Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Erfahrung mit Zoladex bei Endo??
no avatar
   NeverEndingStory
schrieb am 19.08.2012 11:06
Hallo,

ich habe mir letzte Woche einen EL entfernen lassen. Dabei kam heraus,dass meine Endo so stark wütet, dass ich sofort etwas tun muss, damit ich nicht einen Teil meines Darms verliere. Deswegen habe ich gestern zum ersten Mal Zoladex unter die Haut bekommen. Als ich die Nebenwirkungen las, bekam ich so Angst, dass ich nicht mehr schlafen konnte Gute Nacht.

Habt ihr denn Erfahrung mit Zoladex? Welche Nebenwirkungen hattet ihr ??

Liebe Grüße
Hope 123 (heute als NeverEndingStory
)


  Re: Erfahrung mit Zoladex bei Endo??
no avatar
   Eselchen
Status:
schrieb am 19.08.2012 11:49
Ich habe 3 Monate Zoladex bekommen und es sehr gut vertragen.
Hatte eigentlich so gut wie keine Nebenwirkungen. Bis auf eine Woche mal, da hatte ich nachts starke Hitzewallungen.
Drücke Dir die Daumen, dass Du von den Nebenwirkungen auch verschont bleibst.

Viele Grüße
Eselchen


  Re: Erfahrung mit Zoladex bei Endo??
avatar    Dandy
Status:
schrieb am 19.08.2012 12:36
Ich hatte unter Zoladex Hitzewallungen und war schnell genervt. Aber im Großen und Ganzen ging es ganz gut.
Hoffe du steckst das auch gut weg.


  Re: Erfahrung mit Zoladex bei Endo??
no avatar
   Morphose
Status:
schrieb am 19.08.2012 14:46
Hallo,

ich habe es 5 Monate genommen und hatte die ganze Zeit tags und nachts jede Menge Hitzewallungen. Aber sonst keine anderen Symptome. Das wird schon!

Alles Gute,

Morphose


  Werbung
  Re: Erfahrung mit Zoladex bei Endo??
no avatar
   tegu82
Status:
schrieb am 19.08.2012 14:52
Hallöchen

Ich hatte eine 3 monatige Zoladex-Therapie. Würde es immer wieder machen, bei mir hats super gewirkt und es hatte nicht mehr viel Endometriose entfernt werden müssen. Hatte ebenfalls ab und zu Hitzewallungen, Kopfschmerzen, miese Laune, Übelkeit. Bin froh ist es vorbei aber im Grossen und Ganzen wars ok.

Liebe Grüsse
tegu


  Re: Erfahrung mit Zoladex bei Endo??
no avatar
   Hope123
Status:
schrieb am 20.08.2012 13:08
Hallo,
vielen Dank für eure Antworten! Bin inzwischen schon weniger ängstlich - heute Nacht hab ich das erste Mal wieder ganz gut geschlafen schalfen Bisher merke ich noch nichts, ist aber auch erst Tag 3. Der Doc meinte, dass zuerst die Hormone aufgepusht werden und dann nach ca. 3 Tagen abfallen...Wie war das denn bei euch?Wann setzten die Nebenwirkungen ein??

Liebe Grüße
Hope123


  Re: Erfahrung mit Zoladex bei Endo??
no avatar
   tegu82
Status:
schrieb am 20.08.2012 14:25
Hallo Hope

Das mit dem Aufpuschen habe ich bemerkt, hatte mehr Ausfluss und dann noch eine sehr schmerzhafte starke Blutung. Die Nebenwirkungen haben erst nach ca. 5 Wochen begonnen.

Liebe Grüsse
tegu




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020