Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  PU+1, Fühle mich nicht gut, ist das noch "normal"?
no avatar
   Hibbeltante
Status:
schrieb am 11.06.2013 13:41
Ich habe mal wieder eine Frage. Ich hatte gestern Punktion von 10 Eizellen, 9 waren reif.
Ich fühle mich heute wesentlich schlechter, habe von gestern zu heute 700g zugenommen und habe einen ziemlich harten Bauch, der natürlich
auch ein bissl zwickt und zwackt, fühle mich so voll, weswegen ich auch nicht essen kann. Ist das noch normal oder schon bedenklich? Da das meine erste (und hoffentlich letzte) Punktion ist habe ich quasi kein Vergleich und weiß nicht was noch im Rahmen ist, denn eine gewisse Überstimulation wird ja provoziert.

Könnt ihr mir vllt. eure Meinung dazu sagen? Oder wie ging es euch bei PU+1?

Habe so Angst das es deswegen nicht zum Transfer kommen kanntraurig


  Re: PU+1, Fühle mich nicht gut, ist das noch "normal"?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 11.06.2013 13:45
Das hört sich eigentlich noch normal an so kurz nach Punktion. Das Zwicken und der harte Bauch kommen von den vergrößerten Eierstöcken bzw. der Punktion. Wichtig ist, dass du viel trinkst, auch wenn das mit dem "vollen" Bauch schwierig ist. Versuch auf mind. 3 Liter zu kommen.

Wenn es dir vom Allgemeinbefinden her schlechter geht (Fieber oder gar Atemnot) oder die Schmerzen sehr stark werden, dann geh bitte zum Arzt und lass nachschauen.

Die Beschwerden können noch ein paar Tage anhalten, sollten aber von Tag zu Tag besser werden. Momentan klingt es nach deiner Beschreibung nicht so, als ob der Transfer ausfallen müsste. Schon dich bis dahin und trink wie gesagt viel!

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: PU+1, Fühle mich nicht gut, ist das noch "normal"?
no avatar
   Hibbeltante
Status:
schrieb am 11.06.2013 13:48
Danke Jane für die schnelle Antwort. Ja trinke seit gestern mind. 3 Liter und versuche auf viel Eiweiß zu achten. Naja das Atmen ist schon schwerer aber einfach wegen dem prallen Bauch. Ich habe jetzt nicht das Gefühl keine Luft zu kriegen eher ist das einatmen schwerer durch den Bauch!


  Re: PU+1, Fühle mich nicht gut, ist das noch "normal"?
avatar    Bremerin
Status:
schrieb am 11.06.2013 13:54
Hallo,

ich hatte auch Mega Bauchweh(3 Tage lang).
Das einzige was du beobachten musst, ist die Zunahme!
Wieg dich morgen wieder,wenn es wieder mehr ist, geh zum Doc(meine Meinung)
Schmerzen,dicker Bauch, Völlegefühl ist alles normal zwinker

Liebe GRüße


  Werbung
  Re: PU+1, Fühle mich nicht gut, ist das noch "normal"?
no avatar
   Joblin
Status:
schrieb am 11.06.2013 14:07
Ich hatte beim letzten Mal für ca. 1 Woche das gefühl als häte ich einen Ball verschluckt da der Bauch so hart und aufgeblährt war. Aber ich hatte keine ÜS. Nach knapp einer Woche war es dann wieder weg.


  Re: PU+1, Fühle mich nicht gut, ist das noch "normal"?
no avatar
   lila-rose
Status:
schrieb am 11.06.2013 14:39
Liebe Hibbeltante
wir sind ja genau gleich weit und ich fühle mich ähnlich (Gewichtszunahme weiss ich nicht)

denke ist noch normal

wann hast du TF?

lg lila


  Re: PU+1, Fühle mich nicht gut, ist das noch "normal"?
no avatar
   Hibbeltante
Status:
schrieb am 11.06.2013 14:58
Zitat
lila-rose
Liebe Hibbeltante
wir sind ja genau gleich weit und ich fühle mich ähnlich (Gewichtszunahme weiss ich nicht)

denke ist noch normal

wann hast du TF?

lg lila



Ich hoffe das mein Gewicht zu morgen nicht mehr wird. Denn ich denke der Rest ist normal nur die plötzlichen 700g mehr haben mir Angst gemacht, da sonst mein Gewicht den ganzen Zyklus über identisch war. Ich hoffe das morgen nicht mehr wie heute auf der Waage steht.
Ich habe Freitag Transfer und du?


  Re: PU+1, Fühle mich nicht gut, ist das noch "normal"?
no avatar
   51stern
Status:
schrieb am 11.06.2013 20:48
Hallo!
Ich hatte gestern auch Punktion und mir geht es aehnlich. Gewogen habe ich mich nicht, aber der Bauch ist auch dick, hart und tut weh. Das hatte ich immer nach den Transfers, habe aber nie eine Ueberstimulation bekommen. Mir hilft viel, viel trinken und Eiweißshakes.

Liebe Gruesse stern




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020