Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  erster Termin in KiWu Klinik
no avatar
   Nymeria
Status:
schrieb am 20.08.2012 14:14
Hallo alle winkewinke

ich habe mich endlich dazu durchgerungen einen Termin in der Kinderwunschklinik auszumachen. Ich habe nun mitte September einen Termin in der Klinik BBN in München. Die machen einen sehr guten Eindruck (man kann viel online machen und ich habe bereits jetzt schon alle Unterlagen zugeschickt bekommen von Fragebögen bis zur Info was am Erstgespräch gemacht wird). Kennt die jemand von euch? Habt ihr vielleicht Tipps was ich bei dem Gespräch beachten/wissen müsste um gut vorbereitet zu sein?

Ach ja kurz zu mir und warum ich den Schritt gemacht habe: wir üben seit 11 ÜZ vergeblich am ersten Baby. Sein SG war sehr gut meine Hormonwerte (1. Hälfte) waren auch sehr gut nur der Progesteron in der 2. Hälfte ist eher Grenzwertig. Ich habe deswegen Uterogest bekommen. Sonst habe ich immer an ES+9/+10 meine Mens bekommen aber ohne SB. Mein FA hat mal per Zufall in nem US gesehen dass ich eine herzförmige Gebärmutter habe was aber nicht schlimm sein sollte... als Kind hatte ich auch noch eine Chemotherapie da weiß man ja auch nicht in wieweit das Schaden genommen hat. Mein FA kommt nicht so richtig in Gang bei dem Thema (sind ja noch jung üben noch nicht so lange) und aufgrund den ganzen anderen Sachen habe ich mich nun für den Termin entschieden.

Uff das war nun lang Sorry Ich werd rot


  Re: erster Termin in KiWu Klinik
avatar    Hausdrachen12
Status:
schrieb am 20.08.2012 14:42
Willkommen bei den Fixern und den Apotheken-Kundenkarten-Besitzern.

winkewinke zwinker


  Re: erster Termin in KiWu Klinik
avatar    chipie83
Status:
schrieb am 20.08.2012 14:50
Huhu Nymeria,

wir kennen uns ja schon aus dem Zyklusforum. Bin auch seit Juli bei BBN, genauergesagt bei Dr. Noss. Meine Diagnose ist sehr ähnlich, SG super, Hormone super, Progesteron aber grenzwertig und verzögerte Eizellreifung (ES meistens so ZT 22). Zwei Versuche mit Clomi waren für die Katz, nie wieder!

Bin jetzt grad im ersten Stimu-Zyklus mit Gonal. Hat super funktioniert, ES war zum ersten mal deutlich früher, und morgen hab ich schon BT ...

Mir gefällt die Praxis sehr gut. Alle sind sehr nett, alles funktioniert reibungslos, aber eben auch recht flott. Mein Erstgespräch dauerte nicht lange, da wir schnell durch waren. Dann noch US und zack, Behandlung begonnen. Wenn Du Fragen hast, musst Du die auch unbedingt stellen, von alleine erzählt Dr. Noss jetzt nicht so viel. Er war etwas irritiert, weil ich schon nach einem Jahr in die KiWu gehe, das hat sich aber dann gelegt, als ich von meinen kurzen 2. ZH und den tagelangen SB erzählt hab. Nur als er US gemacht hat, dachte ich einen Moment, er macht Wurstsalat aus mir. Hat nicht mal jemand gesagt, männliche FÄ wären viel einfühlsamer und sanfter als Ihre Kolleginnen?Ich wars nicht Aber das war beim 2. Mal besser, und er ist sehr nett, ebenso wie Herr Bollmann, den dritten im Bunde hab ich noch nicht kennengelernt.

Dass man die Befunde im Internet abrufen kann, finde ich genial. Klappt auch bestens, Blutergebnisse sind bis jetzt immer Mittags dagewesen. Auch die Damen am Empfang, Telefon und im Labor sind sehr nett und flexibel.

In Sachen herzförmige Gebärmutter kann ich leider nichts sagen, aber in Sachen Chemo. Meine beste Freundin hatte auch als Kind mehrfach Chemos. Die haben ihr gesagt, dass Kinderkriegen wohl nicht so einfach wird. Jetzt hat sie zwei süße gesunde Mädchen, das eine ungeplant, das andere im ersten ÜZ ... alles ist möglich!zwinker

Falls Du noch Fragen hast, gerne. Bin aber eben auch noch nicht so lange in der KiWu ... vielleicht können ja noch ein paar andere Mädels was Interessantes erzählen ...

Aber Angst vor dem Erstgespräch brauchst Du echt nicht haben, Dich erwartet das "Rundum-Sorglos-Paket" zwinker


  Re: erster Termin in KiWu Klinik
avatar    Animay
Status:
schrieb am 20.08.2012 14:56
Wenn Dein "Haus-FA" von allein nicht in die Gänge kam, dann war es die richtige Entscheidung. Jetzt kommt eine gute Diagnostik und es wird Euch endlich geholfen. Vorher Fragen aufschreiben, Kurvenblätter ausdrucken und ruhig auch von Euren Bedenken erzählen - also dass Ihr durchaus gezögert habt diesen Schritt zu gehen. Ich finde es gut dass Ihr den Schritt geht - es ist scheinbar nicht einfach, einen guten Haus-FA zu finden, wenn man wirklich mal ein Problem hat was über die normale Vorsorge hinaus geht.

Alles Gute für Euch!
lg


  Werbung
  Re: erster Termin in KiWu Klinik
no avatar
   Nymeria
Status:
schrieb am 20.08.2012 18:14
Hallo Chipie,
Danke für deine Antwort da bin ich schon mal sehr beruhigt dass ich mich wohl richtig entschieden habe.
Dann kann ich ja vom dritten berichten bin beim Dr. Brückner. Das war der einzigste der noch nen Termin freihate der nicht erst in 3 Monaten ist.
Das mit dem Internet war ein Hauptgrund warum ich mich für die Praxis entschieden habe. Als Berufstätige ist es halt nicht immer leicht mit den Terminen vorallem wenn der Mann auch noch im Handel arbeitet.

Aber das ist ja sehr komisch bei dir. Wenn doch alles ok ist woher kommt dann deine Eizellungsstörung? Warum kein Clomifen mehr? Hattest du ne Bauchspiegelung?

Bis jetzt habe ich noch keine Angst aber das wird bestimmt noch kommen. Würde mich ja am liebsten von oben bis unten aufschneiden lassen und alles wirklich alles anschauen lassen. Ich will einfach nur wissen was los ist auch wenn mir das Ergebnis vielleicht nicht gefallen wird. Das mit der Chemo hat mein Fa schon gemeint dass alles sein kann man kann sowas einfach nie genau sagen aber es beruuigt mich ungemein das von deiner Freundin zu hören!

@Animay:
mein FA scheint wohl wirklich gut zu sein wenn man mal schwanger ist aber davor bzw genau mit dem Problem naja hab ich eben nicht so den guten Eindruck aber es liegt vielleicht auch echt an mir. Bei mir muss sich immer was tun ich hasse es abzuwarten und dann noch in so einer Sache. Zeit verschwenden geht gar nicht zwinker

@Hausdrache: ich habs gerade im anderen Forum gelesen.... ich drück dir alle Daumen und Zehen die ich habe Ich hoffe sehr auf ein gutes Ergebnis für dich!!!!!!


  Re: erster Termin in KiWu Klinik
avatar    Animay
Status:
schrieb am 20.08.2012 18:50
Hallo Nymeria,

willkommen im Club der Ungeduldigen! Ich bin original genau so. Aber dann wirst Du Dich auch in der KiWu wohl fühlen. Da wird nicht lang rumgefackelt sondern sofort gründlich untersucht und mit Glück gehts dann schon 2 Wochen später los.
Bei mir war ich ursprünglich eher wegen der SD da, noch beim ersten Termin wurde gleich Blut abgenommen und US gemacht.

Alles Gute für Euch, halt uns auf dem Laufenden! smile


  Re: erster Termin in KiWu Klinik
no avatar
   Nymeria
Status:
schrieb am 20.08.2012 19:03
ach ja der Termin ist erst am 14.9 dh noch ca 4 Wochen aber wie es typisch für eine Ungeduldige ist fang ich jetzt schon an mich schlau zumachen alles zu kopieren und Fragen aufzuschreiben um ja keine Zeit zu verschwenden Ich wars nicht
Ja das habe ich in dem Schreiben gelesen was die mir mitgeschickt haben: man soll viel Zeit mitbringen da das Erstgespräch so 1,5-2 Stunden dauern wird und auch Blut abgenommen und US gemacht wird. Da hab ich nicht schlecht gestaunt! Und auch das man alle Unterlagen eine Woche vor dem Termin abgeben muss fand ich echt super! So hat der Arzt auch Zeit sich auf das Gespräch vorzubereiten und da wird dann auch keine Zeit verschwendet!
und was kam dann bei dir letztendlich raus?


  Re: erster Termin in KiWu Klinik
avatar    chipie83
Status:
schrieb am 21.08.2012 11:19
Dann bin ich ja mal gespannt, was Du über Dr. Brückner zu erzählen hast ...zwinker

Das Internetportal war auch für mich mit ein Grund für meine Entscheidung, obwohl ich mir dort grade eben mein "negativ" abgeholt habe ...traurig Muss jetzt trotzdem nochmal anrufen, um das weitere Vorgehen zu klären. Das haben sie online nicht mitgeteilt, also im Endeffekt hätt ich mir das Ergebnis auch direkt am Telefon erfragen können, wenn ich eh telefonieren muss ...

Keine Ahnung, woher meine Eizellreifestörung kommt. In der KiWu hieß es sofort Verdacht auf PCO, aber im US war das übliche Bild mit den vielen kleinen Zysten nicht zu sehen und die Hormonwerte sprechen auch nicht dafür ...Ich hab ne Frage

Ne Bauchspiegelung hatte ich bisher noch nicht, wäre bei mir laut FÄ und KiWu-Arzt (noch) nicht nötig. Hab explizit danach gefragt. Evtl. steht demnächst eine EL-Durchgängigkeitsprüfung an, wie auch immer das funktioniert. (Das will ich erst mal noch gar nicht wissen).
Clomi hat bei mir so gut wie nicht geklappt. Ich hatte viele Follis, aber alle zu klein. Im ersten Versuch hatte ich überhaupt keinen ES (obwohl ich ohne Clomi immer einen hatte!) und im zweiten einen viiiiiel späteren ES als ohne Clomi und anschließend eine monstermäßige 2. ZH, bei der ich erst ca. 2 Wochen nach NMT meine Mens gekriegt habe. Zyste war aber im US keine zu sehen ...

Gonal hat dagegen wunderbar funktioniert. An ZT 15 zwei große Follis mit 2,5 und 1,8 cm. Nur das Ergebnis war leider das selbe ...traurig

Kannst ja dann nachher mal von Deinem Termin berichten. 1,5 Std finde ich schon sehr lang. Ich war da keine halbe Stunde drin beim Erstgespräch ...gab aber auch nicht so viel zu besprechen bei uns.


  Re: erster Termin in KiWu Klinik
no avatar
   Nicole207
Status:
schrieb am 21.08.2012 11:40
Hallo,
ich bin auch im BNN und kann nur positives berichten.
Alle sehr freundlich- sehr schnell mit allem und wenn Du fragen hast kannst Du auch immer anrufen (ich bin so eine der fallen die Sachen immer erst zu Hause ein smile

Ansonsten kenn ich von den 3 Hauptärzten nur den Dr. Noss und bin sehr zufrieden mit ihm- hatte 2010 meine 1.ICSI und die hat sofort gefruchtet smile unser Sohn wird jetzt dann 1 Jahr.
Und im Juli 2012 hatte ich meine 2. ICSI, da wurden aufgrund der Menge alle Eizellen eingefroren um eine Überstimmulation zu vermeiden - nun gehts nächste Woche mit dem 1.Kryozyklus wieder los für das Geschwisterchen.

Wünsche Dir viel Glück.
Liebe Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020