Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Erfahrungen mit Elonva 150 und Elonva 100
no avatar
   alexandra-1976
Status:
schrieb am 24.08.2012 12:38
Hallo Mädels,

nach einer kleinen Pause für meinen Körper (und für meinen Kopf) geht es nächste Woche wieder los.

Habe mit meinem Doc besprochen, da ich bei jeder IVF bzw. ICSI ein OHSS hatte, dieses Mal eine
geringere Dosis zu nehmen.
Er hat mir statt Elonva 150 (da hatte ich letztes Mal 28 EZ) Elonva 100 verschrieben.
Möchte nämlich dieses Mal auf jeden Fall einen Transfer im Frischversuch, da es so bei meiner
1. Tochter auch geklappt hat.
Hoffe jetzt sehr, dass es nicht wieder soooo viele EZ werden (brauche ja eigentlich nur 2-3 zum TF)

Hat jemand Erfahrung mit der niedrigeren Dosierung von Elonva??

Freue mich über jede Info.

LG Alexandra




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020