Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Extrem frustriert und traurig (länger als gedacht, Sorry)
no avatar
   wolke15
Status:
schrieb am 10.06.2013 18:16
Hallo ihr lieben,

Ich muss mich mal ausheulen bei euch. War heute zum 2. Folli TV und seit letzten Mittwoch hat sich eigentlich überhaupt nix getan. Bis auf 1 Follikel sind alle bei 7- max. 10 mm. Ich bin grad so frustriert deswegen.
Kann ein Arzt nicht anhand des US und der Blutwerte ( E2 letzte woche bei109) sehen, dass eine Erhöhung der Dosis notwendig ist?
Die Vertretung meinte ich soll bis Donnerstag Dosis hoch setzten in der Hoffnung, dass doch noch was passiert. Aber wirklich viel Hoffnung macht sie uns nicht. Abbruch der Stimulation ist Igre Empfehlung, wenn sich nicht noch sehr viel tun sollte.

Ich weiß der Körper ist keine Maschine, aber woran kann es liegen, dass die Folkis nicht wachsen?

Low responder ist man doch erst, wenn sich wenig Follis bilden oder auch schon wenn sie schlecht wachsen?

AMH war im Dezember bei 4,2, stimulieren tue ich mit 150 IE Puregon und das seit 11 Tagen.
Das was mich ärgert ist vor allem, dass ich das beim 1. Mal schon durch habe mit 3-4 Wochen stimulieren für 3 Eizellen.

Für jeden Rat was ich anders machen kann oder woran es liegen kann wäre ich sehr dankbar,

Tut mit leid das es so lang geworden ist, aber mir ist echt nur noch zum heulen zumute.

Traurige Grüsse
Von Wolke


  Re: Extrem frustriert und traurig (länger als gedacht, Sorry)
no avatar
   crissy0815
schrieb am 10.06.2013 19:52
Liebe Wolke,
leider kenne ich mich mit dieser ganzen Stimulationssache nicht aus.
Aber es tut mir wirklich leid, dass sich das alles so frustig bei dir gestaltet.streichel Ich drück dir die Daumen, dass sich doch noch etwas tut.
Liebe Grüße
Crissy


  Re: Extrem frustriert und traurig (länger als gedacht, Sorry)
no avatar
   lila-rose
Status:
schrieb am 10.06.2013 19:57
Leider kann ich dir auch nicht helfen, aber ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass die Nachzügler noch schnell aufholen


lg lila


  Re: Extrem frustriert und traurig (länger als gedacht, Sorry)
avatar    stechin79
Status:
schrieb am 10.06.2013 19:58
ich weiß, das hört sich blöd an, aber ich glaube, er würde erhöhen, wenn die Anzahl nicht stimmen würde. Ich weiß nicht, ob man die Größe auch beeinflussen kann. Zumindest hat er bei mir die Dosierung immer nach unten geschraubt wenn es zuviele waren.

Auf alle Fälle tut es mir sehr leid. Da komm ich mir mit meinem Stimu- Piep schon saublöd vor. Lass dichknuddel


  Werbung
  Re: Extrem frustriert und traurig (länger als gedacht, Sorry)
avatar    bettina1982
Status:
schrieb am 10.06.2013 20:07
Das tut mir leid, dass es nicht gut läuft.

Ich kann dir nicht genau sagen, ab wann man als Low responder bezeichnet wird, aber wenn du wenig auf die Stimmu ansprichst, und man es wörtlich übersetzt...

Also: momentan stimulierst du ja nur mit FSH. Vielleicht würde es Sinn machen, wenn dein Protokoll und die Medis geändert werden. ZB könnte es helfen, wenn du eine FSH - LH Kombination probierst? ( zb menogon oder Pegoveris - Menogon ist günstiger)
Wenn du jetzt schon so lange stimulierst und sich quasi gar nichts tut, dann könntest du natürlich überlegen, den Zyklus abzubrechen. Dann hast du halt die Medikosten verloren, aber dein KK Versuch steht dir noch zur Verfügung... Aber ich weiß, wie schwer es ist, solche Entscheidungen zu treffen.

Ich würde an deiner Stelle vielleicht noch bis Donnerstag weiter machen und es dann mit meinem Doc besprechen.

Wieviele Folis sind es denn momentan insgesamt?

Ich hoffe, dass du noch ein paar Ute Tipps bekommst !

Liebe Grüße,
Bettina


  Re: Extrem frustriert und traurig (länger als gedacht, Sorry)
no avatar
   Hope1985
Status:
schrieb am 10.06.2013 20:25
Hallo Wolke,

kann deine Stimmung gerade total gut nachvollziehen. Bin gerade im 2. Versuch mit IUI und stimmuliere mittlerweile seit 10 Tagen mit Gonal. ZT 5-11 waren es 50 I.E. und seit ZT 12 sind es nun 75 I.E. - das Ergebnis ist bisher eher mau. GSH bei 6mm, links nur kleine Follikel mit ca. 5mm und rechts seit heute einen Folli mit 12 mm. Muss jetzt bis Mittwoch (ZT 16) weiter 75 I.E. spritzen und dann erneut zum US. Versteh nicht was da los ist. Beim ersten Versuch im April hat es zwar auch etwas länger gedauert, aber da hat es dann mit 50 I.E. ganz gut geklappt mit dem Folli - am Ende war ich sogar ein "bisschen" schwanger, hat aber leider nicht gehalten.

Weißt du, ob eine lange Stimu schlecht für die Eizellqualität ist? Mache mir deswegen irgendwie total den Kopf, weil ich keinen Versuch verschenken möchte, zumal es beim letzten fast geklappt hätte und ich nicht weiß warum es nicht gehalten hat.

Wünsche dir, dass sich schnell etwas tut und es sich bei uns einfach nur um Spätzünder handelt. zwinker

Alles Gute und LG,
Hope


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.13 21:00 von Hope1985.


  Re: Extrem frustriert und traurig (länger als gedacht, Sorry)
no avatar
   wolke15
Status:
schrieb am 10.06.2013 20:42
Danke ihr lieben für die aufbauenden Worte.Liebe

Also insgesamt sind es so 15-20 Follis nur wachsen sie nicht wirklich. Hab auch schon dran gedacht, dass ich auf das Puregon nicht so gut anspreche. Da ja heute nur Vertretung war werde ich Donnerstag mein DOC befragen.

Durch das PCO ist er sehr vorsichtig und will keine Überstimulation provozieren, aber das Ziel waren 10 Stück davon bin ich weit entfernt. Bei 1 Folli lohnt sich Punktion nicht.

@bettina: jaaa die Entscheidung ist echt Mies. Vor allem weil keiner einem die entscheidung abnimmt. traurig
Stimmt medi kosten wären weg, aber dafür eben der KK Versuch gerettet. Wenn es hart auf hart kommt breche ich lieber ab.

@hope: also was die qualität angeht kann ich dich beruhigen, beim letzten mal hab ich 4 Wochen stimuliert und die 3 Eizellen hatten eine Super Qualität. Auch nach der Befruchtung. Stimmt sitzen im gleichen Boot. Vielleicht sollten wir nach dem Motto gegen was lange währt wird gut Ich bin konfus


Achja ein gutes war heut, dass die SH wohl schon perfekt aufgebaut ist immerhin etwas und eine Baustelle weniger und die Apotheke hat Falsche Preise abgerechnet (ist mir durch den Schock erst jetzt aufgefallen)


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.13 20:48 von wolke15.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021