Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zeitlicher Ablauf ICSI
no avatar
   Najma
schrieb am 17.08.2012 19:13
Hallo ihr Lieben,

bei uns steht im nächsten Zyklus die erste ICSI an! Obwohl uns die FA in der KiWu den zeitlichen Ablauf erklärt hat, sind wir uns nicht mehr so ganz sicher. Ich weiß natürlich, dass wir sowieso noch einen detaillierten Behandlungsplan bekommen. Aber vielleicht kann mir ja jetzt schon jemand weiterhelfen?

Was ich mir gemerkt habe: Am ersten Zyklustag werde ich anrufen zwecks Behandlungsplan und ab dem 1. ZK für mindestens 14 Tage ein Kontrzeptivum (Femigyne) nehmen. Es wurde uns gesagt, dass der Zeitraum mindestens 14 Tage betragen soll, nach Wunsch auch länger.

So, meine Hauptfrage ist nun die: Unsere FA zeigte uns einen Zeitstrahl, auf dem zu sehen war wann mit welchen Spritzen begonnen werden soll und für wie viele Tage. Die Details sind hier nicht so wichtig...es waren etwa 2 Wochen von der ersten Spritze bis zu Punktion/Transfer.

Was ich vergessen habe: Beginnt man mit dem Spritzen erst NACH der 14-tägigen Pilleneinnahme oder schon WÄHREND der Pilleneinnahme? Für die grobe zeitiche Planung wäre ich froh zu wissen ob ich die 2 Wochen dazuzählen muss oder nicht.

Vielleicht hatte jemand ein ähnliches Protokoll und kann mir berichten?

Ich bin über jede Antwort dankbar.

Liebe Grüße, Najma


  Re: Zeitlicher Ablauf ICSI
avatar    miqui
Status:
schrieb am 17.08.2012 21:28
hallo, ich hatte solch ein protokoll nicht, aber vielleicht hilft dir ja das hier weiter!

viel glück sendet miqui*


  Re: Zeitlicher Ablauf ICSI
no avatar
   Najma
schrieb am 18.08.2012 14:16
Liebe Miqui,
danke für deine Antwort. Die Seiten, die du mir geschickt hast, habe ich schon durchgesehen, aber irgendwie scheinen mir die dort aufgeführten Protokolle etwas anders zu sein. Trotzdem ganz herzlichen Dank dafür.
Ich hatte gehofft, dass hier zufällig jemand mitliest, der auch vor Behandlungsbeginn 14 Tage lang die Pille nimmt und mir ein paar Infos geben kann.
Liebe Grüße, Najma


  Re: Zeitlicher Ablauf ICSI
avatar    sweetbine
schrieb am 18.08.2012 14:55
Hallo Najma,

wenn du die Pille nimmst, ist das der Vorzyklus. Nach Beendigung der Pille bekommst du erst deine Mens. Du fängst also erst nach der Pille mit dem spritzen an (bei mir war es an ZT 5).




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020