Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
no avatar
   Hope1985
Status:
schrieb am 10.06.2013 20:34
Hallo zusammen,

stimmuliere nun seit 10 Tagen mit Gonal für unseren 2. IUI-Versuch. Angefangen habe ich an ZT 5 mit 50 I.E. und ab ZT 12 musste ich auf 75 I.E. erhöhen. Stand heute (ZT 14) ist die GSH bei 6mm, links nur kleine Follikel mit ca. 5mm und rechts einen Folli mit 12 mm. Muss jetzt bis Mittwoch (ZT 16) weiter 75 I.E. spritzen und dann erneut zum US.

Bin nun aufgrund der langen Stimu-Phase verunsichert und frage mich, ob das langsame Wachstum des Follis ein Zeichen für schlechte Zellqualität ist. Kennt sich hiermit jemand aus? Ist jemand in einer ähnlcihen Situation oder hat Erfahrungen mit einer langen Stimu-Phase? Möchte nicht riskieren, dass der Versuch wegen schlechter Eizellqualität scheitert, obwohl man das vorher bereits hätte ahnen können.

LG,
Hope


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.13 20:56 von Hope1985.


  Re: Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
no avatar
   rosakroko
Status:
schrieb am 10.06.2013 20:43
Hallo Hope...

ich hatte in diesem IVF Zyklus auch Ultra lange stimmuliert.... 16 Tage und siehe da...
Ich hatte 21 punktierte Eizellen von denen sich 17 befruchten ließen!!!!

So viel wurden noch nie punktiert -geschweige denn befruchtet!!!
Und noch dazu- wir haben 5 in Kultur gelegt...
Davon wurden wieder 4 zu Blastos A Quali..... smile


  Re: Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
no avatar
   wolke15
Status:
schrieb am 10.06.2013 20:52
Hab dir unter dem anderen Thread geantwortet bzgl. Eizellqualität, aber der Aufbau deiner SH ist mit 6 mm noch ausbaufähig. Hoffe sehr für dich, dass der nächste US Super ist. Daumen sind gedrückt


  Re: Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
no avatar
   Hope1985
Status:
schrieb am 10.06.2013 21:00
Danke euch für die aufmunternden Worte. Versuche positiv zu denken und wünsche mir einfach, dass sich bis Mittwoch alles zum Guten wendet und Ende der Woche vielleicht die IUI stattfinden kann.

@wolke: Drücke dir die Daumen, dass es auch bis dir Berg auf geht.

@rosakroko: Schön zu hören, dass eine etwas längere Stimu auch positiv sein kann. zwinker Vielleicht braucht meine Eizelle einfach etwas länger für die Reifung, aber bleibt dafür dann auch mit einem positiven Ergebnis.


  Werbung
  Re: Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
no avatar
   rosakroko
Status:
schrieb am 10.06.2013 21:12
Genauso wird's sein!!!!

Viel Glück!!!! knuddel


  Re: Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
avatar    sublia
schrieb am 10.06.2013 21:33
Hallo Hope,

ich musste auch immer sehr lange stimulieren und hatte sehr spät PU... Die Eizellen waren aber immer wunderbar... Bei manchen dauert es eben ein bisschen länger... Mach Dir keine Sorgen!
sublia


  Re: Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
avatar    Mango85
Status:
schrieb am 10.06.2013 21:54
Ich hatte dieses Mal auch eine längere Stimuzeit als sonst (PU an ZT 16 statt 13), weil Pfingsten dazwischenlag und nach Möglichkeit keine Punktion am Feiertag stattfinden soll. Die Qualität war sehr gut!


  Re: Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
no avatar
   Maya73
Status:
schrieb am 11.06.2013 08:05
Hallo,

hatte 19 Tage stimmuliert mit Mega Dosis ( 6 Ampulen Menopur und Decapeptyl)Ohnmacht ...und hatte zum Schluß nur drei Follis ,nur eine EZ ließ sich befruchten.Elefant

Maya


  Re: Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
no avatar
   Naddileinchen
schrieb am 11.06.2013 10:34
Hallo***
Ich hatte zwar nur eine IUI, aber wurde 26 Tage stimuliert! Angefangen mit 25 Einheiten und zum Schluss waren es 200 Einheiten täglichtraurig Menopur und Puregon! Und mein Ergebsnis war positiv, leider gerade in der Abortphasetraurig
Meine Ärztin sagte mir immer, dass wir alle zeit der Welt haben-das täte den Eizellen nicht weh (nur meinem Geld)!!!


  Re: Lange Stimu schlecht für Eizellqualität???
no avatar
   Hope1985
Status:
schrieb am 12.06.2013 09:48
Hallo zusammen,

vielen Lieben Dank für die aufbauenden Worte. Bin froh, dass es das Forum gibt und man hier seine Fragen und Bedenken loswerden kann. Danke!

War heute zum US und siehe da, rechts ein Folli mit 17 mm und ein weiterer allerdings mit nur 14 mm. Links ist wie beim 1. Versuch nichts zu sehen. Soll morgen Ovitrelle spritzen und dann ist am Freitag IUI. Drückt mir die Daumen, dass der Krümel sich diesmal richtig festbeißt und länger einzieht. zwinker

@sublia: Wünsche Dir alles gute für die Kugelzeit und tolle HCG-Werte.

@Mango & Maya: Herzlichen Glückwunsch zum Positiv. Euch natürlich auch alles Gute für den weiteren Verlauf

@Naddileinchen: Tut mir sehr leid, dass es nicht gehalten hat. Kenn das Gefühl und weiß, dass man nur schwer trösten kann. Versuch trotzdem positiv zu denken. Wünsche Dir viel Kraft für den weiteren Weg.

Viele Grüße,
Hope




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021