Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: Schleimhaut nach 13 Monaten Ernüchterung wieder 3schichtig...
avatar    die Labertasche
Status:
schrieb am 17.04.2013 14:12
Zitat
Juna25
Hallo ihr Lieben,
nach 13 Monaten Schleimhautdrama und einem ernüchternden US nach dem anderen, durfte ich heute im US SH mit Struktur bewundern.
Normalerweise sage ich: "Sch.eiß SH!" und meine Gyn bestätigt: "Richtig, Frau XY!" Heute haben wir uns nur wortlos angeschaut (hatte ihr ja vorher von den ganzen Katastrophen und dem Wunsch-Abbruch erzählt).

Hier der SH-Vergleich letzten Monat und heute:


4,7mm vs. 6,3-6,9mm SH und
Matsch vs. echte Struktur
Ich bin sehr sauer

Im März erforderte es sogar etwas Phantasie die Mess-Kreuze zu setzen, damit überhaupt gemessen werden konnte...
Wer weiß, ob ich noch mal so eine schöne SH bekomme. Auch wenn sie jetzt nur 6,3-6,9mm hatte, hätte ich Hoffnung gehabt, dass sie bis nächste Woche zum TF auf über 7mm kommt.

So eine verdammte Schei.ße.
Jetzt sitzen da zwei Linns in meinem Kopf.
Die eine schreit: "Jajajajaja!" und die andere schimpft: Arschtritt"Vergiss es, du Tröte!"

Nach dieser Verwirrung nun der Plan: Freitag US, abwarten und bis dahin so tun, als wäre nichts Ich hab ne Frage Zumindest lässt sich damit das Gedanken-Karrussell noch 3 Tage verschieben.

Zum Unfall sagte meine Gyn: "Frauen werden unter den unmöglichsten Umständen schwanger, wenn es scheitert, wird es daran nicht gelegen haben..."


Meine freundin wurde in ihrem ersten stimu zyklsu mit einer GMSH von 0,5mm Schwanger und das sogar mit Zwillingen. Also kopf hoch und Positiv denken.


  Re: Schleimhaut nach 13 Monaten Ernüchterung wieder 3schichtig...
avatar    Haesi84
Status:
schrieb am 18.04.2013 07:22
Liebe Juna,
juhuuu! Das wird gut! Elefant
Eine wirklich schöne Überraschung nach dem Schreck mit dem Autounfall.
Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023