Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Warteschleife hier bin ich....
no avatar
   Lulu
Status:
schrieb am 09.06.2013 21:17
Hallo ihr lieben...
... Puhhh ich habe es dann doch wohl geschafft den Transfer zu erreichen.
Periode kam verspätet ( 10 Tage), musste dann ausgelöst werden... Dauerte dann
noch mal 5 Tage... Und ich vergaß auch noch im ganzen Gedusel die ausloesespritze.
All das musste erledigt werden in einem Zeitfenster von 40 Tagen und das in aegypten.
Ruecklflug wurde verschoben..
ABER
meine Eisbären wohnen jetz bei mir und ich fuehle mich ganz gut, wenn sie
nicht 5000 km weit weg sind und freu mich, dass bei so viel zeitdruck den transfer gemeistert
zu haben.Das ist mein letzter Versuch und ich habe geschworen
DAS war's nun mit Hormonbehandlung!!!!
So und nun freu ich mich auf die Warteschleife!
Uebrigens wollte ich anmerken, dass vor dem transfer hier desinfiziert wird und per
Ultraschall transferiert wird. Ich kenne es nur so, oder ist das in Deutschland auch ueblich?
So ich piep dann mal fleißig mit ab morgen...zwinker
Lieben Gruß lulu


  Re: Warteschleife hier bin ich....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.06.2013 21:40
Hallo Lulu,

puh, das war ja ganz schön aufregend. Schön, dass es jetzt doch gut geklappt hat mit dem Transfer!
Ich wünsche dir, dass die WS weniger aufregend ist und nachher mit einem "positiv" endet!

Ich bin auch recht frisch in der WS, habe am Mittwoch den ES mit Ovitrelle ausgelöst und befinde mich
somit seit Freitag offiziell in der WS. Im Moment ist alles noch ganz relaxt, aber das ändert sich bestimmt
bald wieder smile

Alles Liebe und lg

wunschkind2013




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020