Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hilfe! nur 3 EZ - macht Punktion überhaupt Sinn?
no avatar
   matilda2012
schrieb am 17.08.2012 19:04
Hallo,
mit grosser Hoffnung habe ich mich in die 3. Icsi Runde begeben. Wir hatten bisher immer "nur" Probleme mit der Einnistung ... und jetzt das!
Das Menogon Protokoll hat irgendwie nur schlecht angeschlagen, habe Zwischenblutungen bekommen, daraufhin wurde die Dosis verändert ... und jetzt habe ich heute erfahren, dass nur 3 Ez zu sehen sind?
Ich habe Angst davor, dass von den dreien zum Schluss keine gute übriggbleibt, die Transferiert werden könnte! bei den beiden letzten Versuchen wurden 7EZ entnommen, davon waren am Tag 2 jeweils nur noch noch 4 Übrig. Das würde in diesem Fall bedeuten, dass 0 übriggbleiben :0((
Bin mir nicht sicher, was mich mehr fertig machen würde -das Protokoll abzubrechen, oder zu erfahren dass es nicht zum Transfer kommt:0((
Habt Ihr Erfahrungswerte? Könnt Ihr mir helfen?

Danke & lg


  Re: Hilfe! nur 3 EZ - macht Punktion überhaupt Sinn?
no avatar
   starfly
schrieb am 17.08.2012 19:13
Hallo,

ich kann dir ein wenig Mut machen...bei unserer 2.IVF haben sich nur 3 EZ punktieren lassen-alle konnten befruchtet werden und alle drei hatten sich zu Blastos bzw.Morulas weiterentwickelt..ich hab mir alle drei einsetzen lassen-anfangs hatten sich auch alle drei eingenistet..Ja zwei gingen in der Frühschwangerschaft ab und meine Tochter ist mittlerweile 15 Monate alt und schlummert seelig in ihrem BettLiebe

Entscheident ist nicht die Menge der Ez-sondern die Qualität...

Ich drück die Daumen...

LG


  Re: Hilfe! nur 3 EZ - macht Punktion überhaupt Sinn?
no avatar
   matilda2012
schrieb am 17.08.2012 19:23
Hallo starfly,
vielen Dank für Deine Nachricht! Dann kann ich ja noch ein bisschen hoffen :0))
Mich hat der Vertretungsarzt heute so derartig verunsichert der gleich meinte ob wir gleich abbrechen wollen und in einem neuen Zyklus weitermachen wollen....und die Blutwerte, die anscheinend mehr über die Qualität der EZ aussagen sollen, bekomme ich erst morgen! toller Start ins Wochenende!

Glückwunsch zu Deinem Töchterchen ... und Hut ab vor Deinem Mut Dir 3 Krümelchen einsetzten zu lassen :0))

lg


  Re: Hilfe! nur 3 EZ - macht Punktion überhaupt Sinn?
no avatar
   mokkazauber
Status:
schrieb am 17.08.2012 19:38
Kenne eine da waren bloß 2 da und eine Konnte eingesetzt werden. Ist jetzt schwanger


  Werbung
  Re: Hilfe! nur 3 EZ - macht Punktion überhaupt Sinn?
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 17.08.2012 19:49
Bei meiner ersten Icsi hatte ich drei eizellen, eine war ohne Inhalt, waren dann also nur noch zwei, davon hat sich nur eine Befruchten lassen, die wurde mir eingesetzt und ich wurde schwanger, endete leider damals in einer Fehlgeburt, aber das hatte andere Gründe. Es muss dann eben nur die eine richtige dabei sein. Ich kannte denn hier noch ne andere Userin, die hatte auch nur eine und hat vor 2 Jahren ihre Tochter zur Welt gebracht.


  Re: Hilfe! nur 3 EZ - macht Punktion überhaupt Sinn?
no avatar
   Lowey
schrieb am 18.08.2012 07:58
Meine Freundin hatte bei der letzten und 8. ICSI nur drei EZ, eine konnte befruchtet werden und kam weiter. Die ist heute drei Jahre alt.
Viel Glück!


  Re: Hilfe! nur 3 EZ - macht Punktion überhaupt Sinn?
no avatar
   Bella2012
Status:
schrieb am 18.08.2012 11:06
Hallo,

also für mich wäre die Antwort klar.... weitermachen! Der Gedanke, dass die richtige EZ vielleicht dabei gewesen wäre, würde mich wahnsinnig machen. Ich würde es rausfinden müssen. Und da du ja darauf gefasst bist, dass es "dumm" ausgehen könnte, würde es dich wahrscheinlich auch nicht so extrem hart treffen. Also denke ich mal.

Bei mir war es diesmal so, dass 7 Follis da waren... aber leider 3 davon vor der PU schon gesprungen waren (obwohl ich alles richtig gemacht hatte). Es konnten also 4 punktiert werden (also auch nur 1 mehr als bei dir). Von den 4en war eine ne Nullnummer (also leer), eine ließ sich nicht befruchten und die anderen beiden hab ich am Mittwoch zurück bekommen (beides 4-Zeller in B-Quali).
Also ich denke die Chance dass zumindest eine bei dir übrig bleibt, ist schon sehr hoch. Und genau die kann ja der Volltreffer sein.

Ich kenne hier auch einige, die nur 2-4 EZ hatte und dann trotzdem 1-2 zurückbekommen haben.

Ich drück dir ganz fest die Daumen

LG
Bella


  Re: Hilfe! nur 3 EZ - macht Punktion überhaupt Sinn?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.08.2012 15:53
Also ich würde auch weitermachen... natürlich ist die PU nochmal mit Schmerzen und Risiken verbunden, aber auch ich sehe das wie Bella, es könnte ja die richtige dabei sein und die Enttäuschung ist, bei nicht zustande kommen eines Transfers, auch nicht mehr größer als beim Abbruch...



  Re: Hilfe! nur 3 EZ - macht Punktion überhaupt Sinn?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.08.2012 14:34
Hallo du!

Da wir eine ICSI im natürlichen Zyklus hatten, reifte bei mir nur ein Follikel heran, der dann punktiert wurde. Was soll ich sagen? Das Superei hat sich befruchten lassen, wurde transferiert und ich bin heute 17+6. Von daher denke ich, dass es einen Versuch wert ist.

Liebe Grüße,
Dreamy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020