Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  pco und kryozyklus
avatar    twinshappy
Status:
schrieb am 17.08.2012 20:32
Hallo Mädels

Wollte mal fragen wie das bei euch war.
Hab pco und gks !nächster Termin in kiwu ist am 29.8.
Arzt möchte kryozyklus nur mit Tabletten machen,also progynova und utrogest!
Wollte fragen ob man auch mitten im Zyklus starten kann oder ob erst nächste mens
abgewartet wird?hab oft monsterzyklen von bis zu 90 Tagen!

Danke LG


  Re: pco und kryozyklus
no avatar
   Zabaione82
schrieb am 18.08.2012 12:51
Hallo,

ich weiß nicht, ob du die Mens abwarten musst.

Aber halt doch mal Rücksprache mit deinem Arzt. Dieser kann doch die Mens auslösen.

90 Tage ist echt lange.

LG


  Re: pco und kryozyklus
no avatar
   bineH
Status:
schrieb am 18.08.2012 13:02
Hallo,
habe auch einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Habe jetzt vor dem aktuellen Kryo Versuch für einen Monat so eine Art Pille (Cyclo Progynova) genommen um nicht so lange auf die nächste Mens warten zu müssen. Solltest das einfach mal bei dem Arzt ansprechen.
LG


  Re: pco und kryozyklus
no avatar
   Lana6
Status:
schrieb am 20.08.2012 09:58
Guten Morgen,

ich kann mich bineH nur anschließen. Bei mir ists genauso. 1. Kryo steht demnächst an, da ich aber auch immer so unregelmäßige Zyklen habe, habe ich für den Zwischenzyklus auch Cyclo Progynova bekommen. Den Kryo-Zyklus mach ich ebenfalls mit Progynova und Utrogest. Ich würde an deiner Stelle auch mal den Doc auf Cyclo Progynova ansprechen.

Liebe Grüße und viel Erfolg.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020