Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kann mich jemand von dem Trip runterholen?
avatar    Schnecke74
Status:
schrieb am 16.08.2012 17:24
Hallo ihr Lieben,

ich bin irgendwie total durch den Wind.

Ich hatte am 1.8. IUI - aber das SG von meinem Mann war eigentlich gar nicht vorhanden - sprich: eigentlich keine Chance schwanger zu werden (nullkommanull Bewegliche: nur 25% Kreisschwimmer und 75% Unbewegliche)

Morgen müsste ich eigentlich meine Mens bekommen - aber: ich habe keine Anzeichen dafür. Ich habe immer!!! eine Woche vor der Mens Spannen in den Brüsten und immer!!! zwei Tage vor der Mens SB.
Diesmal: Gar nichts.

Seit gestern sind meine Brustwarzen total empfindlich... aber das wars auch schon.grüne Punkte

Ich weiss eigentlich sollte ich mir bei dem SG keine Hoffnungen machen... aber jetzt mach ich mir doch welche?!
Kann doch gar nicht sein oder?
Zum Glück hab ich morgen sowieso einen Termin zum BT...

Gibt es eine Chance mit so einem SG mit IUI schwanger zu werden?

Wäre total dankbar, wenn ihr mir eure Meinungen dazu geben könntet


  Re: Kann mich jemand von dem Trip runterholen?
avatar    lotta20
Status:
schrieb am 16.08.2012 18:34
Liebe Schnecke,

nimmst du den Medis (Utrogest, Crinone)? Die können deine Mens aufhalten. SB im Vorfeld der Mens können auf einen Progesteronmangel hindeuten, der wäre durch Medis natürlich aufgehoben. Ansonsten gibt es natürlich noch die sehr schöne Möglichkeit einer Schwangerschaft. Da sollte dir ein Frühtest schon weiterhelfen.

Ansonsten einfach stark bleiben und weiterhoffen, hast es ja fast geschafft.
Alles Gute und viele Daumen für ein schönes Positiv
LG Lotta


  Re: Kann mich jemand von dem Trip runterholen?
avatar    Schnecke74
Status:
schrieb am 16.08.2012 19:06
Hallo liebe Lotta.

danke erstmal fürs Daumendrücken - aber ehrlich gesagt glaub ich da nicht dran...

ausser Clom (1/2 am 3 + 5. ZT) und der Auslöserspritze nehm ich keine Medis.

Ich habe echt einen Zyklus nachdem man die Uhr stellen kann...deshalb bin ich echt total durch.

Für mich war am Tag der INS eigentlich schon klar, dass es mit so einem SG nicht klappen kann und hab auch gesagt, dass wir uns das eigentlich hätten sparen können?!

Naja - wahrscheinlich wach ich morgen auf und "es" ist da...
Ich mag mir jetzt gar keine Hoffnungen machen.
Vielleicht verzögert sich mein Zyklus aus irgendwelchen Gründen...
Morgen BT - dann hab ich mein Ergebnis
ich hoffe, dass dann morgen das Ergebnis schon bekomme...

Ja SST hab ich gestern einen Frühtest gemacht - aber der war so was von negativ....

Danke für Deine Unterstützung
LG Schnecke


  Re: Kann mich jemand von dem Trip runterholen?
avatar    UschiBriest
schrieb am 17.08.2012 09:35
Hi schnecke... hibbeln ist furchtbar wah irre aber warum macht man bei eurem SG eine IUI?


  Werbung
  Re: Kann mich jemand von dem Trip runterholen?
no avatar
   Bette
schrieb am 17.08.2012 10:32
DAS habe ich mich auch gefragt. Ist doch völlig bekloppt, wenn das Sperma so überhaupt nichts taugt.
Egal, ich drücke erst einmal dennoch die Daumen, man kann ja nie wissen.


  Re: Kann mich jemand von dem Trip runterholen?
avatar    Schnecke74
Status:
schrieb am 17.08.2012 13:45
@ uschi und betty - na - das SG war (hoffentlich) nur dieses eine mal soooo schlecht. - war ja soweit alles schon vorbereitet und ich war auch schon auf dem Behandlungsstuhl gesessen - deshalb haben die es halt trotzdem mal inseminiert... egal.

Jedenfalls war ich heute beim US und BT - Der US hat ergeben, dass ich jetzt rechts und links eine Zyste habe.
Der Arzt meinte, dass die dafür verantwortlich sind, dass meine Blutungen nicht kommen?

Der Bluttest hat das auch bestätigt (nicht schwanger).

Naja - eigentlich wusste ich es ja schon...

lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020