Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  SPERMIOGRAMM - MEINUNGFieber
no avatar
   anonnymus
schrieb am 14.06.2013 15:28
Nachdem unser Kinderwunsch ein Jahr auslieb, bin ich zum Urologen und habe mir ein Spermiogramm geben lassen.
Mein Arzt sagte, eine Befruchtung auf normalem Wege ist sehr gering. Die Motalität liegt bei 115 % weil wohl anstatt 100 115 Spermien untersucht wurden, sagte mir die Arzthelferin.... Ka.

Körperlicher Befund:
Abdomen weich ohne Druckschmerzen und pathologische Resistenzen, Nierenlager beidseits frei. An der Leiste links und rechts eine Wundnarbe ( hodenhochstand mit 3 Jahre operiert ) bei Z.n. Orchidopexie links reizlos, sonst Leisten bds. Fest.

Spermiogramm:
Volumen: 7,5ml
Farbe: milchig-weiß
Geruch: typisch
pH: 9
Spermienanzahl: 40,75 Mill/ml
Gesamtzahl: 305,625 Mill
Motilität: lebhaft motil 7,98 %, mäßig motil:22:09, immotil 85,28 %
Morphologie: 37 % normale Spermatozoen, 53 % Kopf-, 3 % Mittelstück-, 15 % Schwanzveränderungen
Viskosität: normal
Besonderheiten: im Stix 300 Eryx, 25 Leukos, m Mikroskop 2 Erys, 1 Leuko
Beurteilung: V.a. Asthenozoospermie


  Re: SPERMIOGRAMM - MEINUNGFieber
no avatar
   Anna67
schrieb am 14.06.2013 15:57
Hast doch ---> hier [www.wunschkinder.net]
schon Antwort bekommen.

Die Beweglichkeit ist minimal eingeschränkt, a+b zusammen sollen bei >32% liegen, da hast du 30%.

Und die Arzt- Aussage 'eine Befruchtung auf normalem Wege ist sehr gering' ist was total anderes als: Chance 15%.
Das ist nämlich NORMAL.


  Re: SPERMIOGRAMM - MEINUNGFieber
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 14.06.2013 19:29
Ich finde, das hört sich nicht soooo schlecht an.

Auf jeden Fall nochmals eins machen lassen. Da kann die Beweglichkeit dann noch besser ausschauen...

Die Menge haut mich einfach um. Ich würd im Viereck rum springen vor Glück, wenn wir auch nur annähernd an der Anzahl wären!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.13 19:43 von RosaHecht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023