Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  nach negativer ICSI ständig Schmierblutung...was tun?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.08.2012 15:06
Hallo ihr Lieben,

meine Frage steht ja eigentlich schon oben.

Nach negativer ICSI am 11.07. habe ich nun so ca. alle 2 Wochen Schmierblutungen.

Was habt ihr gemacht, seit ihr zum Facharzt, in die KIWU oder hat es von alleine wieder aufgehört? Hatte sonst immer regelmäßigen Zyklus (trotz PCO), nach der 1. neg. ICSI und neg. Kryo hatte ich so was auch nicht.

Wollte eigentlich so im Sept/Oktober mit der nächsten ICSI starten, aber wie wenn ich keinen regelmäßigen Zyklus mehr habe ?

Vielleicht weiß jemand Rat ?

LG Melb


  Re: nach negativer ICSI ständig Schmierblutung...was tun?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.08.2012 21:20
Schade - keiner eine Ahnung ?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020