Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Morgen Punktion und Frage zur Einnahme von Schmerzmed. beim Partner
avatar    Aquaeyes
Status:
schrieb am 19.08.2012 13:40
Hallo ihr Lieben,

einen wundervollen sonnigen Sonntag wünsche ich euch mit vielen POSITIVEN Nachrichten. smile
Ich habe morgen meine Punktion für die ICSI. Mein Mann muß seit Donnerstag Ibuhexal + Paracetamol wegen starker Zahnschmerzen nehmen. Hat das Auswirkungen auf die Spermien? Darf er morgen früh noch Tabletten nehmen? Ich frage deswegen, weil wir schon 2x trotz ICSI eine Nullbefruchtung hatten (bzw. 1x davon nur 1 befruchtet + schlechte Teilung). Mann möchte ja nichts falsch machen. Wäre froh über Hilfe von euch!!!

LG
Tati


  Re: Morgen Punktion und Frage zur Einnahme von Schmerzmed. beim Partner
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.08.2012 22:11
Ich denke es spielt keine rolle...mein mann und ich mussten sogar bei behandlungsbeginn antibiotika nehmen, damit wir auf nummer sicher gehen. Und bei diesem versuch wurde ich sogar schwanger zum ersten mal ( zwar leider fg).


  Re: Morgen Punktion und Frage zur Einnahme von Schmerzmed. beim Partner
avatar    Aquaeyes
Status:
schrieb am 19.08.2012 23:13
Tut mir leid mit deiner Fehlgeburt. streichel
Danke für deine Antwort. Das beruhigt mich ein wenig.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020