Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  PU+11 TF+6 negativ und total down... (Heute anonym.. )
no avatar
   wegen der Frage heute : ANONYM
schrieb am 14.06.2013 16:41
Hallo Ihr lieben.... winkewinke

allein wegen der Frage und (ich weiss) des zu frühen testens Ich wars nicht schreibe ich Euch heute anonym... Ich werd rot

Ja-ich weiss-es ist eigentlich zu früh- aaaaber ich spüre rein gaaar nichts!! Meine Überstimmu und mein dicker Bauch sind weg!
Es zwickt nirgends!!!!
Und meine Tests sind Blütenweiss....
Jetzt lag Ich auch noch ganze 36 Std. mit übelster Migräne im Bett und bin total down!!!

Eigentlich müsste doch heute wenigstens eine schwache Linie zu erkennen sein-beim Positiv???

Ich bekam an PU+5 - 2 A Blastos zurück... smile

Können diese bummeln??

Seid mir bitte nicht bööössee!!!!!! Aber ich brauch EUCH jetzt!!!!!!!!!!!

Heute mal anonym.....Ich werd rot


  Re: PU+11 TF+6 negativ und total down... (Heute anonym.. )
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.06.2013 16:55
Hey, mach dich nicht so verrückt, vielleicht ist es noch zu früh für den Pipitest. Warte den Bluttest ab.Ich weiß ist leichter gesagt als getan. Ich bin TF+7 und muss mich echt zusammenreißen nicht zu testen.


  Re: PU+11 TF+6 negativ und total down... (Heute anonym.. )
no avatar
   lila-rose
Status:
schrieb am 14.06.2013 21:49
liebe Ich hab ne Frage
es ist sicherlich nicht was du hören willst, aber ich habe bei meinem Frischversuch an PU+11 eine gaaaaanz zarte linie,

ABER: ich hatte kein Blasto TF und es hätten gerade so gut Reste der Auslösespritze sein können...
...mit anderen Worten: Es gibt keine Antwort.

Ich habe schon sooo viel gelesen, dass so früh noch negativ war, habe auch schon gehört, dass Blastos Bummler seien und ich drücke dir ganz fest die dass das bei dir zutrifft


lila-rose


  Re: PU+11 TF+6 negativ und total down... (Heute anonym.. )
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 15.06.2013 00:35
Nicht so früh testen, auch bei Blastos nicht,wenn du nicht mit dem Ergebnis umgehen kannststreichel ja klar, ist es ab und an so, das man bei Blastos schon recht früh ein Positives Ergebnis bekommt,wenn es geklappt hat, aber Blastos haben die Eigenartg sich ebenso ab und an wie Kryos zu verhalten und zu bummeln. Blastos lassen sich besonders bei der Einnistung gerne mal etwas länger Zeit. Als beispiel kann ich dir gerne auch etwas erzählen. Während ich selber schnelle Blastos hatte und schon bei Transfer +8 fett Positiv getestet habe am Abend (Transfer +14 lag mein HCG bei 3980, also keine Bummler), hat eine mithibblerin von mir bei ihrem Blasto , während der ganzen Warteschleife nie einen Positiven Test gehabt. beim Bluttest an Transfer +14, also Punktion +19 kam ein HCG von 20 raus! Sie hatte einen bummelnden süßen Blasto, der dieses Jahr auch schon 2 jahre alt wird!

Also ist bei dir wirklich noch alles offen!




  Werbung
  Re: PU+11 TF+6 negativ und total down... (Heute anonym.. )
no avatar
   Heute mal anonym2
schrieb am 15.06.2013 09:47
Hallo Ihr Lieben... winken

Vielen Lieben Dank für Eure Antworten!! Besonders an Sweet Angel für den Fall der Mithibblerin!!! Ohnmacht

Ich habe heute morgen getestet und sehe eine gaaaaaaanz schwache Linie! (aber die muss man sich schon fast einbilden zwinker )
Bei den vorigen Tests war da rein gar nichts... smile

Jetzt heisst es halt abwarten!!! Ich danke Euch!!!! *knutsch`*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020