Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Brauche Euren Trost
no avatar
   DieNeue
Status:
schrieb am 20.08.2012 10:18
Ich bin TF+13 in der Warteschleife der insgesamt 4. Kryo. Dieses Mal hatte ich es ja mal anders versucht: Mir die Bilder nicht zeigen lassen, um nicht negativ gestimmt zu sein, nicht vorher testen....
Bis gestern hatte ich so ein positives Gefühl. Die Symptome waren genau wie das vorletzte Mal, wo ich ss wurde (MA 8. SSW).

Heute früh aber bin ich aufgewacht mit einem ganz anderen Körpergefühl. Die Brüste locker, keine Übelkeit....
Morgen ist BT, aber eben sagte mit der CB Digi nun schon "nicht schwanger". Wenn der das an TF+13 sagt, dann ist da auch nie irgendwas gewesen dieses Mal.

Ich komme mir so dumm vor. Hätte ich vorher getestet, hätte ich mich sicher nicht so in die Symptome reingesteigert. Die letzten Tage wären zwar scheiße gewesen, aber ich würde mir heute nicht so blöd vorkommen. Wie eine Scheinschwangere! Andererseits hatte ich die letzten Tage wenigstens noch Hoffnung.....

Tja. Nun ist es aber amtlich und auch dieser Versuch war nichts. Sie wollen nicht bei mir bleiben. Es soll nicht sein.
Wir haben noch 13 Eisbärchen - toll sagen einige von Euch! das hätte ich auch gern! Aber ich hatte noch nie einen Frischversuch und werde auch nie einen haben (kein TF wg. OHSS III und sowohl mein Mann, als auch der Rest der Familie hat mir mehr oder weniger verboten, auch nur nochmal daran zu denken!). Ich werde meinen Traum also nur mit Kryos zu erfüllen versuchen können. Noch 13.... das letzte Mal haben sie 4 gebraucht, um 2 einsetzen zu können.......summa summarum noch 3-4 Versuche. Und in den letzten Beiden gab es nicht den Hauch einer Einnistung. Und das mal davor eine FG weil meine EZ schon zu alt sind (40).

Ich werde den 13 noch ihre Chance geben, aber Hoffnung habe ich derzeit nicht mehr.


  Re: Brauche Euren Trost
no avatar
   NiceDay123
Status:
schrieb am 20.08.2012 10:35
liebe neue streichelknuddel,
es tut mir so unendlich leidstreichel, ich weiß nicht was ich sagen soll...
ich wünsche dir ganz viel kraft und hoffnungstreichel


  Re: Brauche Euren Trost
no avatar
   Summertime 2012
schrieb am 20.08.2012 10:40
Hey, lass Dich mal drücken. In diesem Moment ist es einfach wieder mal einfach nur deprimierend, gerade, weil Du so ein gutes Gefühl hattest. Und Du brauchst Dir gar nicht dumm vorkommen: Wir alle machen uns immer wieder Hoffnungen, interpretieren jedes Gefühl als Zeichen einer SS, das ist ganz normal. Kopf hoch, Du sagst selber, Ihr habt noch 13 Eisbärchen. Kryos sind toll, ich selber hatte immer nur bei Kryos eine Einnistung und nie beim Frisch TF und mache daher nur noch Kryo-TFs. Gib die Hoffnung nicht auf, dass das richtige Eisbärchen dabei ist. Jedes ist anders und das Richtige war einfach noch nicht dabei. Es wird bestimmt auch bei uns noch klappen.
Glg
Summertime


  Re: Brauche Euren Trost
no avatar
   Papaver
Status:
schrieb am 20.08.2012 10:56
Liebe DieNeue,

es tut mir sehr leid, dass es nicht geklappt hat. Aber bitte sei nicht so böse mit dir, weil du dir Hoffnungen gemacht hast. Man kann die Hoffnung doch nicht einfach unterdrücken. Ich kann dich so gut verstehen, mir geht es auch immer so, dass ich Symptome sehe und denke ich bin ss. Manchmal klappts (aber leider nicht für lange) und manchmal nicht. Aber wenn ich ehrlich bin, gibt's keinen Unterschied in den Symptomen und man kann so früh gar nicht auf eine Schwangerschaft schliessen, ausser natürlich mit einem SST.

Bist du sicher, dass du nach den kryos nicht doch noch einen Frischversuch machen willst? Du hast ja soviele EZ produziert, da könnte man sicher weniger hoch stimulieren, um eine OHSS zu vermeiden und trotzdem noch genügen EZ kriegen!

Aber jetzt drück ich dir einfach die Daumen, dass die richtige EZ unter den Kryos ist und wünsche dir viel Kraft, nach der momentanen Enttäuschung doch wieder hoffnung zu finden!


  Werbung
  Re: Brauche Euren Trost
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.08.2012 11:13
Hallo du,

mache dir bitte keine Vorwürfe, dass du dir falsche Hoffnungen gemacht hast oder so. Wie sollen wir Betroffene denn diese ganze schwere Zeit durchstehen, wenn wir nicht ab und an die Hoffnung haben, unsere Brüste sind empfindlicher, die Warzen sind dunkler oder sonst ein Anzeichen vermuten, wo (noch) keines ist?
Das Hoffen und Bangen und auch das Einbilden gehört für uns ebenso dazu wie das Zurechtkommen mit dem Ergebnis jedes Schrittes einer solchen Behandlung. Täuschungen und Enttäuschungen bleiben da leider nicht ganz aus.
Wäre denn eine ICSI im natürlichen Zyklus für euch etwas? Da wird nur die natürlich gereifte EZ punktiert, entnommen, befruchtet und gegebenenfalls dann als X-Zeller transferiert. Bei uns war das nach 5 IUIs und drei konventionellen ICSIs der Weg zum Erfolg.
Ich drücke euch die Daumen, dass ihr durchhaltet und vergiss nicht, hoffen ist nicht falsch! Denn was wären wir ohne sie und unsere Träume?

Liebe Grüße,
Dreamy


  Re: Brauche Euren Trost
no avatar
   DieNeue
Status:
schrieb am 20.08.2012 11:23
Ihr seid echt lieb. Ja, die Hoffnung.........

Was andere Wege angeht (Frischversuch, ICSI im natürlichen Zyklus) so würde ich sicherlich noch sehr viel weiter gehen. Aber ich entscheide das nicht allein. Und mein Mann wollte eigentlich nie Kinder. Er macht das alles mir zuliebe. Ich musste ihm aber von Anfang an versprechen, dass wir 1.) irgendwann auch aufhören und 2.) er die Notbremse ziehen darf, wenn ich physisch oder psychisch über den Jordan gehe. Als ich dann letzten Herbst fast 10 Tage im Khs lag mit OHSS III, da hat er mir das Versprechen abgenommen, dass wir das nicht wieder tun.
Und wir hatten 25 befruchtete EZ - wenn es mit denen nicht klappt, dann müssen wir die Wahrheit darin wohl erkennen.
Er wollte eigentlich nur die 3 von der Kasse genehmigten Versuche!
Jetzt haben wir durch die Schwangerschaft beim vorletzten Versuch von der privaten Kasse 3 weitere Versuche genehmigt bekommen und 25 Eisbärchen und ich habe ihm gesagt, dass ich jedem Bärchen seine Chance geben muss.
Wir könnten am Ende also locker auf 8-9 Versuche kommen (von denen wir die letzten ganz alleine zahlen müssen). Das geht weit über die von ihm eigentlich mitgetragenen 3 Versuche hinaus und er geht von Mal zu Mal auch mehr zähneknirschend den Weg mit mir mit. Er unterstützt mich voll und ganz aber wenns nach ihm ginge, würden wir halt aufhören und wieder anfangen, unser Leben zu leben.
Außerdem bin ich grad 40 geworden. Irgendwann muss auch mal gut sein....

Also wie gesagt: 13 Eisbärchen, aber im Moment habe ich keine Hoffnung....will nachher für meinen Seelenfrieden (wenn ich den denn je wiederfinde) nur sagen können, dass ich alles versucht habe.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.08.12 11:26 von DieNeue.


  Re: Brauche Euren Trost
no avatar
   Sayuri2011
Status:
schrieb am 20.08.2012 18:24
Hallo du,

tut mir leid, dass du negativ getestet hast. Aber geh bitte dennoch zum BT, ja?
Und mache erstmal langsam - wenn es dir psychisch wieder gut geht, dann auf zum nächsten Kryoversuch. Ich hatte noch nie Kryos, das wäre für mich ein Traum.
Und es muss nicht jedesmal zur OHSS kommen.

Fühl dich gedrückt,
Sayuri


  Re: Brauche Euren Trost
no avatar
   venica
schrieb am 20.08.2012 21:14
hallo du armer tropf,

das tut mir leid- ich dachte die ganze zeit, bei der gibts ein positiv- hmmm...vielleicht doch besser noch bt ? mit kryos hab ich keine erfahrung-

Ich wünsche dir glück, und 13...1 würde ja genügen-

Venica




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020