Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  wie kann man die Einnistung noch unterstützen?
no avatar
   matilda2012
schrieb am 23.08.2012 12:43
Hallo,
morgen steht mein Transfer an. Deshalb meine Frage: was kann man tun um eine Einnistung zu unterstützen?

- eiweissreiche Nahrung ( was am besten?)
- Frauenmanteltee, himbeerblättertee ( ist doch "nur" zum GMS Aufbau, oder?)
- Bryophyllum (wieviel?)

... habt ihr noch andere Geheimtips?

lg
Matilda2012


  Re: wie kann man die Einnistung noch unterstützen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2012 13:03
Hallo Matilda!
Vor ein paar Stunden wurde das Thema Sex vor und nach dem Transfer in diesem Forum diskutiert Ich wars nicht soll sehr erfolgversprechend sein
Viel Erfolg und Spaß LOL


  Re: wie kann man die Einnistung noch unterstützen?
avatar    Sizah
Status:
schrieb am 23.08.2012 13:04
ICH denke gar nicht ... wenn es sich einnisten will, dann nistet es sich auch ein sagt man doch oder? smile

Also fest dran glauben und gut is - viel Glück!


  Re: wie kann man die Einnistung noch unterstützen?
avatar    Mayson2005
Status:
schrieb am 23.08.2012 13:19
Hallo,

im folgenden eine Antwort, die ich diese Woche von Amanda erhalten habe

LG Mayson

I"n der 1. ZH trinkt man Himbeerblättertee bis zum ES und in der 2. ZH trinkt man Frauenmanteltee. (Ich trinke 3-4 Tassen über den Tag verteilt).
Der Tee selber ist nicht schädlich und kann "von jedem " getrunken werden. Frauenmantel ist übrigens für "jedes Frauenleiden" gedacht.


In der 2. ZH ( ab ES) nimmt man i. d. Regel Byro. ein. Es soll die "Einnistung" fördern

Ich nehme z. B. i. d. 1. ZH Ovaria Comp Globulis ein und trinke Himbitee. Ab der 2. ZH nehme ich Byro und trinke Frauenmanteltee.

ABER: Auch wenn´s Naturmittelchen sind, würde ich immer erst Rücksprache mit einer HP/Apotheker etc. halten. In der Natur gibt es auch "Gifte"

PS die Tee´s schmecken nicht besonders gut


  Werbung
  Re: wie kann man die Einnistung noch unterstützen?
no avatar
   Bella05
Status:
schrieb am 23.08.2012 14:20
Hallo!

Ich bin auch Sizahs Meinung. Wenn es sich einnisten möchte, dann wird es dies auch tun. Ob mit oder ohne Tee, Sex etc... smile Wenn es der richtige Embrio ist, dann nistet er sich so oder so ein.

LG Bella




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020