSI oder?

Können die Chancen dabei trotz 0% normomorphen Spermien trotzdem gut sein?

Sorry fürs Ausheulen.

LG Kinderwunsch


  Re: Niederschmetterndes Ergebnis
no avatar
   sjun
Status:
schrieb am 20.06.2013 13:45
Hallo,

ich weiß nicht, wie bei euch die Anzahl ist, aber es sieht nach ICSI aus. Mein Mann hat auch ein sehr schlechte SG. Und es wird von Jahr zu Jahr schlimmer, sind mittlerweile bei 0% normal bewegliche angekommen. Wir haben einen Sohn aus den vorherigen Versuchen, mit ICSI gezeugt. Und jetzt, bei dem Geschwisterversuch haben wir noch zusätzlich so eine IMSI (wenn ich mich nicht täusche) gemacht, da vergrößern sie die Spermien unter dem Mikroskop um das Vielfache, um noch etwas besser zu selektieren. Ob das geholfen hat, weiß ich nächste Woche erst, aber die Chancen sind gut.
Schließlich werden die Mädels auch schwanger, wenn bei dem Partner Tese gemacht wird.

Wünsche euch viel Erfolg, dass es schnell klappt.

Lg,
Sjun


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.06.13 13:51 von sjun.


  Re: Niederschmetterndes Ergebnis
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.06.2013 13:47
Hallo!
Mein Mann hatte auch 0% normale Morphologie. Trotzdem haben wir mit ICSI eine ganz tolle und sehr niedlich geformte Tochter bekommen.
Klingt schon so,als solltet ihr in Richtung ICSI denken...
So eine Diagnose ist immer niederschmetternd und muss erstmal verdaut werden. Tut mir leid für euch. Weiß noch wie es uns nach der Diagnose ging. Aber letztendlich ist trotzdem alles gut geworden. Also Kopf hoch.


  Re: Niederschmetterndes Ergebnis
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 20.06.2013 20:23
Laut unserm Doc können morphologisch auffällige Spermien auch gesunde Erbinformationen enthalten bzw sagt die Form des Spermium nicht immer was darüber aus ob daraus ein Kind entstehen kann.
O Ton von unsere Ärztin: auch aus hässlichen Spermien werden schöne Kinder.

Schwanzdefekte sind wohl total irrelevant da die Erbinformationen im Kopf sitzt u der Schwanz nur zum Schwimmen gebraucht wird.


  Werbung
  Re: Niederschmetterndes Ergebnis
avatar    Kinderwunsch30686
Status:
schrieb am 21.06.2013 06:50
Guten Morgen,

vielen lieben Dank für eure Antworten.

Im Grunde haben wir uns ja schon mit dem Gedanken der ICSI angefreundet. Hatte nur Angst wenn die Morphologie so schlecht ist das die Chancen einer positven ICSI schlechter sind.

Ihr habt mir aber mit euren Antworten Mut gemacht. Vielen lieben Dank.

Jetzt heißt es Krankenkasse wechseln und dann ab in die Kinderwunschklinik.


Lg Kinderwunsch




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020