Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Das wars wohl mal wieder.... traurig Ausheul-Posting
avatar    k-angel
Status:
schrieb am 23.08.2012 00:26
Hallo liebe Mädels..

...bin gerade in der WS meines 3. Kryo-Versuchs... (insg. war das der 5. Transfer)...
und naja.... bin heute TF+8... und die SST sind und bleiben negativ...

Dieses mal hatte in TF an Tag 5 und das mit nur 1x4 Zeller (B) und 2 x 7 Zeller (C)...
Das waren schon schlechte Voraussetzungen, da es von der Zeit her eigentlich Blastos hätten sein "müssen".. traurig

Bei der letzten ICSI hatte ich TF an Tag 5 und da hatte ich schon ab TF+6 positiv getestet.. (endete leider in einer FG)

Tja,,... und da die SST nun negativ sind denke ich, dass es das sicher war...

Nun bin ich sehr geknickt... müssen nun bis Ende Januar warten, da mein Mann bis dahin im Ausland ist... traurig
Wieder viel verlorene Zeit... wir wollen doch nur ein Baby... und wollten das eigentlich in jugen Jahren bekommen...
Unser Plan war immer... spätestens bis mein Mann 30 ist wollten wir unser Baby in den Armen halten... tja.. im Dezember wird er 30...

Hatte viel Hoffnung nach der FG im Mai... da der Arzt sagte: bessere Chancen wg "Schwangerschaftsgedächtnis des Körpers"... und nun waren 2 Kryos negativ..

Nun bin ich nicht schwanger, muss das Geld für die 2 negativen Versuche zahlen, bin alleine bis Mitte Januar, Männes Cousine die total unerwartet und überraschend schwanger wurde entbindet diesen Monat noch und ich habe Angst, dass es vllt niemals bei uns klappt mit einer erfolgreichen Schwangerschaft...

Dann dauernd diese Sprüche... "warum versucht ihr es schon wieder, mal entspannen dann klappts einfach so..."
Jeder kennt jemanden der jemanden kennt... bei dem es nach Jahren der Versuche plötzlich do einfach so auf natürlichem weg geklappt hat... Achso! Wir sollen schön Urlaub machen und dann würde das bei uns schon auch klappen...
Habe keine Lust mehr, mir sowas immer wieder anhören zu müssen... Ich weiß, die Leute meinen es nicht böse... aber mir versetzt es immer einen Schlag in die Magengegend... Und dann muss man sich sich zwingen ruhig zu bleiben die Fassung zu wahren und nett zu Antworten... Habe mir mittlerweile angewöhnt nicht mehr unsere Probleme zu schildern sondern einfach zu antworten "Wer weiß"

Entschuldigt... euch geht es nicht besser und ihr seid teilweise in noch schwierigeren Lagen als wir.... aber ich musste das mal los werden... bin immer stark für Familie, Freunde, Beruf und meinen Mann.... aber manchmal muss man das einfach auch mal los werden... danke das es euch gibt...!

LG
Bussi


  Re: Das wars wohl mal wieder.... traurig Ausheul-Posting
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2012 00:35
Hey k-angel!
ich kann wirklich mit dir fühlen... draußen sitzen grade meine Geburtstagsgäste noch zusammen... die mit Kindern sind am frühen Abend heim und vor ein paar Minuten hab ich von zweien erfahren, dass sie schwanger sind... hab viel Kraft aufwenden müssen um mich für sie zu freuen... brauchte jetzt grad eine Auszeit bevor ich wieder runter gehe und mich um meine Gäste kümmere... Was für eine frustrierende Feier - hab auch gedacht zu meinem Geburtstag brauch ich einen Babysitter -aber das Leben verläuft einfach oftmals anders, als man es plant Ich bin sehr sauer
Ich drücke dir die Daumen, dass du einfach zwei Bummler zurück bekommen hast und der Test zu früh war...
Wir werden das schon schaffen - irgendwann halten wir auch unser Baby im Arm Ja


  Re: Das wars wohl mal wieder.... traurig Ausheul-Posting
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2012 07:13
fühle mit dir mit. kopf hoch - ich denke es wird irgendwann klappen!
wir brauchen nur geduld. wir sind schon genug gestraft da kommt der Ausgleich!


  Re: Das wars wohl mal wieder.... traurig Ausheul-Posting
no avatar
   paradisecity
Status:
schrieb am 23.08.2012 08:31
Hallo k-Angel,

ich kann Dich gut verstehen!! Doch vielleicht war Dein Test (trotz der positiven in der Vergangenheit) diesmal einfach zu früh????
Gib Dir noch ein paar Tage Zeit und versuch es nochmal!!

Ich wünsch Dir von Liebe alles Gute und gaaanz viel Glück!!!

LG


  Werbung
  Re: Das wars wohl mal wieder.... traurig Ausheul-Posting
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2012 09:26
Zuerst : du mußt dich nicht entschuldigen, dafür ist das Forum da!!

Gut, bei T+8 zu testen ist vielleicht ein bißchen früh und Kryos können auch Bummler sein. Ich möchte keine falschen Hoffnungen machen, aber noch ist nichts offiziell, okay?
Und wenn ich die Sprüche zusammen zähle, wären wir auch schon einmal um die Welt geflogen, wären extrem tiefenentspannt, hätten 3 Hund ("kauf dir doch ein Hund, dann klappts. Ja, und dann kam: das war bei unseren Bekannten auch so. Hund geholt, nicht mehr dran gedacht....und dann..." naja, den Rest kannst du dir sicher denken.)

Ich wünsch Dir alles Gute und bitte verlier die Hoffnung nicht.

Pusteblume


  Re: Das wars wohl mal wieder.... traurig Ausheul-Posting
no avatar
   Tabea3
Status:
schrieb am 23.08.2012 09:34
Liebe K-Angel!

Das tut mir seeehr leid für Dich traurig. Kann das gut nachvollziehen und wünsch Dir, dass Du dieses "negativ" gut verkraften kannst.
In meiner Umgebung werden grad auch alle schwanger bzw. bekommen fast alle meiner Freunde schon ihr zweites Kind.....

Das mit dem "entspannen dann klappt es schon...." - ich denke schon, dass da hin und wieder was dran ist. Eine Freundin von mir ist nun schon seit 2 Jahren in KiWu-Behandlung. Sie hat Endiometrose und bei der Stimu immer nur so 2 - 3 Eizellen produziert und die waren von schlechter Qualität. Auch das Spermiogramm ihres Mannes war nicht berauschend (aber schon brauchbar). Sie hat 3 negative Frischversuche hinter sich (ICSI).......und vor 2 Monaten wurde sie plötzlich schwanger - ganz unerwartet und auf natürlichem Weg!!! Sie sagte, sie habe zu dem Zeitpunkt sowieso pausieren wollen und auf Urlaub fahren wollen.

Gut, ich weiß nicht, woran es bei Euch liegt, dass ihr die künstliche Befruchtung braucht - aber es KANN rein theoretisch auch so klappen, wenn auch nur selten!

Aber ich kann Dich schon auch verstehen, dass dich solche Meldungen ärgern. Trotzdem glaub ich daran, dass es funktioniern kann (wir üben zwar auch schon seit 2 Jahren - und wurde weder so noch so schwanger traurig ).

Alles Liebe Dir!!! lg, Tabea


  Re: Das wars wohl mal wieder.... traurig Ausheul-Posting
avatar    Sizah
Status:
schrieb am 23.08.2012 10:31
Ich finds auch noch zu früh fürs Testen, noch dazu wo die anscheinend eh ein wenig Bummler sind also mach dir noch ned solche Sorgen - Kopf hoch smile

Mag dir jetzt auch keine falschen Hoffnungen machen aber es ist noch alles offen - mach dich nicht zu fertig.

Meine Daumen hast du jedenfalls


  Re: Das wars wohl mal wieder.... traurig Ausheul-Posting
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2012 11:03
Zitat
k-angel


Dann dauernd diese Sprüche... "warum versucht ihr es schon wieder, mal entspannen dann klappts einfach so..."
Jeder kennt jemanden der jemanden kennt... bei dem es nach Jahren der Versuche plötzlich do einfach so auf natürlichem weg geklappt hat... Achso! Wir sollen schön Urlaub machen und dann würde das bei uns schon auch klappen...
Habe keine Lust mehr, mir sowas immer wieder anhören zu müssen... Ich weiß, die Leute meinen es nicht böse... aber mir versetzt es immer einen Schlag in die Magengegend... Und dann muss man sich sich zwingen ruhig zu bleiben die Fassung zu wahren und nett zu Antworten... Habe mir mittlerweile angewöhnt nicht mehr unsere Probleme zu schildern sondern einfach zu antworten "Wer weiß"

Ich weiß sooooooooooooo gut, was du meinst. Mir geht es oft ähnlich. Und je länger der KiWU dauert und je komplizierter er wird (erste ICSI steht kurz bevor), desto unwilliger kommt mir mein Umfeld vor. Unwillig ist wohl ein falsches Wort. Ich habe manchmal das Gefühl es hängt ihnen zum Hals raus, nur bei uns wird der Leidendruck größer...die Bemerkungen über das "Locker bleiben" werden häufiger und werden fast schon zu Vorwürfen, als würde mein Kopf selbst vieles blockieren...es nervt so. Es fällt mir ehrlich gesagt auch immer schwerer mit diesen Leuten momentan zusammenzusein, auch wenn es Familie ist. Aber entweder muss ich so tun, als wäre alles in Ordnung und ich nicht besorgt oder depri oder, wenn ich was erzähle, bekomme ich das Gefühl, als wäre es fast lästig, schon wieder dieses KiWu-Thema...


  Re: Das wars wohl mal wieder.... traurig Ausheul-Posting
avatar    k-angel
Status:
schrieb am 23.08.2012 23:46
Danke Mädels, ihr seid so klasse...!! knutsch

@kalahari
Ich hoffe du behälst Recht und wir werden unsere Babys eine Tages in den Armen halten! Wenn es irgendwann mal klappt, dann ist alles egal und vergessen... beten

@kiwu_herz
das hoffe ich sooo sehr...verdient hätten wir es hier alle!!

@Paradisecity
ja...vllt war der test zu früh.. aber da glaube ich nur insgeheim und ganz wenig dran... werde am Samstag (TF+10// PU+15) noch ein Mal testen.
Danke, ich wünsche dir auch viel Glück!!!

@Pustemlume + Pilgrim
Das wäre toll... wenn sie einfach nur bummeln... Klar... ganz aus ist es erst mit dem BT
Diese Sprüche kennt bestimmt jede hier... 3 Hunde zwinker .. das hat man mir NOCH nicht geraten...
Du hast ja auch schon viel verkraften müssen... Wünsche dir alles Glück für dein persönliches Wunder!!

@Tabea3
Ich habe PCO (bin Normalgewichtig) und habe KEINE Eisprünge...dazu hat mein Mann ein schlechtes SG... Wenn es nur das SG wäre würde ich ja sogar dran glauben, dass es auch mal einfach so klappen könnte.... Aber OHNE ES geht leider garnichts....

@Sizah
Danke für deine Daumen..
Du hast ja recht, so früh darf man noch nicht den Kopf in den Sand stecken...!
Du bist auch in der WS.... Drücke dir beide Daumen!

@Arsenique
Ja, so empfinde ich es leider auch imme öfter.... diese Sprüche werden häufiger und haben irgendwie auch einen versteckten Vorwurf in sich... Das ist traurig... denn es wird mit jedem negativ nicht leichter... und dann werden die Mitmenschen mit jedem Versuch "verständnisloser"... Vllt werde ich auch nur empfindlicher... ich weiß es nicht...
Man muss sich immer wieder sagen, dass es eben niemand nachempfinden kann, der nicht selbst in der Situation ist... Vor kurzem habe ich mit meiner besten Freundin ein schönes Gespräch gehabt... sie sagte es sei schwierig, sie wüsste auch nicht immer wie sie am besten/richtig reagieren soll... Sie könne sich vorstellen wie schwer es für mich sei... aber so richtig nachempfinden könne man es wohl nur, wenn man das alles selber durch macht... Das fand ich toll mal so zu hören... denn für unser Umfeld ist es auch nciht einfach... viele sind sich wohl auch einfach unsicher, wie sie damit umgehen sollen... und sagen dann gut gemeint solche Sprüche als vermeintliche Trostspender...

Danke Mädels für eure vielen Antworten und trostspendenden Worte... was würde ich nur ohne euch hier machen?!?!

Ich wünsche jeder einzelnen von euch ganz bald, dass das Wunder geschieht.. ihr habt es verdient!!




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.08.12 23:48 von k-angel.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020