Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Analyse der DNA in den Spermien - scsa Test
no avatar
   Dave-girly
schrieb am 24.08.2012 08:44
wir haben gestern erfahren, dass es die Möglichkeit gibt, die Spermien auf einen Defekt in der DNA zu untersuchen, der sich negativ auf die Befruchtung und die Embryonen auswirkt

Mein Mann müsste eine Probe abgeben, die eingefroren und nach Dänemark geschickt wird, weil es hier in Norddeutschland keiner macht.

Das ist das erste Mal, dass wir davon gehört haben und da wir uns wohl gegen die Praxis entscheiden werden, würde mich interessieren, wie man das testen kann, wenn die Klinik keine Verbindung zu einem entsprechenden Labor hat

man kann die Probe selbst einsenden, aber ob wir das dann alles richtig machen mit dem selbst-kryokonservieren?

Hat jemand Erfahrung damit?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.12 09:26 von Dave-girly.


  Re: Analyse der DNA in den Spermien - scsa Test
no avatar
   lillli80
schrieb am 24.08.2012 11:55
ich glaube das ist dasselbe wie der HALO test. wir haben den in österreich in unserer kiwu gemacht. war kein problem und hat samt kompletten spermiogramm 330 euro gekostet. vielleicht findest du eine kiwu in deiner nähe, die diesen test anbietet...ist meines wissens dasselbe, nur ein anderer name für die gleiche untersuchung.
mehr kann ich dir nicht weiterhelfen.
viel glück


  Re: Analyse der DNA in den Spermien - scsa Test
no avatar
   Dave-girly
schrieb am 24.08.2012 15:38
hier bietet das nur eine Praxis an, die aber die Probe dann auch nach Dänemark schickt
kostet so 385€
wenn wir es privat machen sind es 450

allerdings ist das eben genau die Praxis, die uns so unsympathisch war




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020