Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  verschobener Zyklus???
no avatar
   elau
Status:
schrieb am 20.08.2012 10:36
High,

ich hatte letzten Monat eine IVF, leider negativ (Mens am 14.07.) und nun warte ich auf meine 1.Mens danach. Mittlerweile bin ich schon ein paar Tage drüber, der SST ist negativ und nun wollte ich von euch wissen, bei wem es ähnlich war und wann die Mens nun endlich kommt. Mein Zyklus ist sonst immer regelmäßig gewesen und jetzt ... warten...warten... Zum FA habe ich ehrlich gesagt keine große Lust zu gehen. Kann mir jemand von euch helfen???winken


  Re: verschobener Zyklus???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.08.2012 21:24
Hallo Elau,

helfen kann ich dir auch nicht wirlich, aber mir gehts ähnlich wie dir. Hab seit meinem negativ am 11.07.12 nach ICSI alle 2 Wochen Schmierblutungen. Weiß auch nicht so recht was ich tun soll, ob ich noch abwarten soll, oder doch zum Facharzt ?

GrüßleBlume


  Re: verschobener Zyklus???
avatar    mave9
Status:
schrieb am 21.08.2012 08:16
Habt ihr in der 2. Hälfte unterstützende Medis bekommen?


  Re: verschobener Zyklus???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.08.2012 08:46
ja Utro, Prednisolon 5 mg und Folsäure 5 mg.


  Werbung
  Re: verschobener Zyklus???
no avatar
   elau
Status:
schrieb am 21.08.2012 10:05
Ja, ich habe in der 2. Zyklushälfte bei der IVF Utrogest genommen. Das gab es aber bei den IUI`s auch meistens, aber der Zyklus lief immer normal, bis auf ein paar Tage unterschied, weiter. Deswegen verstehe ich das nicht so ganz. Ich habe mir allerdings nun für Donnerstag einen Termin beim FA geholt und lasse nun abklären, ob ich eine Zyste oder ähnliches habe. Wobei auch die Zysten, die ich immer mal wieder hatte, nie den Zyklus beeinflußt haben. Blume




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020