Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  bluttest ist negativ
no avatar
   stereo79
Status:
schrieb am 21.08.2012 09:11
Danke an alle, die mir die Daumen gedrückt haben. Aber das war leider wieder nichts. traurig


  Re: bluttest ist negativ
avatar    Sizah
Status:
schrieb am 21.08.2012 09:13
Neiiiiiiiiiiin, das kanns ja ned sein >< Tut mir echt sooo leid ; ; streichel

Habt ihr schon nen Plan was ihr jetzt tun wollt? :/


  Re: bluttest ist negativ
no avatar
   stereo79
Status:
schrieb am 21.08.2012 09:22
Danke. Ehrlich gesagt weiß ich grad auch nicht wie wir weitermachen sollen. Mein Freund und ich sind gesund, ich habe einen regelmãßigen ES, sein Sperma ist top. Mein SD Wert ist bei 1,8, aber der Arzt sah hier bislang nicht wirklich Handlungsbedarf. Nochmal ansprechen? Mit Clomi versuchen, um die Chancen zu erhöhen? Lohnt sich überhaupt ein dritter IUI Versuch? Aber wir sind doch keine IVF Kandidaten...


  Re: bluttest ist negativ
avatar    Sizah
Status:
schrieb am 21.08.2012 09:25
Hmm also ihr versucht es "erst" seit nem guten Jahr, versteh ich das richtig?

Und bei euch zweien ist soweit alles tiptop?! Warum habt ihr dann gleich mit IUI gestartet und ned mit GVnP? :S

Also was ICH persönlich tun würde wäre:
Wenn es möglich ist für dich dann mal alles weglassen und 2-3 Zyklen ohne irgendwas versuchen ... einfach als kleine Pause sehen. Ich weiß ganz genau, dass das vieeeel leichter gesagt ist als getan und dass du das selbst wollen musst aber solltest du es schaffen denk ich schadet das nie.
Und dann ein paar Zyklen GVnP machen wenn es bis dahin noch ned geschnaggelt hat ^^

Wurden bei der SD denn auch die freien Werte getestet? 1,8 ist schon ok aber nur wenn die anderen Werte auch passen.


  Werbung
  Re: bluttest ist negativ
no avatar
   stereo79
Status:
schrieb am 21.08.2012 09:34
Ja seit 14 Monaten. Wir haben GnP ohne Erfolg gemacht. Ich hatte früher keinen ES, deshalb Clomi. Da hatte ich dann einen ES . Geklappt hat es trotzdem nicht. Seit 2 Monaten reifen meine Follis von allein. Deshalb kein Clomi mehr. Insofern weiß ich nicht, ob GnP was bringt. Die IUis wurden gemacht, weil ich einen negativen Postkoitaltest hatte, mit zähen Zervixschleim.
E


  Re: bluttest ist negativ
avatar    Sizah
Status:
schrieb am 21.08.2012 09:59
Hmm verstehe ...

Schaden kann GVnP nie ... man kann es ja auch ohne Stimu vorher machen sondern nur mit Auslösespritze damit man den GV besser timen kann smile

Und zwecks ZS - meine KIWU hat mir erklärt sie schauen das gar ned an, weil die Test dafür sehr umstritten sind, kA :/


  Re: bluttest ist negativ
avatar    Aquaeyes
Status:
schrieb am 21.08.2012 10:05
  Re: bluttest ist negativ
no avatar
   sandy229
schrieb am 21.08.2012 10:10
Hallo! Ich würde noch 3-4 IUIs machen. Ich glaube man braucht Geduld, ich denke wenn allles ok ist bis auf den zervixschleim klappt das dann bestimmt. Man hat keine 100% Chance mit einer IUI (auch wenn alles ok ist!!).
Daher genehmigen die Kassen 8 (!) versuche ohne stimulation!!! Und bei einer IVF gibt es auch keine 100% chance.

Liebe Grüße,




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020