Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  drückt mir mal bitte die Daumen grins
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2012 13:55
Hallöchen meine Lieben winkewinke

ich befinde mich gerade in meinem 5. Clomifen Zyklus

Letzte Woche Donnerstag hatte ich mein 1. Folli Schau , da sah man sage und schreibe 2. Follikel bei von 1,63 cm mein FA meinte gut Frau XY wir schauen am Montag nochmal danach

So nun hatte ich am Samstag einen normalen MS wo auch nicht weiter schlimm war , dann kam der Sonntag wo ich echt dachte ich sterbe , so heftig war der MS , dies hielt auch noch bis Montag an , ich musste am Montag meine Arbeit um 10 Uhr niederlegen und bin nach Hause .

Dann hatte ich ja den 2. US und da sagte mir mein FA , schön Frau XZ der rechte Follikel ist gesprungen , man sah die fluessigkeit und das er auch eingeblutet war .

Nun hatte ich am Montag und am Dienstag einen positiven Ovu und auch der linke follikel hat sich weiter entwickelt gehabt und war am montag bei knapp 24 mm.

Dieser Follikel wird am Dienstag gesprungen sein

Gestern lag meine Aufwachtempi doch weiter unten , aber ich hatte die Nacht auch nicht so gut geschlafen , wegen dem Gewitter was war und war auch mehrmals wach.

Meine BW sind leicht rot und auch sehr empfindlich , wenn ich sie beruehre dann fuehlen sie sich auch wund an , als wenn sie offen sind dazu kommt noch das meine leisten , beide seiten , ziehen als gaebe es kein morgen mehr . Nun heisst es warten und hoffen das nach meinen 2 Fehlgeburten dieses Jahr auch mal etwas positives bei raus kommt , naja ich hatte ja auch 2 Follikel

Sorry fuer das ganze bla bla bla

hier noch mein ZB :

[www.wunschkinder.net]

viele liebe grüße und einen schönen Sonne Tag noch

LG Nika




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020