Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  3. IUI Zyklus wieder unstimuliert? *wer mag*
no avatar
   stereo79
Status:
schrieb am 22.08.2012 14:42
hallo ihr lieben,

nachdem ich mir gestern telefonisch mein negativ abgeholt habe und ich das utrogest abgesetzt habe, hat heute bereits wieder die mens eingesetzt.
ich war stark am schwanken, ob ich nicht einfach mal einen monat mit allem aussetze. aber nachdem mein freund und ich uns ganz sehr einen kleinen zwilling (sternzeichen) zwinker)) wünschen, habe ich heute wieder in der kiwu-klinik angerufen und einen termin ausgemacht für die nächste untersuchung. diesen monat geht's nach der IUI in einen ganz spontanen portugal-urlaub. die ws wird dann hoffentlich halb so schlimm. zwinker


die dame meinte, dass der doc wieder einen unstimulierten zyklus vorschlägt (natürlich aber mit auslösespritze). bei mir reift zwar inzwischen jeden monat ein leitfollikel heran, aber ich war am überlegen vielleicht doch wieder mit clomi zu stimulieren. einfach aus dem grund, dass dann vielleicht zwei reife follikel springen und sich die chancen erhöhen. was meint ihr, wäre ein stimulierter zyklus nicht besser?

danke fürs lesen und vielleicht antworten. smile

lg
stereo


  Re: 3. IUI Zyklus wieder unstimuliert? *wer mag*
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 22.08.2012 16:14
hallo,

besser oder schlechter ist relativ. wenn ein reifer folli jeden zyklus da ist...wozu dann clomi nehmen. womöglich wachsen dann mehrere heran und du musst abbrechen. die chancen liegen nicht wirklich viel höher. zudem ist eine mehrlingsschwangerschaft immer mit risiken verbunden. sei froh das du keine hormone nehmen brauchst. es wäre etwas anderes wenn du GKS hättest...hier geben die ärzte gern clomi in verbindung mit utro. scheint bei dir jedoch nicht so zu sein.


  Re: 3. IUI Zyklus wieder unstimuliert? *wer mag*
no avatar
   stereo79
Status:
schrieb am 22.08.2012 16:24
hi,

danke für deine antwort!

ja eigentlich ist es natürlich gut, dass ich keine hormone nehmen muss. aber ich denke schon, dass ich eine gelbkörperschwäche habe, weil ich ohne utro immer sb in der zweiten zh habe. ich will natürlich keine mehrlingsschwangerschaft provozieren. aber ich habe clomi ja schonmal genommen und habe ziemlich normal drauf reagiert. damals hatte ich allerdings noch eine eizellreifungsstörung, also von alleine ist nicht so richtig was passiert. hm, vielleicht wäre es dann jetzt mit clomi zuviel.

lgs


  Re: 3. IUI Zyklus wieder unstimuliert? *wer mag*
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 22.08.2012 16:54
unter diesen umständen ist clomi natürlich das erste mittelchen der wahl...ich würde es mal hübsch ansprechen


  Werbung
  Re: 3. IUI Zyklus wieder unstimuliert? *wer mag*
no avatar
   IO08
Status:
schrieb am 22.08.2012 18:44
Ich habe auch jeden Monat reife Follikel. Meine KIWU macht das ganze aber nicht ohne Stimulation...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020