Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  PU immer nur Dienstag?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2012 18:43
Hallo ,
wir hatten gestern unser Vorbereitungsgespräch für die erste ICSI.
So nebenbei hatten wir da erfahren das immer alles mit der Pille(Maxim) so eingetaktet wird, das die Pu an einen Dienstag stattfindet, weil das den ihr OP TagIch hab ne Frage ist.
Jetzt wo ich etwas ins überlegen komme irritiert mich das schon etwas, ist das so üblich?
Wir sind bei Dr Saager in Chemnitz in Behandlung.
Vielen Dank Joe


  Re: PU immer nur Dienstag?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 23.08.2012 18:49
Hallöle,
au weia, dann ist das aber eine eher "überschaubare" Praxis, oder? Also, normalerweise wird werktags punktiert. Wochenende eher seltener, aber es soll auch Praxen geben, die das machen. Es gibt auch ein paar Praxen, wo 4 Tage die Woche punktiert wird, aber nur 1 Tag pro Woche, puh, das finde ich unflexibel. Zumal die Pille ja nicht ausschlaggebend dafür ist, wie du dann individuell auf die Stimulation reagierst - deine Follikel können dann beliebig auch an einem anderen Tag bereit sein - und dann versuchen die das entweder zu früh zu punktieren oder über mehrere Tage zu ziehen? Au weia...

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: PU immer nur Dienstag?
no avatar
   Bella2012
Status:
schrieb am 23.08.2012 18:52
Hallo Joe,

also ich persönlich finde das nicht gut und das ist auch nicht üblich (hab ich noch nicht gehört). Machen wenn dann sicher nur kleinere Kliniken, die die Kapazität für tägliche PU's vielleicht nicht haben (also lohnt dann nicht, wenn jeden Tag nur eine Patientin dran wäre). Also in meiner KIWU findet Montag bis Samstag immer PU statt. Auch wenn man es mit der Pille eintaktet, wachsen die Follis doch nicht bei jeder Frau gleich schnell. Die eine stimuliert nen Tag kürzer, die andere vielleicht sogar 2 Tage länger. Wenn die Eizellen dann noch nicht reif sind oder überreif, ist das schlecht. Ich würd mir ne andere Klink suchen, meine Meinung!

LG
Bella


  Re: PU immer nur Dienstag?
no avatar
   lillli80
schrieb am 23.08.2012 18:54
das wäre für mich ein absolutes NO GO!!!!
meine follis sind immer eher schneller gewachsen, andere frauen stimulieren länger....ich finde, es ist nicht im interesse des patienten, wenn nur an einem tag in der woche punktiert wird. da hilft die pille zum timing auch nicht weiter...sorry....aber da würde ich mir schleunigst eine andere kiwu suchen.
meine kiwu punktiert im notfall (meistens ist das ja nicht notwendig) auch am wochenende.
lg, lilli


  Werbung
  Re: PU immer nur Dienstag?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2012 21:49
Danke für eure Antworten,
werde Morgen da mal anrufen und noch mal nachfragen ob sie da auch gegebenenfalls Ausnahmen machen.
Guten Nacht Joeschalfen


  Re: PU immer nur Dienstag?
no avatar
   angie1
Status:
schrieb am 24.08.2012 07:46
Hallo, bei uns wird immer Mo, Mi und Fr punktiert. Wie es im Notfall ist weiß ich nicht. Bei uns liegt es glaub ich an den Narkosearzt, den sie dann an diesen Tagen (Vormittags) haben.
Also nur Dienstags? Oh, das wäre ja krass, bei mir sind sie auch eher langsamer und da könnte man nie den Wecker auf Dienstag stellen. Mit Verantwortung hätte das dann wenig zu tun.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020